Live Mikrofonierung einer Akustik Band mit nur einem Mikrofon

  • Ersteller henrysdream
  • Erstellt am
Dr_Martin
Dr_Martin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
31.07.17
Beiträge
1.404
Kekse
14.670
Im Grunde ist es aber das beste ein brauchbares Mikrofon einfach dort zu positionieren wo auch die Zuhörer sitzen. Da lernt man selbst auf der Bühne sehr viel, denn sagen wir es mal so wie es ist: wenn sich dann jemand aufregt das es sich doof anhört, dann weiß man zumindest was man dem Zuhörer zumutet. Dieser hört es dort ja genau so wie das Mikrofon. Wenn das Mikrofon also einen unausgeglichenen Klang liefert an dem Ort wo der Zuhörer sitzt, dann ist das Problem wohl bei den Musiker zu suchen.

Aber in den Thread hier sieht man wieder das übliche Problem. Viele glauben das man einen schlechten Klang durch besere Technik verbessern könnte, anstatt sich mit den wahren Ursachen zu befassen. Gerade der Klang ist schwer zu beurteilen und nur einfache Aufnahmen können einen helfen dabei. Es ist anders einfach nicht möglich in der Gruppe etwas zu spielen und gleichzeitig den Platz des Zuhörer einzunehmen. Man selbst hört sich und die Kollegen auf der Bühne immer anders als im Raum.
Du redest irgendwie komplett am Thema vorbei, sorry.

.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben