Marshall dsl top kaputt ? Reparatur wo? (köln)

von Johnny_88, 16.07.05.

  1. Johnny_88

    Johnny_88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #1
    Ich bin gerade in meinen keller gegangen um was gitarre zuspielen.
    Ich hab seit wochen nichts umgestellt , nichts an den kabeln gemacht ( weder gezogen und sonst was). ich hab vor 3 stunden das letzte mal gespielt und den amp so wie immer behandelt und was ist gerade passiert ?
    Ich schalte "ihn" ein und das rot lämpchen hinterm powerschalter leuchtet kurz auf und ist direkt wieder weg.
    ich hab das stormkabel mal gewechselt , nur um sicher zugehen das es nicht an der stormversorgung durchs kabel liegt.

    Was könnte passiert sein ? Was könnte kaputt sein ?
    Ich wohne in nähe Köln . Ich könnte dann am Montag nach Köln fahren aber wohin ? ich hatte meinem amp bisher noch nicht bei der reparatur oder sonstiges ...
    Danke schonmal für alle hilfreichen Antworten
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.07.05   #2
    Hmm...da könnte was am Stromnetz nicht in ordnung sein sodass n Widerstand durchgebraten iss, wie alt ist denn das Haus in dem du lebst?


    Ansonsten reparieren lassen würde ich ihn in jedem fall im guitar-center.
    (Köln-city Aachener Strasse, kaum zu verfehlen da große Gitarre als Schild überm Laden hängt)
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 16.07.05   #3
    überpruf doch erst einmal ob die Sicherung an deinem Amp durch ist, wäre nach deine Fehlerbeschreibung durchaus möglich. Wenn dem so ist, eine neue mit dem gleichen Wert einsetzen. Wenn die allerdings häufiger fliegt, den Amp mal durchchecken lassen
     
  4. Johnny_88

    Johnny_88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #4
    also ich denk mir mal das es nicht am Haus liegt :) ist erst 7jahre alt.

    guitar-center , da hab ich auch schon drangedacht. nette leute dort .

    wie kriege ich die sicherungen beim amp raus ohne irgendwas zubeschädigen? hab das bisher noch nicht gemacht.
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.07.05   #5
    mit nem schraubenzieher. auf der rückseite des amps sind zwei schwarze plastikschrauben. da musste drücken, drehen und rausziehen. dann kommt die sicherung automatisch mit raus. ist eigentlich ganz simpel.


    draußen stehen die werte drauf (auf der sicherung auch)
     
  6. Johnny_88

    Johnny_88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #6
    T1A ist die "eine" (die kleinere HT Fuse wenn ich mich nicht täusche) und die andere T2A (Mains Fuse)

    bei einer hab ich gesehen das sie etwas "schwarz" war , also ein kleiner teil der hülle , könnte das also der fehler sein ?

    WENN es daran liegen sollte macht es doch eigentlich dennoch sinn zum amp laden zufahren und mir das bestätigen zulassen und des weiteren um sie dort zukaufen oder ? würde ich die sicherung(en) auch wo anders bekommen ?
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 16.07.05   #7

    T1A heißt, daß du eine Träge 1 Ampere Sicherung brauchst
    T2A : träge 2 Ampere


    und wenn eine im glaskolben schwarz ist, lags daran! kannst auch nochmal kontrollieren. im Glaskolben muss eigentlich ein dünner draht zu sehen sein. Wenn nicht: du hast den grund gefunden, warum dein amp net mehr läuft.

    sicherungen bekommst du in jedem x-beliebigen elektroladen. kosten auch net viel. n paar cent
     
  8. Johnny_88

    Johnny_88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Odenthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.05   #8
    hab gerade beide sicherungen vor mir liegen.
    die T1A scheint in ordnung zuein , scheint optisch 1A zusein, der draht ist auch da.
    die T2A aber ist angeschwärzt , ist aber nur an einer stelle nen schwarzer fleck.
     
  9. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 16.07.05   #9
    die sicherung is kaputt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping