Line 6 Powercab - Neue Aktiv Boxen mit Speakermodelling !

musikuss

musikuss

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.367
Kekse
33.489
Das hört sich sehr interessant an!

https://line6.com/powercab/


What’s the price?
Powercab 112—$599.99 US street
Powercab 112 Plus—$799.99 US street
Quelle: https://www.thegearpage.net/board/i...6-powercab-112-and-powercab-112-plus.1931154/

Which six speakers are the models based on?
  • Celestion® Vintage 30
  • Celestion® Greenback 25
  • Celestion® G12M-65
  • Jensen® P12Q
  • Eminence® Swamp Thang Patriot Series
  • Celestion® “Blue Bell” Alnico
What’s the difference between Powercab 112 and Powercab 112 Plus?
Powercab 112 Plus adds the following:
  • 2-inch, 128 x 32-pixel LCD display
  • 128 user preset locations
  • 128 user IR locations
  • MIDI In and Out for recalling presets, IRs, and most parameters (can also be recalled via USB)
  • AES/EBU | L6 LINKTM digital In and Out
  • Additional input for use as an FOH monitor (post-DSP)
  • Powercab Edit connectivity
  • USB audio interface for jamming along with or monitoring backing tracks from your Mac/PC/iOS* device
  • User-selectable mic modeling and distance on the XLR output (Powercab 112’s output uses an SM58 model only)
  • Powercab 112 Plus is about 2 lb (1 kg) heavier
*iOS interfacing requires the Apple Camera Connection Kit
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
T

tylerhb

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
28.03.06
Beiträge
2.530
Kekse
4.113
Spannendes Konzept, die Speaker Simulation in den Monitor zu verlagern. Allerdings hätte man dann doch auch gleich eine reaktive Load Box einbauen sollen, so dass die Röhrenamp User da direkt reingehen können.
 
Captain Knaggs

Captain Knaggs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.20
Registriert
26.02.15
Beiträge
3.601
Kekse
23.673
Spannendes Konzept, die Speaker Simulation in den Monitor zu verlagern. Allerdings hätte man dann doch auch gleich eine reaktive Load Box einbauen sollen, so dass die Röhrenamp User da direkt reingehen können.

Ich glaube dass das System eher die Konzepte GRFR und FRFR in einem vereinen soll, aber ich konnte bisher das Video nur überfliegen. Muss mir das am Abend mal in Ruhe anschauen, sieht sehr interessant aus. Eine Loadbox hätte das ganze doch arg verteuert und ich glaube nicht dass Röhrenamp-User die primäre Zielgruppe sind.

Vielmehr scheint Line 6 nun auf ein neues DreamRig 2.0 hinzuarbeiten.
 
Hokey

Hokey

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
27.03.16
Beiträge
228
Kekse
1.600
Ort
Puddingtown
Sowas gefällt mir ja! Da bin ich mal auf die ersten Reviews gespannt!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben