Mehrere Fragen an POD-User

von ToS, 04.02.04.

  1. ToS

    ToS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 04.02.04   #1
    Also da sich bei mir ein paar Fragen zum POD angesammelt haben...
    1. Der A.I.R-Schalter schaltet nur die Mikroabnahmesimulation ein und nicht die Boxensimulation, oder?
    2. Warum sind die Werkseinstellungssounds von manchen Effekten im Manualmode nicht zu erreichen (zB Flanger2) (gilt auch für den Presetmode wenn man den Regler bewegt)
    3. Warum is bei den meisten Presets ein Effekt aktiviert, der aber nicht zu hören ist?
    4. Warum klingen alle Verstärkermodelle so scheisse und relativ gleich wenn man die Boxensimulation abstellt (Cap select off)
    5. Warum um alles in der Welt kriegt man keinen vollen mittigen Cleansound hin (zB reggaemäßig abgedämpfte perkussive Sounds)...mein 15 Watt Fender Transistoramp klingt da um meilen besser
    6. Warum klingt der Flanger so aufdringlich rauschend und roboterhaft?
    7. Warum klingt der Brit Classic absolut nicht wie er sollte? Ich krieg damit keinen höhenreichen crispen Crunchsound hin...
    8. Warum weicht beim Line6 Crunch die Beschreibung im Handbuch so stark vom realen Sound ab (metallisch, aufdringlich => liegt eigentlich hauptsächlich am Cab)
    9. Warum klingt das Fuzz-Modell eigentlich nur OK wenn man Bass ganz rausdreht?
     
  2. Sordak

    Sordak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    10.11.06
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #2
    :?: :?: :?: :?:

    Ähhhhh.....Frage........worum verwendest du das teil überhaupt
    wenn dir nichts daran gefällt ?

    :?: :?: :?: :?:
     
  3. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #3
    Also ich will versuchen daruaf einzugehen.

    Der Air Schalter Aktiviert Mikrophon und Boxensimulation, es gibt aber die möglichkeit beides Seperat an und abzuschalten.

    Du erreichst ALLE Effekteinstellungen über die Edit taste und den Preset Regler

    Das ist in der Regel nicht so und wenn wüsste ich es nicht ;)

    Wie klingt dein Amp direkt in die PA? Genauso wie wenn du im Pod die Boxensimulation abstellst. Die ist hauptsächlich geeignet wenn du sie im live betrieb einsetzt. Ich benutze aber auch gerne Cabs die dem Sound noch einen schliff draufsetzen. Scheisse und gleich klingt es aber trotdem nicht (hast du das Teil an deinen aktivboxen hängen?

    Den Flanger gibt es nicht, der Pod hat mehrere und die können beide sehr weich klingen.

    Irgendwie verstehe ich deine Fragen zwar nicht. Stell dir doch einfach ein paar gute sounds ein und frag nicht warum... :)

    EDIt: Ich gehe hier aufs Pod in der XT Version ein
     
  4. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 05.02.04   #4
    Ja... Du hast separat noch die Möglichkeit die Cabinet Auswahl zu verändern. Zur Auswahl stehen 1x8, 1x12, 2x12, 4x12 und "No Cab" Modelle. Zugänglich sind diese Modelle mit der "Tab Hold" in Kombination mit Effekt/Cab Drehknopf.

    Darum heisst das auch Manual Mode! Du kannst die Einstellungen bezüglich deer Effekte mit Festhalten der "Tab Hold" Taste konfigurieren. DAS war tatsächlich eingestellt ist kommt dann auch auch aus dem Onkel POD raus ;)

    Bei manchen vordefinierten Sounds ist Hall/Reverb, Chorus und manchmal sogar Delay vordefiniert. Sowas nennt man Werkseinstellungen... die Junges und Mädels von Line 6 haben sich dabei schon was gedacht. Die Effekten können aber mittels Floorboard (etc) schnell abgewählt oder wieder dazugeschaltet werden.

    Bitte? Na weil der angeschlossene Cab den Sound ausmacht? Häng eine echte Cab Extension dranm, und Du wirst sehen, das der POD ganz anders und besser klingt ;)

    Dann nutze Ihn auch... da hat keiner was dagegen... ;) Ich persönlich nutze für Cleane Souns auch lieber meinen Ibanez GX 100 ;) Der POD ist in dieser Richtung leider etwas engstirnig und einseitig.

    Das Hat ein Flager (Vorläufer des Chorus) nun mal so an sich. Nutze die tieferen Einstellungsmöglichkeiten mit der "Tab Hold" Tast und den Drehreglern... siehe dazu auch das mitgelieferte Manual (siehe Links unten).

    Vielleicht weil der Sound modelliert wird und es sich nun mal nicht um einen echten Brit Classic Amp handelt? Wer mit dem Sound nicht zufrieden ist braucht keinen POD... der kann sich den ganzen kram den der POD modelliert auch selebr kaufen ... :p

    Der vordefinierte Crunch Sound ist recht agressiv, aufdringlich und durchsetzungsstark... find ich gut :D

    Man hat sich bei der Erstellung der Sounds an realen Vorbildern orientiert und zu jedem Verstärkertypen wird auch automatisch die dazu passende Cabinet Extension geladen. Die Auswahl dieser Gerätschaften obliegt Line6. Bei Missgefallen würde ich einen Kauf nicht empfehlen ;)

    Um nochmal zu den vordefinierten Presets zu kommen. Es gibt darüber hinaus 3 Grundkonfigurationsmöglichkeiten A, B und C.

    A: feeding Power Amp with closed Back (ideal for 4x12)
    B: feeding Power Amp with open Back (ideal for 1x12 or 2x12)
    C: ind front of combo/head with open Back (ideal for 1x12 or 2x12 - Standard Setting)

    Falls Du keine Dokus hast... folge dem Link HIER und HIER!
     
  5. ToS

    ToS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 05.02.04   #5
    @ Sordak: Der POD gefällt mir sehr gut...mir kommen nur ein paar Sachen komisch vor...
    Ich kenn den POD gut, ihr müsst mir nicht den Unterschied zwischen Manual- und Preset-Mode erklären...
    Zu 2.
    Wenn man im Preset-Mode zB den Flanger2 anstellt, dann die Reglerstellung mit save-Taste+drehen bestimmt, dann den Regler bewegt und wieder in diese Position zurückdreht, klingt der Sound anders als am Anfang...so meinte ich es...
    Zu 3.
    Ich rede von einem Effekt, der laut save-Taste+ Regler drehen vorhanden sein müsste, der aber erst zu hören ist, wenn man den Regler bewegt...selbst bei Regler auf Null is er noch zu hören aber nicht im Preset, obwohl der Regler angeblich auf 3 steht...
    Zu 8.
    Ich mag den Line6 Crunch-Sound auch, aber er wird im Handbuch gegenteilig beschrieben ( "nicht zu wüst", "moderner Jazz/Bluessound" ...??? bitte???)

    Und nochmal zum klugscheissen: es gibt auch die Grundkonfiguration D (jedenfalls beim POD 2)....
     
  6. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 05.02.04   #6
    :?

    Wenn Du selber so viel Ahnung von dem Dingen hast muss man nicht unbedingt mit einer solchen unpräzisen Fragestellung hier auf die richtige Antwort hoffen... Alles klar? :p
     
  7. Sordak

    Sordak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    10.11.06
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.04   #7
    Sorry.....war net bös gemeint..... ;)

    Aber für mich klingt das eher nach fluchen als noch fragen :?
     
  8. ToS

    ToS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    2.776
    Erstellt: 06.02.04   #8
    hmmm...zumindest mein zweiter Post war doch präzise und sachlich (sorry wenn ich mich beim ersten nicht richtig ausgedrückt hab)...zumindest die zweite und die dritte Frage is doch interessant...da hätt ich gern ne Antwort (ob ihr das auch beobachtet habt etc).
     
Die Seite wird geladen...

mapping