Lern-DVDs (Metal, Sweepings etc.)

von buesing_de, 16.01.07.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 16.01.07   #1
    Moin zusammen!

    Ich überlege gerade, mir die neue Lern-DVD von Marcel Coenen (Marcel Coenen) zu kaufen - inkl. Porto will Marcel 30,- € haben...aber der Junge hat's echt drauf und entspricht genau meiner Musikrichtung.

    Kennt jemand von Euch die DVD und kann mir eine Meinung dazu geben? Oder: gibt's andere Lern-DVD (bezahlbar!), die nicht nur das klasschische "Show-Off", sondern echt Wissen und KnowHow vermitteln? Mit geht's vor allem darum, schneller und sauberer zu spielen, insbes. im Bereich Arpeggios, Sweeping, Triplets etc.

    Besten Dank im Voraus!
     
  2. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #2
    Hmm Kristofer Dahl is meiner Meinung auch recht kompetent hab aber nur seine Teaser gesehen.Rock Discipline von John PEtrucci werde ich mri kaufen wenn ich wieder Kohel hab(50 Euro:er_what:)
     
  3. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 17.01.07   #3
    Das Video von Petrucci habe ich in Teilen gesehen, teile die Begeisterung aber nicht ganz, obwohl ich großer DT-Fan bin.

    Mir persönlich zu viele "kranke" Fingerübungen. Whatever, ich habe heute das Video von Marcel bestellt und bin gespannt...:D
     
  4. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #4
    Krank sind die Fingerübungen auf jeden Fall.:D aber wer gut sein will muss irgendwie krank sein .^^
     
  5. guidoG

    guidoG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.03.14
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.01.07   #5
    Könntest Du dann etwas zu dem Video schreiben? Würde mich auch interessieren..
     
  6. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 19.01.07   #6
    Geht klar! :great:
     
  7. guidoG

    guidoG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    27.03.14
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 30.01.07   #7
    Servus. Und? Kannst Du schon ein Statement zum Video abgeben? ;)
     
  8. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 30.01.07   #8
    Oh, gut, dass Du mich erinnerst, danke :rolleyes:

    Also, ich habe die DVD bislang auch nur einmal "in a hurry" überfliegen können, aber das hat auf mich einen wirklich ganz ausgezeichneten Eindruck gemacht. Marcel geht anfangs auf ganz grundlegende Dinge (Handhaltung, Pickingtechniken, Strechingübungen etc.) ein und behandelt dann Sache Sweeping über 2,3,4,5 und 6 Seiten, Legato etc., aber auch Sachen wie "Melody Construction", wie er halt vorgeht.

    Das einzige, was man besser hätte machen können, wäre die asiatischen Untertitel weglassen und dafür die Tabs einblenden. Diese liegen zwar als PDF bei, aber auf dem Bildschirm wäre das noch schöner. Zum Abschluss gibt Marcel noch ein paar Tracks zum Besten, absolut klasse, der Mann...

    Wirklich sehenswert und mit 30,- € ganz sicher nicht zu teuer! :great:
     
  9. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 31.01.07   #9
    wie kann man denn über 2 saiten sweepen? oO
     
  10. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 31.01.07   #10
    Du machst halt ne sweep bewegung über 2 Saiten, is z.B. bei Speed Kills vom Batio ne Übung dabei
    ---D---- U---- D--- D----- U---- U

    ---------------------11----12---
    ---11---12---14-----------------14

    D= Downstroke; U= Upstroke

    Zur DVD kann ich nix sagen

    So long
    Quirrel
     
  11. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.02.07   #11
    Ich finde die Rock Discipline von Petrucci sehr gut, vor allem in der "neuen" Auflage.
     
  12. Brian May

    Brian May Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Moers
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.390
    Erstellt: 01.02.07   #12
    worin unterscheiden sich denn die auflagen?
     
  13. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 01.02.07   #13
    Ich hab Petruccis Wild Stringdom und finde das ganze auch sehr gelungen, sind sehr viele Denkanstöße für Licks etc. drin; jedoch sollte man sich schon als "fortgeschritten" einstufen um damit anzufangen. Und auch für Profis werden die DT Soli die nachher drin sind nicht gerade ein Zuckerschlecken sein;)
     
  14. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 01.02.07   #14
    Ohne dem lieben Kristopher zu nahe treten zu wollen: ich finde sein Lern-Video nicht sehr berauschend. Die diversen Beispiele auf seiner Seite fand ich ganz gut, weshalb ich mich auch zum Kauf des Videos entschlossen hatte. Letztendlich erfährt man aber nichts wirklich Neues oder Interessantes. Seine eigenen Improvisationen finde ich eher mittelmäßig (technisch und musikalisch). Nicht dass ich es besser könnte - bei weitem nicht - aber eben auch nichts anstrebenswertes.

    Man verzeihe mir die harsche Kritik an Kristopher ;)

    Gruß,
    Andreas
     
  15. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 01.02.07   #15
    mhh, ich will euch echt nicht ärgern oder so... aber mit nen bissel fantasie bekommt man doch selber genauso kranke übungen hin ;-) *g*
    und die fördern dann gleich noch euren eigen stil... und handhaltung und sowas macht doch sowieso jeder anders!!

    Gruß Maxi
     
  16. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 01.02.07   #16
    ich hab hier von meinem lehrer total alte vinnie moore und jason becker VHS videos liegen^^. auch ziemlich gute teile. man was die da noch für pornoklamotten an haben^^

    @ matthias: du betreibst doch dieses MDA forum oder ? hast du den mda ameo mal angetestet ?
     
  17. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 01.02.07   #17
    Richtig, wie klein die Welt doch manchmal ist :D

    Ne, ist aber nix für mich - viiieeel zu groß, ich empfand schon den MDA Pro als echte Bratpfanne. Daher ja auch die Spezialisierung auf die kleinen HTCs...
     
  18. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 04.02.07   #18
    lohnt es sich eigentlich parallel zum gitarrenunterricht z.b. die petrucci dvd zuzulegen, oder wäre das unnötig ?



    nicht nur das teil an sich ist zu groß, sondern auch der preis :D. aber was für eine traumhafte ausstattung.
     
  19. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    571
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 13.02.07   #19
    Danke für die Hinweise zu Kristofers Lessons! Ich hatte auch damit geliebäugelt, werde aber jetzt stattdessen doch erstmal weiter an den hinteren Kapiteln von Petruccis Rock Discipline arbeiten. (Die Kristofer Lessons laufen ja nicht weg)

    Apropos Petrucci: Wer das Video noch nicht kennt, findet es UNGEKÜRZT mittlerweile bei GoogleVideo oder auch mehrfach direkt im Netz. Da fehlen zwar die Tabs dazu, aber mit ein paar Kenntnissen im Skalenbereich kommt man meiner Meinung nach auch so gut mit. Ich habe mir mittlerweile die DVD aber auch gekauft und halte es für die beste Lern-DVD/-CD, die ich bisher in den Händen hatte.

    Petruccis Stil ist zwar wirklich recht mechanisch und Skalen lastig, aber allein zur Bereicherung des eigenen Lick-Repertoires unbedingt zu empfehlen.

    -Hind
     
Die Seite wird geladen...

mapping