Mein neues Baby: Little Martin LXM

von ET, 27.04.05.

  1. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.04.05   #1
    Hallo,

    da ich nun fuer einen Monat in den USA weile (von dem schon 5 Tage vergangen sind),Tantenbesuch ;), hab ich mir ein neues Spielzeug angeschaft.

    eine Martin "Little Martin" LXM ich bin ein link

    eine Reisegitarre (oder Kindergitarre :) ),ist auch voll bequem auf der Couch zu jammen
    Eigentlich ist da ja mehr die Traveller von martin fuer gedacht,aber die ist echt haesslich.(und klingt wie ein Banjo)

    Getestet hab ich:

    -little Martin 250$ (made in Mexico)
    -Ibanez Daytripper 260$ (mit PU) Link
    -Squier Squier MA 1 99$
    -Noname 99$


    die Noname und die Squier waren OK,wenn man jetzt keine
    grossen Ansprueche hat,konnten den mehr als doppelt so teuren
    Ibaney und Martin aber nichts entgegen setzen.

    Ibanez:

    Ich mochte die Ibanez,war gut eingestellt,schoen drahtig im Klang.
    Dunkelblau,doppel Binding,cutaway und Ibanez Pickup.
    War mein Favorit,bis ich die Martin in die Hand nahm. :great:

    (e: ich habe auch eine gebrauchte Daytripper ohne PU ,also auch ohne Cutaway gespielt,fand sie deutlich schlechter,war mir aber nicht sicher obs vielleicht nur an den Saiten laag)

    Martin:

    Die Kleine von Martin sagte mit meit dem Finish eigentlich nicht so
    zu (ich mag das Hochglanzfinish mehr),sie hat dieses ganz matte Finish,
    das man auch in den hoeheren Modellreihen findet.
    Der Hals hat nen nettes Streifen Muster,fast wie ne rote Zwiebel,
    und hatt kaum Lack ,ich glaub ja fast das das nen Oel Finish ist.
    (e: der Hals besteht auch vielen Schichten Holz,deshalb siehts auch wie ne Zwiebel aus(wie die DX-1),die Tuner sind offen - find ich ganz cool)


    Sonst auch ganz schmucklos,keine Dots ,ne aufgedruckte Rossette.
    Die Rueckseite,das Top und die Zargen bestehn aus High Pressure Laminate - kurz HPL mit nem Photo Furnier.


    Das Griffbrett und der Steg ist aus so nem komischen Plastikmaterial,nennt sich Black Micarta®.
    Ich muss zugeben,das mir DAS erst daheim augefallen ist,ECHT :eek:
    ich dachte ist ja ziehmlich dunkel und so und wenn ich mal genau hingeschaut haette ..... aber das ist nicht schlimm,spricht ja schon fuer das Material,schoen soft,wie ebony. ;)

    So zum Sound,der ist nochmal nen Stueckchen besser als der der Ibaney,
    hat tolle Baesse (die ich bei der Ibanez dann doch vermisst habe),
    ist fast so laut wie ne grosse,(Die Lauteste in meinem Vergleich)
    und hat auch ne super Einstellung. :great:


    Hab ich dann auch mitgenommen [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So ich hoffe es hat euch gefallen

    Gruesse aus den USA
     
  2. ET

    ET Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 29.04.05   #2
    also es macht ja echt kein Spass mehr,
    die Interesanten Thread werden nicht beachtet

    haette ich in den Titel geschrieben : Metallica Kid mit Babgitarre gesichtet,
    haette sich jeder draufgestuerzt,ich mein sogar ein ich hab 250 $ fuer ne Gitarre Thread kriegt mehr replys !!!!
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 29.04.05   #3
    tja, i a-gitarre isch kaum was los, vergliche zu e-gitarre :o

    und wegen titel: tja, metallica ist hier halt anscheiennd dominant(7-akkord...)

    viel spaß mit der gitarre :great:

    ich hab hier en Hohner Kinder Akkustikgitarre von Tchibo :D
     
  4. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 29.04.05   #4
    Jaja dieses Subforum stellt nicht wirlich zufrieden.

    Ich war vor kurzem auch in New York. Wie schon wo anders geschrieben hab ich dort meine 950€ DX1 für 350$ gesehen.:eek::mad:
    Naja jetzt weiß ichs besser...


    ...was ich aber noch nicht weiß ist:
    black micarta- erzählt mir mal mehr darüber. Ich finds auf meiner ja nich schlecht, da ich nich so zum Handschweiß neige. Kann mir aber nich vorstellen das es nach 4 Jahren Bending noch spielbar ist...
    Oder eröffne ich n neues Topic dazu?? mal gucken
     
  5. metallex

    metallex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.05   #5
    Dann bekommst du jezt erst einaml ein Lob von mir, für das ausführliche Review!

    Zudem eine wirklich hübsche Gitarre! :)


    Alex
     
  6. ET

    ET Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 29.04.05   #6
    danke,

    aber is ne photo tapete - aber die erste Gitarre die ich nur nach dem Sound gekauft habe :)
     
  7. ET

    ET Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 29.04.05   #7
    \


    vielleicht hilft dir das weiter
     
Die Seite wird geladen...

mapping