magix musicstudio 2004 deluxe <--> multitracking???

von markus o., 02.11.03.

  1. markus o.

    markus o. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    2.11.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #1
    Hi Leute,
    ich habe vor kurzem dieses Programm als Zusatzsoftware erworben und bin angenehm überrascht.
    Es gibt zwar, wie bei diesem Preis zu erwarten war, Mängel, aber dafür lassen sich diverse Dinge durch die Unkompliziertheit schneller handhaben als bei anderen Progs.
    Aber kann mir jemand sagen, wie ich mittels einer creativ audigy platinum ex mehrere Mikrospuren für die Drums gleichzeitig getrennt aufnehmen kann, also für einen Mixdown im Rechner?
    Wie oder mit welchen anderen Progs macht ihr das?
     
  2. gupjek

    gupjek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    195
    Erstellt: 13.02.05   #2
    also ich hab mir die demo-software magix audio studio 2004 e-version gezogen und hätt auch n paar fragen dazu :
    wie kann ich auf einer spur aufnehmen und dabei gleichzeitig eine andere abspielen ? keine ahnung warum das bei mir nicht funzt - bei anderen (schlechteren) programmen funktionierts. is das vielleicht eine einschränkung der demo-version ? welche einschränkungen gibts da überhaupt ?
    und weiss jemand wie ich das tempo einer bereits aufgenommenen spur erhöhen kann ohne die tonhöhe zu verändern ?
     
  3. lerel

    lerel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.13
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #3
    Hallo,
    ich bin zwar kein Magix Profi aber ich nutze selbst zum aufnehmen unserer Demos Samplitude von Magix und das kann ich nur weiterempfehlen :)

    Wenn ihr Fragen zur Software habt guckt doch mal auf die Support seite:

    support.magix.net
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.041
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.103
    Kekse:
    45.399
    Erstellt: 13.02.05   #4
    Sag ich ja, ein Top-Programm und das ohne erst Stundenlang die Anleitung zu lesen.
    Das hat weniger etwas mit dem Programm zu tun,sondern mit den Eingängen der Soundkarte.
    Was benutzt Du denn als Hardware?

    http://www.samplitude.de/
     
Die Seite wird geladen...