Lichtpult für PAR-Scheinwerfer und Moving Heads

  • Ersteller _Florian_
  • Erstellt am
F
_Florian_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Registriert
22.11.09
Beiträge
39
Kekse
0
Hallo,
meine Band und Ich haben uns eine gebrauchte Lichtanlage angeschafft. Das einzige, was nun noch fehlt ist ein passendes Lichtpult. Leider sind wir alle noch Einsteiger und kennen uns mit der Steuerung noch sehr wenig aus und wissen so nicht genau, welches Pult für unsere Anlage geeignet ist.

Die Lichtanlage besteht aus:
2 x 6er PAR 64 Scheinwerfern
2 x Blinder
2 x ACL Sätze
2 x 6 Kanal Dimmer (Eurolite DPX 610 MP)
2 x Moving Heads (Showtec Explorer Wash 250)

Ich habe schon den Thread über Pult Empfehlungen für Einsteiger gelesen.
Dort wurde ja das das Showtec Ligt Desk Pro 136 empfohlen.
Reicht dieses Pult für unsere Lichtanlage aus ?
Könnten wir damit unsere Anlage auch noch mal erweitern ?
Gibt es dazu auch noch Alternativen ?

Bin außerdem auch auf den Stairville DmX Invader 2420 und den Elation DMX Operator Pro gestoßen.
Was haltet ihr davon ?

Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet :great:
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
LTK
LTK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.16
Registriert
15.01.12
Beiträge
298
Kekse
501
Ort
Memmingen
Hallo erstmal,

bevor man dir etwas empfehlen kann wär es ganz wichtig zu wissen, ob ihr jemanden habt, der das Pult steuert oder ob ihr das während dem spielen selber macht??
2 x 6er PAR 64 Scheinwerfern
Seh ich das richtig dass du also insgesamt 12 Scheinwerfer hast und du alle an den 2 Dimmer ansteckst, wenn das so ist, frag ich mich grad wie du die Blinder ansteuern willst, denn ich geh jetzt mal stark davon aus dass die keine integrierte DMX-Steuerung?? :gruebel:

Lg LTK
 
F
_Florian_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Registriert
22.11.09
Beiträge
39
Kekse
0
Hallo,
ja wir haben da jemand ;)
Wir wollten beide Bars über den ersten Dimmer steuern und die anderen Sachen über den zweiten.
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.224
Ort
nähe Stuttgart
Euch fehlt noch Frontlicht, aber wir wollen ja jetzt über die Steuerung sprechen.

Was sagt denn der steuernde, was er gerne hätte? Was darf es denn kosten?
 
F
_Florian_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Registriert
22.11.09
Beiträge
39
Kekse
0
Da haben wir eine Stagetech PL4 R7S Lichtanlage ;)
Wir hatten jetzt die Möglichkeit relativ billig ein JB Lighting Licon CX zu kaufen und haben da jetzt zugeschlagen :)
Ich glaub, damit können wir einigermaßen zufrieden sein :D
Aber trotzdem danke für eure Hilfe !!!
Eine Frage hätte ich aber noch:
Könnte mir jemand zufällig einen passenden Dunsterzeuger empfehlen ?
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.656
Kekse
12.030
Ort
Düren
Hallo Florian,

die Licon CX wäre meine absolute Empfehlung für euch gewesen. Ganz ehrlich, als ich den Thread gelesen habe, hatte ich auch genau dieses
Gerät im Kopf, allerdings aufgrund des von dir vorgelegtem Budgets (durch die genannten Pulte) garnicht erst gepostet.
Für euren Einsatzzweck habt ihr da ein absolut taugliches Pult erstanden - Glückwunsch! :)

Bezüglich der Hazer: Auf dem Gebrauchtmarkt (oder wenn Budget vorhanden neu) umsehen nach
  • HazeBase BaseHazer
  • Smoke Factory Tour Hazer
  • Look Unique

Diese billigen 250€-Teile kann man meiner Erfahrung nach vollkommen vergessen.
Nicht nur dass da einfach kein vernünftiger Haze rauskommt (sagt ja schon der Name, FAZER), der Ausstoß ist zeitlich sehr beschränkt und ich habe
in den letzten Jahren drei dieser Geräte über den Jordan bekommen - permanent durch verstopfte/defekte Pumpen.

Ernsthaft, mit den drei oben empfohlenen Geräten hat man jahrelang Freude - die Kisten sind allesamt Arbeitstiere.
Wichtig hierbei ist das vom Hersteller freigegebene Fluid zu verwenden, das eine Mal wo ich es aus der Not heraus
Showtec-Hazerfluid in einen unserer BaseHazer gefüllt habe hat nicht nur für Siff im Gerät gesorgt sondern stank
während der Veranstaltung auch noch bestialisch.
 
killertomate
killertomate
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.17
Registriert
08.11.05
Beiträge
232
Kekse
854
Ort
Freiburg
Diese billigen 250€-Teile kann man meiner Erfahrung nach vollkommen vergessen.
Nicht nur dass da einfach kein vernünftiger Haze rauskommt (sagt ja schon der Name, FAZER), der Ausstoß ist zeitlich sehr beschränkt und ich habe
in den letzten Jahren drei dieser Geräte über den Jordan bekommen - permanent durch verstopfte/defekte Pumpen.

Das ist so nicht ganz richtig.
Ich arbeite immer noch mit diesem Teil hier: https://www.musiker-board.de/faq-wo...ericht-nach-fast-zwei-jahren-billighazer.html und das macht nach fast drei Jahren seine Sache noch sehr gut - und das mit Standard-HD-Fluid.
Hier mal ein paar Fotos von Gigs, die nur mit dem "Billigteil" benebelt wurden.

DSC_5275_konv.jpg 536503_10151186410883189_458619772_n.jpg .facebook_-793058293.jpg
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben