Marshall MG100HDFX vs. VS100

von LaughingShadow, 10.01.07.

  1. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 10.01.07   #1
    Hi, ok die Sachlage ist folgende. Mein zweiter Gitarrist spielt einen MG100 Head und bei Bandlautstärke ist das Teil naja nich so der Bringer.

    Nun hat er jedoch noch ein VS100 Top rumstehen das wohl ne kleine Macke hat. Beim einschalten leuchtet alles aber es kommt kein Ton. Wenn man mal kräftig draufhaut geht er ganz kurz mal, dann isser wieder stumm. Haben das Teil auch schon aufgemacht, aber es war nichts zu sehen.

    Frage nun, rentiert es sich vom Sound her den VS100 zu nem Tech zu bringen oder ist der soundmäsig bei hohen Lautstärken auch nicht besser als der MG100?
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.01.07   #2
    also...der VS ist ja eh hier ein heißer kandidat.
    und besser als der MG kann er eignetlich nur sein. ich würds wagen...ansonsten kannste den immernoch verscheuern. aber ich denke, der wird nich untern hammer kommen müssen.
     
  3. Makkus

    Makkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Oberberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #3
    Beim MG ist nicht die Lautstärke das problem:cool:sondern
    der Sound:o
    Lass den VS checken und weg mit dem MG:great:
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 10.01.07   #4
    VS100 vs. MG ? Du bist schon sehr gutmütig wenn du dem MG auch nur ne Chance einräumst soundtechnisch :D
     
  5. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 10.01.07   #5
    ich geh mal davon aus du hast den valvestate vs 100 oder?
    hatte bei meinem 8100er maln problem mit der inputbuchse. wennd er stecker ganz drinn war war der ofen aus.
    ich hab im forum gelesen, das die buchsen gerne mal etwas ausleiern,......oder so

    war ne kleine reparatur beim amptechniker meines vertrauens. seitdem läuft er wie nen eins.:great:

    zum mg braucht man nich so viel sagen,.....man kann ja einiges darüber lesen



    rock on!
     
  6. LaughingShadow

    LaughingShadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 11.01.07   #6
    hi, danke für die tips. trotzdem muss ich zur verteidigung des mg sagen, dass ich ihn bei gemäsigter lautstärke nicht sooo schlecht finde wie viele behaupten. über ein vernünftiges cab gespielt geht der imho schon in ordnung, nur bei höheren lautstärken find ich ihn auch unerträglich....
     
  7. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 11.01.07   #7
    wenn man den ma mit anderen verstärkern in der preisklasse vergleicht findet man den auch leise unerträglich. ich würd den valvestate auf jedenfall ma nachgucken lassen
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 12.01.07   #8
    Ja, der VS100 scheinbar ein Buchsenproblem. Wir hatten mal zwei in unserem Proberaum und bei beiden waren Buchsen defekt. Einer steht auch noch zum Verkauf, jedoch haben Eingangs- und Effektbuchse einen Knacks weg. Mal funktionieren sie richtig, dann wir der Sound mal wieder leiser. Wackelt man dann am Stecker wird´s wieder laut. Buchsen tauschen lassen ist aber zum Glück nicht sonderlich teuer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping