Marshall TSL601 + Marshall JCM 900 1960?

  • Ersteller picotto
  • Erstellt am
P

picotto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.19
Mitglied seit
28.06.05
Beiträge
170
Kekse
31
Hi,

ich habe einen Marshall TSL601 Röhrenverstärker. Um ihm für unsere Auftritte ein bißchen mehr Kraft zu geben habe ich mich gefragt, ob ich diesen an einen Marshall JCM 900 1960, sprich die grossen 4x 12" LS anschließen kann?

Falls es geht: Gibt es dann überhaupt noch einen Unterschied zu der Kombination Marshall TSL 61 + JCM 900 1960 vom Klang her?

Danke!
 
Pangasius

Pangasius

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
01.10.08
Beiträge
292
Kekse
129
Ort
Hier
Hi,
klar gibt es Unterschiede, je nachdem welche Speaker in der Box verbaut wurde. auf der Guitar HP gibt es soundbeispiele a: verschiedene Amps und b: verschiedene Speaker. Ich glaube hier im Board hat jemand einmal, einen Soundvergleich zwischen unterschiedlichen Speakern gemacht.

Ich Denke schon dass Du eine 4x12" Box an Deinen TSL anschließen kannst.

Fahr doch mal zu Deinem Händler des Vertrauens hin unt teste verschiede Varianten aus.

mfg
Alex
 
spikke

spikke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
21.12.04
Beiträge
1.089
Kekse
6.711
Ort
Muenchen
hey,
wird auf jeden fall anders klingen und solltet ihr rein ueber backline spielen, hilft es dir sicherlich auch etwas durchsetzungsfaehiger zu sein.
fuer den fall dass ihr abgenommen werdet, aendert das auch deinen sound aber ich wuerde mir jetzt keinen quantensprung an veraenderung, bzw. kraft erhoffen.
das volumen einer 1960 ist viel groesser und ich meine dein amp ist ja ein open back, spirch es ist keine rueckwand vor den speakern was den sound auch allgemein etwas luftiger, raeumlicher macht.
eine closed back box wie die 1960 ist da meist etwas direkter.
ich denke deine idee kann dir schon etwas helfen, aber es wird kein rectifier oder powerball aus deinem marshall. marshalls bedienen im allgemeinen eher die mitten und lassen dem bass seinen raum was einem oft als nicht kraftvoll, basslastig genug erscheint aber dem bandkontext und der frequenzaufteilung hilft es sehr..
gruss david
 
Julian

Julian

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Mitglied seit
20.03.04
Beiträge
2.040
Kekse
19.633
Selbstverständlich kannst du eine externe Box an deinen Amp anschließen. Du kannst dir dabei aussuchen, ob du sowohl den internen Speaker als auch die externe Box oder nur die externe nutzen willst.
Ich hatte den TSL602 und eine 1960A. Alle 6 Speaker auf einmal klingen eher bescheiden, zumindest für meinen Geschmack.

Der TSL601 ist ja im Grunde der TSL60 mit eingebautem Speaker. Wenn du ihn an eine 1960 anschließt, sollte es vom Sound keinerlei Unterschied zum Topteil geben.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben