Lichtequipment-erweiterung

  • Ersteller Rs-Audio89
  • Erstellt am
Rs-Audio89
Rs-Audio89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.09
Registriert
07.04.09
Beiträge
49
Kekse
0
Ort
Herste
Hallo,
Es ist mal wieder an der zeit das ich mein Lichtequipment aufstocken will, allerdings habe ich ein nicht allzugroßes Budget, naja erstmal zu den klamotten die ich bereits besitze:

4x Par 64 à 500Watt
4xPar 56 à300Watt
2x Par 16
1x Dimmerbar
1xDiscokugel+Motor

So nun wollte ich euch mal fragen, was ich noch dazukaufen könnte, etwas spektakuläres sogesehen, denn nur pars sind ja relaltiv langweilig, die grundausstattung eben.

Noch ein paar Infos: Ich lege auf Partys mit einer personenanzahl von 70-150 leuten auf.
Mein Budget liegt leider nur bei 200-250 €
Ist da was zu machen?

Mfg
Rs-Audio89
 
Eigenschaft
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Kauf die ein/zwei Effekte dann bewegt sich wenigstens etwas.

Such dir einfach hier was raus.
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
ICh würd auch noch ne Nebelmaschine empfehlen.
 
Rs-Audio89
Rs-Audio89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.09
Registriert
07.04.09
Beiträge
49
Kekse
0
Ort
Herste
Ups hab da noch was vergessen, nebelmaschine ist auch noch dabei ne magnum 650 ;-)

Hmm ja es gibt soviele lichteffekte, ich blicke da garnicht mehr durch, dachte ihr könntet mir was empfehlen was passen würde
 
S
Seb 91
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.10
Registriert
19.03.09
Beiträge
105
Kekse
46
Ort
Bonn
Vielleicht eine zweite Dimmerbar für die restlichen PAR-Kannen? Oder ist dafür gesorgt, denn mit Steckdosenleisten und so nem Kram kommst du da nicht weiter ... Stative?
Was für ein Pult hast du? Kannst du was programmieren oder sind da nur Fader und du musst immer selber steuern?
War jetzt alles noch nicht so spektakulär, aber das würde ich als Grundvoraussetzung nehmen (und es stand oben halt nicht), da kannst du dann später noch drauf aufbauen.

Zum "spektakulären" ;) Teil:

Strobe
Derby oder entsprechende Geräte
zur Steuerung ein Switchpack (oder kombiniertes Switch/Dimmer-Pack)

also es würde so ziemlich fast alles gehn, was du hinter highQs Link findest, wobei ich bei den LED Effekten im günstigen Bereich vorsichtiger wäre.

EDIT: Aber was mcih freut ist, dass du nciht ankommst und sagst, ich hab 200€ und möchte Scanner oder MHs ... :)
 
Rs-Audio89
Rs-Audio89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.09
Registriert
07.04.09
Beiträge
49
Kekse
0
Ort
Herste
Stative, hab ich ;-)
Und an die dimmerbar kann ich die anderen 4 pars noch mit dran hängen, die ist bis 1kw pro kanal belastbar. Steuerung hab ich leider keine, bzw nur sound to light in der dimmerbar und ein paar grogramme in der bar.

Eine Strobe hatte ich auch schon überlegt;-)
Ja scanner das ist im moment noch zu teuer, besonders da noch die steuerung dann dazu kommt:-(
 
phil199516
phil199516
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
1.452
Kekse
3.266
Ort
Bad Salzungen
Ich würde sagen kauf dir ne vernüftige Steuerung für das Geld und vllt. noch ein Flower-Effekt o.ä.
 
S
Seb 91
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.10
Registriert
19.03.09
Beiträge
105
Kekse
46
Ort
Bonn
Ein Scanner alleine wirkt immer etwas verloren ...

Also ne anständige Steuerung, patchbares Pult, wo du dir Chaser und Szenen vorprogrammieren kannst, und dann ein paar der oben genannten Effekte.
Wenn du 8 PARs hast, und nur 4 Dimmerkanäle, dann hätte ich eher zu einem Dimmerpack gegriffen, anstatt zu einer Bar, denn so hast du 8 Pars auf einem Stativ oder verlegst du Kabeltrommeln?
Also dann jetzt eine zweite Dimmerbar oder ein Dimmer/Switch-Pack, eine Steuerung, und (falls nur Dimmer am Anfang) danach ein Switchpack für Effekte usw. danach kommen die Effekte!
Also das wäre die Reihenfolge, die ich wählen würde! Und zum Pult kommen natürlich noch Kabel dazu!
 
Rs-Audio89
Rs-Audio89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.09
Registriert
07.04.09
Beiträge
49
Kekse
0
Ort
Herste
Ja also die 300watt pars, werden meistens nur als bodenkannen benutzt, wenn sie mal anderweitig verwendet werden, dann nur auf ner traverse.
Ja könnt ihr mir vllt eien steuerung empfehlen, eine günstige?
 
S
Seb 91
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.10
Registriert
19.03.09
Beiträge
105
Kekse
46
Ort
Bonn
Du kannst die PARs damit ansteuern, aber du hast nur 8 Fader, das heißt du müsstest, wenn du noch einen Dimmer holst und dann nehmen wir an noch ein Switchpack für Effekte auch öfters die "Pages" bze bei dir Geräte umschalten. Wenn du noch vorhast LED PARs oder bewegtes Licht zu holen empfiehlt sich so ein Pult für später, aber im Moment würde ich erstmal soetwas hier empfehlen.
 
lightfreak96
lightfreak96
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Registriert
30.08.08
Beiträge
377
Kekse
109
Ort
Nürnberg
genau.
Wenn noch bewegtes Licht etc. dazu kommt nimmst du den Scan Operator FX...
Der HQ Power ist im endeffekt das gleiche, nur mit schlechterer Qualität.
 
C
Caboose
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.10
Registriert
29.04.09
Beiträge
21
Kekse
0
bei was trittst du denn immer so auf??
 
Rs-Audio89
Rs-Audio89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.09
Registriert
07.04.09
Beiträge
49
Kekse
0
Ort
Herste
Meistens auf Geburtstagen in der größenordnung von 50-100 Personen
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben