Marshall MG 100 DFX Combo nicht durchsetzungsfähig ?

R

randy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.06
Mitglied seit
14.12.03
Beiträge
13
Kekse
0
Tach!

Hab mir vor etwa einem halben Jahr einen MG DFX Verstärker gekauft,
und muss feststellen, dass der Sound zwar gut aber irgendwie sehr lasch
wirkt und sich gegenüber dem Rest der Band nur schlecht durschsetzt.
Der clean Kanl ist sogar leiser als der meines Bandkolegen der nur einen 30w Verstärker besitzt (vorausgesezt ich benutze den eingebauten chorus Effekt und drehe 3\4 auf)

Ist der Verstärker den jezt einfach nur schlecht ,oder kann das andere Gründe haben ? Bitte um Hilfe !!!!!! :(
 
Black_Plek

Black_Plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.12
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.216
Kekse
410
Was für EQ-Einstellungen hast Du denn? Also, wenn ich meinen 100 DFX auf 1/4 aufdrehe, fliegt mir schon alles um die Ohren!
 
C

cobainfreak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
23
Kekse
0
hi, also bei mir war es am anfang auch so das ich dachte mein 100 watt amp (MG 100 DFX) wär leiser als ein 65 watt peavy, aber als wir dann langsam immer lauter wurden hat mann schon gemerkt das der 100 watt amp einfach besser bzw. lauter ist.
also das mit der durchsetzung ist sone sache, da ist ein vollröhrentop natürlich viel besser :)! also ich kann mich mit meinem schon durchsetzten aber mann merkt auch schon die grenzen des amps, deswegen brau ich auch bald ne box!

ciao
 
R

randy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.06
Mitglied seit
14.12.03
Beiträge
13
Kekse
0
OK danke erstmal !!

Das mit der Box is vieleicht ne ganz gute Idee, kostet halt nur wieder. :?
Momentan ist es so, dass wir schon ziemlich laut spielen und ich komme selbst im Overdrivechannel nicht durch wenn ich nicht mind. die Hälfte aufdrehe. Dann ergibt sich wieder das Problem das ich dann total feedback bekomme (das kann auch an meiner echt alten Gitarre liegen).

meine Einstellungen (müssten in etwa stimmen)

gain: 8
treble:9
midle: 5
bass:9
contour:6
volume:6
master volume:6

overdrive 2 is unmöglich wegen der Rückkopplung !
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben