LOST-Thread

  • Ersteller Gast397216
  • Erstellt am
G

Gast397216

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.12
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
2.206
Kekse
3.138
Hey ho :)

wer ist sonst ein fan von der tv serie "LOST"?
bin grad dabei die 5. Staffel, die in den USA gerade läuft zu schauen und es ist wieder ziemlich verworren und verwirrend :confused:
ich find die serie richtig super und lost is im prinzip das einzige, was ich noch im TV so gucke...nunja, bis die staffel letzten montag zu ende war.

ich weiß nich wie man als seiteneinsteiger bei der story mitkommen kann :rolleyes: ich hatte glück seit der 02. staffel zu gucken, weil davor noch nich allzu viel großes passiert ist....
die serie soll dann nach der 6. staffel (also nächstes jahr) dann endgültig beendet sein. auch ganz gut, weil ich es nicht mag, wenn sich serien dann irgendwann so lang ziehen, dass sie bald nur noch ein abklatsch von sich selbst sind (siehe neue simpsons folgen. southpark geht langsam aber sich leider auch in diese richtung :( )

achja. bei der suche hab ich noch keinen lost thread gefunden. sollte einer existieren, dann bitte verlinken und den hier schließen.
 
tuffenuff

tuffenuff

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.12
Mitglied seit
20.05.08
Beiträge
293
Kekse
1.332
Ort
Nordhessen
Soviel kann ich nur zu Lost sagen:
Lost ist das allergeilste auf der ganzen Welt was man im Fernsehen anschauen kann!
Ich hab in meinem Leben echt noch nichts geileres gesehen...
Ich kann nicht in Worte fassen wie geil Lost doch ist :redface: (klingt übertrieben, ist aber so)

Und ein Tipp an dich:
Wenn du die 1. Staffel verpasst hast dann geh gleich morgen (glaub heute ham alle läden zu) und kauf oder leih dir die Staffel aus, schau sie dir an, und schau am besten nochmal alle Folgen nacheinandern an :D
Das mein ich ernsthaft, in Lost darf man keine Minute verpassen, oft sind kleine Momente noch in 2 oder 3 Staffeln später sehr wichtig, um alles zu verstehen!
Unbedingt verwirrend finde ich Lost nicht (bin auch bei 5. Staffel, der letzten Folge die Mittwoch rauskam), aber ich kann gut nachvollziehn, dass viele Leute keinen richtigen Durchblick mehr haben. Selbst wenn man eine Folge verpasst kann das schon schlimme Folgen haben :D
Also ich kann dir (und allen anderen auch) nur sehr nahelegen, alle verpassten Folgen nochmal anzuschauen!
 
madeye

madeye

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.21
Mitglied seit
10.04.06
Beiträge
1.678
Kekse
1.356
Ort
Hagen (NRW)
Bin auch Fan der Serie.
Pro 7 sollte imo allerdings Doppelfolgen ausstrahlen, weil in einer Folge manchmal einfach zu wenig passiert.
Aber so wird die Spannung eben auch über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten.

Außerdem finde ich noch die Serie 24 sehr gut.
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Ich habe Lost seit der allerersten Folge gekuckt. Die Vorschau damals hat mich neugierig gemacht, hab dann den Pilotfilm gesehen - und schon hatten die mich angefixt, die Schweine :D Ist auch bei mir das einzige im TV, wo ich gezielt anschalte und keien Folge verpassen will (hab daher auch schon mal bei maxdome eine gekauft, die ich verpasst hatte...).

Die 4. Staffel fand ich jetzt eigentlich recht "angenehm überschaubar", ich weiß nicht woran es lag, vielleiocht an den "flash Forwads" oder daran, dass es ja wirklich ein "richtiges" Ende gab. Natürlich noch viele ungelöste Rätsel, aber irgendwie hat sich das alles mehr oder weniger zusammengefügt und Sinn gemacht. In den Staffeln davor war es dagegen ja eher so, dass ständig neue überraschende Wendungen gab, neue Charaktere eingeführt wurden, und mehr Fragen gestellt als beantwortet wurden.

In der Tat darf man keine Folge verpassen, allerdings nützt es nicht so viel, wenn man alle irgendwann mal gesehen hat, weil das menschliche GEdächtnis doch Grenzen hat :) Es kommt ja immer nur eine Folge pro Woche, und zwischen den Staffeln hat man dann eine monatelange Folge. Wenn nun irgendein Charakter auftaucht oder erwähnt wird, dann erinnere ich mich zwar dran, dass der irgendwann schon mal zusehen/erwähnt wurde, aber ich kann mich an nichts genaueres mehr erinnern. So manche Ungereimtheiten sind dann noch nicht mal darin begründet, dass bestimmte Infos dem Zuschauer tatsächlich bisher vornethalten wurden, sondern einfach drin, dass ich die Infos nicht mehr alle präsent habe. Daher ist dann doch die Lostpedia sehr hirlfreich. Man kann da auch recht "gefahrlos" durchblättern, weil Infos aus in Deutschland noch nicht geziegte Folgen als solche markiert sind und erst explizit geöffnet werden müssen.
 
g1fkie

g1fkie

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.10
Mitglied seit
09.06.08
Beiträge
111
Kekse
272
Ort
Langen
Lost rockt richtig :D

Die spannenste Serie die ich kenne; immer für einen "Aha"-Moment gut. Hat übrigens noch jemand das Gefühl, dass die am Ende der 4.Staffel (Haupt-)Darsteller loswerden mussten? Ich sag mal nicht wen ich meine, damit ich niemanden spoil, aber irgendwie ging das aufeinmal Schlag auf Schlag...

Naja, bin mal gespannt auf die 5.Staffel^^

Außerdem finde ich noch die Serie 24 sehr gut.

Kann ich so unterschreiben :great:
 
tuffenuff

tuffenuff

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.12
Mitglied seit
20.05.08
Beiträge
293
Kekse
1.332
Ort
Nordhessen
Hat übrigens noch jemand das Gefühl, dass die am Ende der 4.Staffel (Haupt-)Darsteller loswerden mussten? Ich sag mal nicht wen ich meine, damit ich niemanden spoil, aber irgendwie ging das aufeinmal Schlag auf Schlag...
Glaube ich nicht, da Lost von Anfang an geplant wurde bis zur letzten Staffel, und ich glaube nicht, dass J.J. Abrams mittendrin irgendwas an der Story ändert, nur weil er Darsteller loswerden müsste...

Btw: Ich guck Lost immer nur auf Englisch (mit Untertitel), da man so die Folgen wesentlich früher schauen kann :D (Mittwoch kommt Staffel 5 Folge 13 raus).
Und mir gefallen die Originalstimmen besser, liegt aber auch nur daran, dass ich mich an die sehr gewöhnt hab. Die erste Staffel hatte ich noch auf deutsch geschaut.
 
G

Gast397216

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.12
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
2.206
Kekse
3.138
hehe :D also in Staffel 5 passiert so manches, wie ich finde. lasst euch von Staffel 4 nicht irritieren...wobei...LOST irritiert einen ja sowieso permanent :confused:

in wirklich JEDER folge passiert irgendwas, womit ich absolut nicht gerechnet hätte :redface: selbst wenn ich mir mühe gebe und mir sage "okay, diesmal lässt du dich von nichts beeindrucken", heißt es nach höchstens 10 minuten wieder bei mir "ach du meine güte! wieso ist das jetzt passiert?" und 1 folge später "achsoooo, deshalb" :eek:

ich habe mega großen respekt vor allen schreibern, schauspielern und regisseuren. sie machen mit LOST wirklich einen großartigen job! :great:

ich freue mich dann aufs "große" ende der serie nächstes jahr (am ende der 6. staffel) :)
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
da Lost von Anfang an geplant wurde bis zur letzten Staffel
Gibt es da eindeutige Aussagen/Belege? Weil das wiederum kann ich mir nicht ganz vorstellen.

Auf dem Wikipediartikel stehen dagegen so Sachen wie
"In der Mitte der zweiten Staffel wurde zudem der ursprünglich für nur wenige Episoden konzipierte Charakter Benjamin Linus, gespielt von Michael Emerson, eingeführt. Da die Produzenten von Emersons Darstellung so beeindruckt waren, bauten sie seine Rolle aus, so dass er nun seit der dritten Staffel zu den Hauptdarstellern gehört."
 
wilbour-cobb

wilbour-cobb

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.15
Mitglied seit
31.01.05
Beiträge
2.464
Kekse
29.105
Ort
München
Gibt es da eindeutige Aussagen/Belege? Weil das wiederum kann ich mir nicht ganz vorstellen.

Es ist auch nicht so. In vielen Interviews mit den Produzenten und Entwicklern von Lost haben diese erzählt, dass sie das ganze Konzept nach dem Pilotfilm umgestellt haben, erstens da viele Rollen ganz anders funktionierten als sie geplant waren und zweitens, da sie schon fast das ganze Geld ausgegeben hatten....

Ich finde die Serie auch super und habe ausgerechnet das Staffelfinale am Montag verpasst, da ich im Urlaub war. Ich gucke auch schon seit der ersten Folge.
 
tuffenuff

tuffenuff

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.12
Mitglied seit
20.05.08
Beiträge
293
Kekse
1.332
Ort
Nordhessen
Gibt es da eindeutige Aussagen/Belege? Weil das wiederum kann ich mir nicht ganz vorstellen.
Ok tut mir Leid, ganz so recht hatte ich anscheinend doch nicht...
Die Aussage kam von meinem Nachbarn, der auch Lost-Fan ist. :redface:
Ich denke das war so gemeint, dass die Macher die "Grundstory" von Anfang an geplant hatten und mMn auch nicht groß änderten. Ein paar Kleinigkeiten werden immermal geändert ;)
Es gibt ja auch Serien, wie zB. "Alias", welche am Ende einfach noch eine Staffel dranhängen, ohne das vorher geplant zu haben...
 
G

Gast397216

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.12
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
2.206
Kekse
3.138
naja ich bin zumindest glücklich, dass LOST unterm strich eine serie mit einem anfang und einem ende seien wird (hoffentlich...) und somit nie irgendwie anfangen im leerlauf vor sich hin zu vegetieren. und die 05. staffel ist schonmal unglaublich gut gemacht. somit bleibt nur noch 1 staffel, bei der alles scheifgehen kann (was ich aber nicht glaube).

:)
 
phalogan

phalogan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Mitglied seit
10.06.08
Beiträge
147
Kekse
1.131
Ort
Shangri-La
Lost ist genial, neben Sledge Hammer (lacht ruhig) und BSG 03 eine der besten Serien die es überhaupt gibt....ich bin momentan auf dem Stand der 10. Folge von Season 5 - und das ganze ist so grandios chaotisch und unsinnig, und soweit ich das bis jetzt überblicken kann umfasst die Staffel ca. einen Tag in Realzeit und trotzdem so ca 50 Jahre Inselgeschichte...ich hab langsam schon bedenken dass die Autoren von Lost noch irgendetwas hinbekommen was diese unglaubliche Spannung der Staffeln 3, 4 und 5 übertrifft :D
 
G

Gast397216

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.12
Mitglied seit
24.09.06
Beiträge
2.206
Kekse
3.138
Lost ist genial, neben Sledge Hammer (lacht ruhig) und BSG 03 eine der besten Serien die es überhaupt gibt....ich bin momentan auf dem Stand der 10. Folge von Season 5 - und das ganze ist so grandios chaotisch und unsinnig, und soweit ich das bis jetzt überblicken kann umfasst die Staffel ca. einen Tag in Realzeit und trotzdem so ca 50 Jahre Inselgeschichte...ich hab langsam schon bedenken dass die Autoren von Lost noch irgendetwas hinbekommen was diese unglaubliche Spannung der Staffeln 3, 4 und 5 übertrifft :D
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

SLEDGE HAMMER ist eine der geilsten serien überhaupt :D
verdient eigtl. auch nen eigenen thread.

sry für offtopic, aber das musste grad gewürdigt werden...
 
phalogan

phalogan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Mitglied seit
10.06.08
Beiträge
147
Kekse
1.131
Ort
Shangri-La
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

SLEDGE HAMMER ist eine der geilsten serien überhaupt :D
verdient eigtl. auch nen eigenen thread.

sry für offtopic, aber das musste grad gewürdigt werden...

N eigener Thread? Bringt nichts, da würde man die ganzen 2 Staffeln reintransskribieren, die Serie ist wirklich zu geil ums in Worte zu fassen,.....ich muss die DVDs wieder rauskramen - dann guck ich mir in endlosschleife an wie sledge hammer seine granate putzt - den sicherungsstift rausnimmt und putzt - ein bisschen mit der granate jongliert - und das ding auf einmal aus dem fenster feuert :ugly:

N Lost Thread ohne Diskussion ist doch langweilig.....dabei gibts doch so viele Fragen:
Irgendwelche Spekulationen zu Mr. Alperts ewiger Jugend oder zu den Erbauern der komischen Statue auf der Insel?
 
Fastel

Fastel

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
11.04.04
Beiträge
6.349
Kekse
20.641
Ort
Tranquility Base
Lost habe ich die erste+2. staffel gesehen - danach wurde es mir zu sehr seifenoper.
auch mochte ich diesen jack nicht. der war so ein supermann. einerseits gefühlvoll, andererseits durchtrainiert, 3 tage bart, beschützertyp... stereotype klischeefigur - ich wollte dass er stirbt aber das wird wohl nicht passieren. :( :rolleyes:

dann wurde es wirr und wirrer, in den folgen passierte teilweise gar nichts außer das irgend ne darstellerin ihren flirtpartner wechselt oder eine figur sich zufälligerweise garde dann an irgend ne macke erinnert.
*gähn*
dann habe ich es gelassen...

ich vertrete ja immernoch die theorie, dass für lost gar kein ende konzipiert ist. die serie läuft so lange bis die zuschauerzahlen sinken und sie abgesetzt wird :D
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Irgendwelche Spekulationen zu Mr. Alperts ewiger Jugend oder zu den Erbauern der komischen Statue auf der Insel?
VIelleicht kommt irgendwann raus, dass Mr. Alpert auch nur vier Zehen hat und er Überlebender eines außeridischen Volkes ist, dass vor 5000 Jahren auf die Erde gekommen ist, den Menschen die Zivilisation gebracht hat, und die Insel ihre Basisstation ist oder war. So frei nach Erik von Däniken :D

Für mich am unerklärlichsten sind noch die Dinge, die den Überlebenden lange vor dem Absturz passiert sind und eben nichts mit der Insel zu tun haben. Dass die Insel halt irgendwelche besonderen Eiegnschaften hat, da irgendwie so ein Riss im Raum-Zeitkontium ist, sie "Gebeamt" werden kann, Zeitreisen auftreten, Krankheiten geheilt werden, Forschungsinitaativen darüber was rausfinden wollen, andere der Öffentlichkeit verschweigen wollen, dass die Insel existiert usw... das passt ja alles irgendwie zusammen. Aber z.B. Hurleys Lottozahlen lassen sich damit nicht erklären.

ich vertrete ja immernoch die theorie, dass für lost gar kein ende konzipiert ist. die serie läuft so lange bis die zuschauerzahlen sinken und sie abgesetzt wird
Ganz so abwegig ist das nicht und ich denke auch, dass das am Anfang recht offen gehalten wurde. Mittlerweile steht es aber fest, dass die 6. Staffel die letzte sein wird und es ein richtiges Ende geben wird.
 
H

Hajö Scheffler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.11
Mitglied seit
15.04.09
Beiträge
8
Kekse
46
Der eigentliche Titel der Sewrie war The Circle. Die Autoren haben mehrmals bestätigt dass am ende der Serie klar wird dass alles von anfang an so geplant war.
Ich zeih mir auch grade die 5te Staffel in englisch rein und bin total begeistert. JJ Abrahams, Carlton Curse und Damon Lindelof sind TV Genies!
 
m~Daniel

m~Daniel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Mitglied seit
05.05.04
Beiträge
4.436
Kekse
17.835
Ort
Frankfurt/Main
Ich bin auch dabei seit der 1. Folge.
Meine absolute LIeblingsserie. Ich guck wirklich nicht viel Fernseh (3-4 Stunden die Woche) ... aber von Lost hab ich noch nix verpasst. Bin auch immer aktuell dabei bei den englischen Folgen der 5. Staffel :)
 
Mowmow

Mowmow

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.16
Mitglied seit
10.06.07
Beiträge
574
Kekse
1.868
Ort
Paderborn
Heut gibts ne neue Folge :) Bin seit der ersten Folge dabei, mein Bruder hat due taffeln 1-4 auf DVD, also sind auch die alten Folgen immer zu haben. Schaue zurzeit die 5. Staffel im Netz, bis es die irgendwann mal auf deustsch zu bewundern gibt.

Was Richards ewige Jugend angeht: Ich will nicht zuviel spoilern für diejenigen, die die 5te Staffel (bzw. vierte? weiß gar nicht, wo das zuerst auftritt) nicht gesehen haben, aber ich sag nur: Zeitreise :) Der Mann wird älter wie jeder andere auch, aber - fragt nicht wie er es macht, ich warte auch noch auf die ANtwort - er hat es wohl geschafft das, was Juliet, Sawyer und co. später als penetrante 'Flashs' erleben zu kontrollieren.
 
phalogan

phalogan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Mitglied seit
10.06.08
Beiträge
147
Kekse
1.131
Ort
Shangri-La
Was Richards ewige Jugend angeht: Ich will nicht zuviel spoilern für diejenigen, die die 5te Staffel (bzw. vierte? weiß gar nicht, wo das zuerst auftritt) nicht gesehen haben, aber ich sag nur: Zeitreise :) Der Mann wird älter wie jeder andere auch, aber - fragt nicht wie er es macht, ich warte auch noch auf die ANtwort - er hat es wohl geschafft das, was Juliet, Sawyer und co. später als penetrante 'Flashs' erleben zu kontrollieren.

Meinst du das kommt von der Zeitreiserei? Als Locke in sein Bomben-Aufbewahrungslager spaziert ist kam er mir nicht so vor als wüsste er von sowas...

Und Alien mit 4 Zehen...einer von den Simpsons? :ugly:
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben