Marshall Jubilee 3560 Top - Infos gesucht

von Krampe, 05.02.08.

  1. Krampe

    Krampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 05.02.08   #1
    hi, bräuchte ein paar infos zum top, habe im netz leider nicht viel gefunden, vielleicht hat jemand dieses teil ja schon mal angetestet.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...ndexURL=0&photoDisplayType=2#ebayphotohosting

    bekomme im april eine 4x12" box von fmc (1000watt/8ohm) + wollte diese bis jetzt mit einer behringer ep2500 endstufe o. einer LD-Systems PA-800 oder ähnlichem im 300-400 euro bereich versorgen. als preamp guitarrig3. wenn ich aber für 300-500 eus auch ein brauchbares top bekomme wäre ich auch nich böse ( angst vor fehlender impulsfestigkeit bei den endstufen). ist das marshall-top ein brauchbarer kandidat? würden 1x300watt reichen für die fmc-box....bzw. ist das top brückbar - wenn ja, haut das dann noch mit den ohmzahlen hin....?

    danke.
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 06.02.08   #2
    Hallo Krampe,

    leider kann ich Dir auch nichts zum 3560 aus Erster Hand sagen ... :o

    Ich war mal auf der deutschen Marshall Website: http://www.marshallamps.de/?page=/equipment/

    Wenn man "Historische Modelle" eingibt und dann bei "Modelle für Bass" "Solid State Amps" findet man den 3560. Allerdings ohne Manual (Benutzerhandbuch).
    ABER ich bin dann mal auf den 3540 gegangen. Dazu gibt es ein Manual - und das scheint doch der kleinere Bruder zu sein?!

    Da deine Box 8 Ohm Mono sein wird sollte es kein Problem für FMC sein, sie so zu verdrahten, dass man die Box wahlweise mit 2x 4 Ohm (stereo) betreiben kann.
    Dann passt deine neue FMC Box sowohl zum Marshall Top, als auch zur alternativen Endstufenlösung. Das Manual (leider nur in Englisch) habe ich nicht ganz durchgelesen. Zumindest beim ersten Blick habe ich keine Möglichkeit gesehen die Endstufe auf 8 Ohm Mono zu brücken (wie Du es bei der Endstufe wahrscheinlich kannst).
    Wenn die Box aber sowohl 4 Ohm Stereo als auch 8 Ohm Mono gefahren werden kann (eigentlich kein Problem), stehen Dir alle Wege offen.

    Hier der direkte Link zum Manual: http://www.marshallamps.de/service/downloads/IBS.pdf

    Gruß
    Andreas
     
  3. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 06.02.08   #3
    Noch ein paar Ergänzungen aus technischer Sicht zu Cadfaels Infos.
    Der 3560er war/ist ein grundsolider Amp mit MOSFET-Endstufe - und genau da liegt die Schwäche. Die Endstufe ist mit den auch von Trace sehr gerne eingesetzten Hitachi Transistoren 2SK134 und 2SJ49 aufgebaut. Da kannst Du nur hoffen, daß diese niemals den Geist aufgeben, wenn Du die überhaupt noch kriegst, kosten die ein Vermögen. Inzwischen sind die so vergriffen, daß selbst viele Profi-Amp-Rep.-Werksätten diese Amps nicht mehr reparieren.

    Ich würde ganz ehrlich abraten - denn wir reden m.M.n. nicht über ein Schätzchen.
     
  4. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 06.02.08   #4
    ich habe den 3540 und der macht in letzter Zeit immer mal wieder Probleme, der fällt manchmal ohne ersichtlichen Grund aus, nach ein paar Sekunden bis ein paar Stunden funktioniert er dann einfach wieder. eine Reperatur würde sich nciht lohnen, daher suche ich jetzt ein neues gebrauchtes Top für den Proberaum.

    Vom Klang ist das Teil zwar super aber was bringt mir ein Amp wenn es vorkommen kann das ich die ganze Probe nicht spielen kann...
     
  5. Krampe

    Krampe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 07.02.08   #5
    danke an alle....da das teil schon 20jahre alt ist, lass ich da mal lieber die finger von.
     
Die Seite wird geladen...

mapping