Loch bohren für Telecaster Anschlußbuchse (Eigenbau)

von Joa, 13.06.07.

  1. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 13.06.07   #1
    Hallo, Leute!

    Ich haben schon einige Zeit darüber nachgedacht, wie ich diese klassische Telecaster Anschlußbuchse in meiner Eigenbau-Telecaster ans Halten bekomme - und wofür ist dieses rechteckige Plättchen, das der Buchsenhalterung, oder nennt man das Ding Einfassung, beiliegt.

    Komme echt nicht weiter. Wollte heute den Body grundieren, aber die Bohrung für Anschlußbuchse sollte vorher erledigt sein.

    Grüße,
    der Joe
     
  2. Joa

    Joa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 13.06.07   #2
    Ok, habs jetzt kapiert.:great:

    Das Ding wird eingeschlagen - das Metallplättchen werde ich dann lieber durch ne Krallenscheibe tauschen.

    Grüße,
    der Joe
     
Die Seite wird geladen...

mapping