Line6 Spider v 240 "fährt" nicht hoch

  • Ersteller John_the_fisherman
  • Erstellt am
J
John_the_fisherman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
11.12.19
Beiträge
10
Kekse
0
Hi Leute,

Ich habe ein Problem mit meinem Spider Amp.

ich habe über die Spider Remote App ein Preset editiert und wollte diesen auf
den Amp laden. Dabei ist der Amp irgendwie "eingefroren"... nix ging mehr,
sodass ich den Amp dann einfach aus und wieder eingeschaltet habe.

Jetzt "fährt" er nicht mehr richtig hoch und stoppt beim booten immer mit
erscheinen des Line6 Logos im Display.
Ich habe dann über den Line6 upater nochmal die Software neu installiert,
was auch geklappt hat. Das Problem wurde damit aber nicht beseitigt.

Hatte jemand schonmal das Problem und kann mir weiterhelfen?



Gruß
John
 

Anhänge

  • line6.jpg
    line6.jpg
    26,3 KB · Aufrufe: 25
boisdelac
boisdelac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
19.06.12
Beiträge
2.648
Kekse
13.949
Ort
Großraum Stuttgart
Hast Du schon versucht, den Amp auf die Werkseinstellungen zurück zusetzen?

Wird hier zwar für ein anderen Amp beschrieben ... aber vielleicht geht es
 

Anhänge

  • Screenshot_20221207-080814_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20221207-080814_Samsung Internet.jpg
    125,1 KB · Aufrufe: 11
J
John_the_fisherman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
11.12.19
Beiträge
10
Kekse
0
Hast Du schon versucht, den Amp auf die Werkseinstellungen zurück zusetzen?
Das funktioniert wohl nur mit dem Spider IV.

Beim V`er muß man das über das Display machen und darauf habe ich kein Zugriff.

Ich hab mittlerweile mit dem Support telefoniert, der mir sagte das wahrscheinlich
das Mainboard ein weg hat.

Trotzdem, danke für den Tipp.(y)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben