Livemitschnitt- Applaus pushen

  • Ersteller cheesecakex
  • Erstellt am
C

cheesecakex

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.21
Registriert
03.01.18
Beiträge
68
Kekse
0
Bräuchte mal ein Tipp für einen Livemix.
Wir haben von einem Gig die Einzelspuren vorliegen.
Alles schön sauber getrennt. Leider kaum Publikum.
Über die Overheads vom Drum ist das Publikum noch besten zu hören,
deswegen habe ich mir diese beiden Spuren mal dupliziert und die Musik herausgeschnitten.
Jetzt möchte ich zum Songende diese immer mit zu "faden". Soweit kein Problem.
Ich bin jetzt am probieren, aber ich habe nicht wirklich Ahnung von dem was ich tue, kann mir jemand einen
Effektweg nennen, mit dem es am wahrscheinlichsten ist, das ich die beiden Spuren bisschen gepusht bekomme?
Im Anhang mal ein kurzer Ausschnitt der 2 Spuren.
 

Anhänge

  • publikum.mp3
    338,4 KB · Aufrufe: 156
Mr. Bongo

Mr. Bongo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
29.03.10
Beiträge
1.225
Kekse
2.910
Ort
Recklinghausen
An sich musst du das einfach lauter machen :ugly:
Manchmal sehr selektiv und chirurgisch, wenn Instrumente noch klingen oder jemand in sein Mikrofon spricht, und das Publikum da schon lauter werden soll. Ist halt kacke, wenn kein Mikrofon das Publikum überhaupt richtig mitnimmt und dann Leute präsent dargestellt werden sollen.

Da du schon einen zweiten "audience only" Track gebastelt hast, gibt es wenig Sinn, den unnötig stark zu komprimieren oder zu filtern. Ist ja fast nix anderes drin, was stören sollte
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.416
Kekse
21.278
Ort
Blauen
Zu Postproduction Zeiten hatte ich sowas mit einem selbst erstellten Sample Instrument gemacht. Hat gut funktioniert.....
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben