Little Mark + Preamp?

von Patr0ck, 22.03.05.

  1. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 22.03.05   #1
    Hallöle, ich überlege meinen Mark Bass Little Mark F1 mehrkanalig zu machen, also zwei Fußschaltbare Kanäle. Jetzt wollt ich fragen ob das wie von mir gewünscht Funktioniert wenn ich hinter meinen Bass nen A-B Schalter mach, an den einen Ausgang den Preamp hänge, der dann in den Effektreturn vom Little Mark geht und mit dem anderen ausgang des A-B Schalters normal in den input des Little Marks geh.
    So ich hoff das war jetzt einigermaßen verständlich geschrieben :D

    Also wäre net wenn mir jemand sagt ob das funktioniert oder ob es hierführ vieleicht ne bessere Lösung gibt.

    Danke schon mal im voraus Patr0ck
     
  2. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 22.03.05   #2
    Funktioniert das mit Effekt Return überhaupt, wenn man nichts an den Send hängt?
    Den Little Mark hab ich mir heute auch bestellt :D
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 23.03.05   #3
    @Patr0ck: Problem: Wenn Du den Effekt-Return parallel betreibst könnte es so gehen (musst Du eben mal ausprobieren), indem Du Deinen Bass in einen Bodeneffekt einsteckst und diesen dann in den Effekt-Return (am Input des Little solange nichts anschliessen). Kann aber sein, dass die Gesamtlautstärke wegen des Parallel-Betriebs dann geringer ist, da sozusagen jeweils nur die Hälfte des Signals in die Endstufe geht.

    Wenn Du den Effektweg auf seriell umstellst (s. Deine Frage im anderen thread), müsstest Du hinter den Bass einen Splitter (oder eine DI-Box mit zwei Ausgängen) einschleifen, der identische Signale in den Little Mark und den 2. Preamp schickt. Zwischen den Sounds schaltest Du dann mittels A-B-Box (umgekehrt eingeschleift) vor dem Effekt-Return:
    Kanal 1:
    Bass > Splitter: 1.Output > Little Mark > Effekt-Send > A-B-Box: A-Input > Effekt-Return
    Kanal 2:
    Bass > Splitter: 2.Output > Preamp > A-B-Box: B-Input > Effekt-Return.

    Aber: Das ist alles graue Theorie > ausprobieren!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping