Lichtanlage für Funk-Band

von Freshman, 22.06.10.

Sponsored by
QSC
  1. Freshman

    Freshman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.10   #1
    Hi,
    wir sind eine 6 köpfige Funk und Jazz Band. Die Anlage sollte erweiterbar sein, sodass später auch noch Movinglighs
    dazu kommen könnten. Ich hatte bisher an das Eurolite KLS-800 Set für hinten gedacht mit einem Showtec Light Desk Pro 136 und noch ein paar LED Pars als Frontbeleuchtung. Würde das funktionieren?

    1.) Anwendung
    a) Art:

    [x] Band/Konzert
    [ ] Disco
    [ ] Musical
    [ ] Theater
    [ ] Ball/Ambiente
    [ ] Alleinunterhalter
    [ ] Konferenz/Messe

    [x] Mobil
    [ ] Festinstallation
    [ ] Vermietung

    b) Größe und Lokalität der Veranstaltungen:

    [x] Bühnenausleuchtung
    -> Bühnengröße in m²: 3m*5m
    [ ] Flächenausleuchtung
    -> Fläche in m²:


    [ ] nur Wohnzimmer, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [x] ...bis ca. 200 Leute
    [ ] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...


    Nutzbare Deckenhöhe: _____ m


    c) Anzahl und Art der Scheinwerfer:

    [?] Frontbeleuchtung weiß
    [x] Farbausleuchtung
    [ ] Bewegtes Licht
    [ ] Verfolger

    d) LED/konventionell

    [x] LED
    [ ] konventionell
    [ ] egal/was will der von mir?

    e) Tragmittel / Rigging

    [x] auf Stative
    [ ] auf Lifte / Traverse
    [ ] Groundsupport*
    [ ] geflogen*

    * erfordert erweitertes Fachwissen

    f) Nebel

    [ ] Nebelmaschine
    [ ] Nebelmaschine DMX
    [ ] Hazer
    [ ] Hazer DMX

    2.) Budget

    erwünscht: 600€
    absolutes Maximum: 900€

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    ___


    4.) Qualitative Ansprüche

    [ ] sollt ab und zu eingesetzt werden
    [x] sollte was abkönnen
    [ ] sollte roadtauglich sein (Bem.: gehobenes Budget Vorraussetzung!)


    6.) Steuerung

    [x] Sound to Light

    [(x)] Vorgespeicherte Programme (muss nicht sein)

    [x] Steuerpult – DMX
    -> [x] für Scheinwerfer
    -> [x] für bewegtes Licht

    [ ] Software – Laptop/PC
    -> [ ] für Scheinwerfer
    -> [ ] für bewegtes Licht

    Sonstiges:

    [ ] DMX Eingang
    [ ] DMX Splitter onboard
    [ ] Monitorausgang
    [ ] Joystick / Trackball
    [ ] Backup / Recovery / externe Speichermöglichkeit
     
  2. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.06.10   #2
    Hallo

    Also das Eurolite KLS-800 Set ist für eure Zwecke sicher gut geeignet, wobei ich vier einzelne LED Pars für flexibler halte aber das ist Geschmakssache. Mit LEDs als Frontbeleuchtung werdet ihr nicht wirklich Freude habe, nehmt dazu lieber ein paar Stufenlinsen:http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...esnel-650-W-/-1000-W-Black/art-LIG0003454-000


    Ich kenne das Pult zwar nicht aber es soll schlecht verarbeitet und nicht zuverlässig sein.

    LG Peter
     
  3. Freshman

    Freshman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.10   #3
    Was wäre denn ein alternatives Pult?
     
  4. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.06.10   #4
    Habt ihr schon mal an eine Software gedacht, wie zB. Freestyler. Das ist im low Budget Bereicht eigentlich das Günstigste und Geste:great:
     
  5. Freshman

    Freshman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.10   #5
    Wir hatten schon eher an ein Pult gedacht und ich habe eh vor, mich mit Lichttechnik etwas näher zu beschäftigen. ;)
    Gibt es denn auch Stufenlinsen, die über DMX steuerbar sind?
     
  6. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.06.10   #6
  7. Freshman

    Freshman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.10   #7
    Ok, danke.
    Ich habe irgendwo gelesen, dass die Stufenlinsen nicht direkt auf der Bühne stehen sollten, sondern besser von weiter hinten leuchten. Ist das richtig?
    Hat noch jemand einen Vorschlag für ein Pult, mit dem man Movinglights und PARs steuern kann?
     
  8. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.06.10   #8
    Sicher kannst du Stufenlinsen auch auf die Bühne stellen, aber sie sind für die Frontbeleuchtung gemacht da sie einen gleichmäßigen Lichtkegel haben.

    Pulte in der Preisklasse sind für Leds und konventionelles Licht ok aber das wars auch schon, und ich finde eine Software ist einfach komfortabler zu bediehnen(das isr zumindes mal meine Meinung. Du kannst dir ja mal Freestyler runterladen und ein bisschen rumprobieren, auf Youtube gibts einige Tutorials.
     
  9. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.328
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 22.06.10   #9
    Alles vom Truck entladen bis zum Rig hochziehen findet sich erklärt... :rolleyes:
    Sorry...

    Dein Budget ist sehr knapp. Rechne damit das du die 900€ ausreizen wirst - du brauchst ja auch noch Kabel und Zubehör.

    Ich verstehe nicht, weshalb du ein Pult mit konv. und intelligenter Steuerung haben möchtest, da ihr kein intelligentes Licht anschaffen möchtet.
    Ist das für später vorgesehen oder bereits vorhanden??

    In dem Preisbereich bist du mit dem von dir vorgeschlagenen Pult oder einer Software Steuerung schon bald am Ende der Möglichkeiten - mehr gibt es da einfach nicht. Der Rest spielt sich dann zwischen ca. 700€ und open end ab.

    Als Stufenlinsen sollten auch 300/500W Linsen ausreichen. Mit 2 oder 4 Stück liegst du da gut. Des weiteren kaufe die Linsen bitte nicht von eurolite, sondern z.B. von DTS!
    https://www.thomann.de/de/dts_scena_300500_pc_antihalo.htm

    Frontlicht sollte generell weiß sein. LEDs eigenen sich da nicht.
    Für den farbigen Teil könntet ihr LED-Pars mit TriColor oder 3W Power-LEDs verwenden.
    https://www.thomann.de/de/stairville_stage_par_18_tricolor_led3w.htm
    https://www.thomann.de/de/stairville_led_par64_pro_36x3w_short_b.htm


    LG :)
     
  10. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.06.10   #10
    Das war eigentlich nur auf Freestyler bezogen aber egal.
     
  11. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.328
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 22.06.10   #11
    Ich habe da etwas fett formatiert....

    Was du meinst schreibt sich "Tutorials" ;)
     
  12. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 22.06.10   #12
    Ich habs gesehen:o war schon ein zu langer Tag.....
     
  13. Freshman

    Freshman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.10   #13
    Ok. Eine letzte Frage habe ich noch. Kann man die LED-Scheinwerfer beim KLS-800 auch einzeln also ohne die Bar verwenden? Denn die Anschlüsse auf den Bildern sind mir nicht bekannt (was nicht viel zu heißen hat ;)
     
  14. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 23.06.10   #14
    Nein die kannst du nicht einnzeln verwenden weil die ganze Technik in der Bar verbaut ist, deshalb finde ich normale LED Pars praktischer weil man die auch mal einzeln verwenden kann.
     
  15. WalsroderJung

    WalsroderJung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.09
    Zuletzt hier:
    27.11.11
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Username
    Kekse:
    -44
    Erstellt: 23.06.10   #15
    Die guten alten LED Par 64 mit 10mm LED's von zb. Eurolite sind bei kleineren Gig's auch geeignet !
    Und die kann man auch einzeln irgendwo hinstellen.
    Zudem ist es über die DIP's auch möglich diese ohne Controller für farbiges Grundlicht zu verwenden.

    Mit ca. 80 Euro stk. auch recht günstig.
     
  16. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 23.06.10   #16
    Bekommt man sogar noch günstiger:)
     
  17. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 23.06.10   #17
    10mm Par 64 gibt es qualitativ vergleichbar auch unter 80 Euro: https://www.thomann.de/de/stairville_led_par_64_alu_schwarz.htm
    Allerdings ist zu beachten, dass das KLS ein "Set" ist, dass sich schnell und einfach aufbauen lässt und bei dem nicht viel zu verkabeln ist.
    LED Pars müssen platziert, verkabelt mit Strom versorgt werden, kalkuliere also Kabel und ggf. Safetys mit ein. ;)
     
  18. Freshman

    Freshman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.10   #18
    Danke euch allen.:great:
    Ich denke ich weiß jetzt genug um mich zu entscheiden.
    Gruß Flo
     
  19. WalsroderJung

    WalsroderJung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.09
    Zuletzt hier:
    27.11.11
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Username
    Kekse:
    -44
    Erstellt: 24.06.10   #19
  20. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
mapping