Logic Express 7.2 - Problem mit Notation und Drumtracks

von MrZakkWylde, 02.01.08.

  1. MrZakkWylde

    MrZakkWylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #1
    Hallo,

    ich habe mir für mein Logic Battery 3 geholt und hatte vorher das Drumkit from Hell was jetzt auf meinem Mac nicht mehr funktioniert mit Logic. Jedenfalls war ich vom DFH gewöhnt die Drumspuren in einer Midispur als Noten zu schreiben, sprich wie in einer Partitur.
    Wenn ich jetzt mit Battery Drumspuren schreiben möchte, hab ich nur diese Scoreansicht, wo auf der linken Seite die Klaviertastatur ist und rechts daneben dann Raster sind, wo ich die Schläge je nach zugeordneter Tonhöhe einzeln setzen muss.
    Ich fand allerdings das Partitursystem wesentlich einfacher und schneller.

    Gibt es als eine Möglichkeit, dass ich das irgendwie umstellen kann? Ich habe leider keine gefunden.

    ciao
    Manuel
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 02.01.08   #2
    Bin kein Logicer, aber bei den meisten Sequenzern kann man doch einstellen, wie ein MIDI-Spur zum Editieren dargestellt werden soll. Entweder als Liste, als Pianorolle oder als Noten. Bei Cubase gibt es dann noch die Variante, wenn beim Instrument ein drummap ausgewählt ist den drumeditor.
     
  3. MrZakkWylde

    MrZakkWylde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #3
    ja ich kannte das bei meinem pc mit sonar auch nicht anders....nur leider bei logic kann ich nix dergleichen finden.
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 03.01.08   #4
    Na was passiert denn, wenn du im arrangement mal mit der rechten Maustaste auf 'nen MIDI-Part klickst?


    Editha: Ach vergiss es, ich hab' ja gar keine Ahnung vom MAC.....
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.01.08   #5
    Bei LE 7.2 gibt's leider keinen speziellen Drumeditor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping