Live Aufnahme

Tax-5
Tax-5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
11.09.03
Beiträge
1.062
Kekse
128
Ort
Rünenberg
Ich hoffe im richtigen Unterforum gelandet zu sein....ansonsten einfach verschieben ja?
Die Suchfunktion hat nicht viel gescheites ausgespuckt... (in einem Musiker Board nach "Live" und "Recording" und "Aufnahme" zu suchen listet mehr als das halbe Board auf)

Nun es geht um folgendes:

Ich und ein Kollege geben in nem guten Monat ein kleines Konzert von ca 2 Stunden in ner Kirche.... elektronische Musik

Wir würden gerne ein paar Live Mitschnitte machen, haben aber keine Ahnung wie wir das anstellen sollen... es soll die Musik in ausreichender Qualität sowie die Akustik und Puplikum aufgezeichnet werden...

Unser voraussichtliches Equipment besteht aus einem Computer wovon die meisten Sachen kommen (Dinge die in stundenlanger Studioarbeit erstellt wurden kann man nicht live bringe) welcher digital an ein Mischpult angeschlossen wird (Yamaha 02R vermutlich)
Am Mischpult hängen auch diverse Synths (Roland V-Synth, Roland AX-Synth, Nord Lead, Fairlight, Neuron... etc) und ein Mikro für die Ansagen...

Unsere Idee war erst einmal ein (oder mehrere) Mikros im Raum verteilen und die ins Mischpult einschleifen und das ganze dann mit einem Mp3/Wave Recorder aufnehmen... dies würde allerdings eine Feedbackschleife verursachen...

Wie könnten wir das am besten lösen? Mit einem zweiten Mischpult?
Wie nehmen wir den Sound ab um die Akustik der Kirche zu bekommen aber eine brauchbare Qualität zu erhalten?

Vielen Dank für eure Hilfe und Tipps
 
Eigenschaft
 
P
paulsn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Registriert
11.04.06
Beiträge
1.339
Kekse
7.658
Ort
Innsbruck
wenn man das ganze richtig routet gibt's da kein feedback... die livebeschallung geht auf die stereossumme und zusätzlich über aux-wege auf die omni outs, die mikros im raum gehen nur auf die auxwege und weiter auf die omnis, und werden einfach nicht auf die stereo stumme geroutet. keine schleife und nix. kann man dann noch über kopfhörer abhören und den mix anpassen und fertig.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben