Mein neues Spielzeug

von mopskugel, 17.10.06.

  1. mopskugel

    mopskugel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #1
    sooo da meinstens immer davon redet wird das man sich mal eine box selberbauen könnte usw....

    nun ja ich habe gleich der ersten 4 tage meiner herbstferien damit zugebracht meine 4x10 box zubauen. da bilder meistens mehr als worte sagen...
    nun die bilder findet ihr hier
    http://mopskugel.org/bassbox/DSCF0091.JPG
    http://mopskugel.org/bassbox/DSCF0093.JPG
    http://mopskugel.org/bassbox/DSCF0094.JPG
    http://mopskugel.org/bassbox/DSCF0095.JPG
    http://mopskugel.org/bassbox/DSCF0096.JPG

    soo ich hoffe die bilder gefallen euch und ihr schreibt mir eure meinung :)

    soo nun zu den daten:
    - 4x10" speaker ALU core | 1000Watt RMS ,250 Watt RMS pro speaker
    - 2xspeakon / mono 1000watt 8ohm / stero 750watt 4ohm
    - komplett gewicht 56kg
    - 19mm MDF (da sollte man nicht sparen)
    - 4 große gummirollen :great:
    - roter vorwerk teppich
    - lochblechgitter
    - (h/b/t) 700x780x380mm
    - 3 bassrefelxrohe
    - 1mx1m filzstoff
    - ein paar kabel usw... kleinteile
    - kosten ca. 220€ und ca.10stunden arbeit ;)

    soooo ich hoffe ich hab euch einen schnellen überblick gegeben ;)
    achja die box hat einen guten bis sehr guten klang :)

    grüße Lars
     
  2. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 17.10.06   #2
    Sieht eigentlich ganz ordentlich aus, aber folgendes:

    1. Was sind das für Speaker? Autosubwoofer?
    2. scheint mir das Gitter etwas gefährlich, da der Rand anscheinend spitz scheint.
    3. Macht deine Box durch die Speaker einen *blingbling* *+* Eindruck :D ;)

    Aber wenn sie dir gefällt und sie gut tönt, warum nicht?
     
  3. mopskugel

    mopskugel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #3
    ja genau :D es sind auto woofer ;)
    aber hey bis jetzt klingt es ganz gut.

    das gitter habe ich mit hammer und meißel in den teppich geformt.

    mh...joar das mit dem *bling*bling kamm so zustande.
    da ich auch mal etwas abwechslung in den schwarzen bass altag bring wollte bzw. bringen werde.
     
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 17.10.06   #4
    Ich freu mich schon auf den ersten Beitrag von jemanden, der wegen den Autolautsprechern einen Ausraster bekommt *g*.

    Aber das dingen ist nicht alltäglich und somit ganz schnieke (vom aussehen jedenfalls).
    Aber mich würd tatsächlich mal interessieren wie die klingt, hast du irgendwie ne möglichkeit das aufzunehmen? Ist mal was ganz eigenes,
    vielleicht nicht unbedingt "richtig" aber individuell, also daumen hoch :great:
     
  5. mopskugel

    mopskugel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #5
    gar kein problem :) bin grad mal mit laptop nach unten gegangen um ein paar aufnahmen zu machen :D jaa und das mitten in der nacht xD
    naja was solls da ist immerhin alles ruhig.

    soo hab ein t.bone mic oben links angebracht und nun könnt ihr den klang meiner box hören. vobei ich dazu sagen muss meine versuche beim "slappen & co" werde ich erweitern da dies für mich noch neuland ist.

    gruß Lars

    ps. hab versucht von den tiefen tönen bis zu den hohen alles schnell mal eben drauf zu packen

    hörfile http://mopskugel.org/bassbox/testmeinerneuenbassbox.mp3
     
  6. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 17.10.06   #6
    Du willst also Meinungen zu Deinem Projekt hören....
    Okay, auch wenn´s weh tut.....


    Zur Belastbarkeit: Wie kann eine Box mit 4x 10", jeweils 250Watt und 8Ohm (?) im Monobetrieb bei 8 Ohm 1000W haben, im Stereobetrieb bei 4 Ohm 750W? Okay, wahrscheinlich 2x (wegen Stereo) 750W - aber dass wären dann 1500W und damit wesentlich mehr, als die Lautsprecher nominal vertragen.

    Car-HiFi finde ich sehr bedenklich. Es mag ja hochbelastbare System geben, aber das impulsive und dynamische Signal eines E-Basses zu reproduzieren, dazu gehört schon etwas mehr. Es gibt ein paar Car-Woofer, die als Freeair-Varianten immerhin eine halbwegs harte Aufhängung haben, die dürften aber als Bassreflex-Kandidaten nicht in Frage kommen, in Deiner Box also total untauglich sein. Ich befürchte, dass Dein Projekt keine hohe Lebenserwartung hat.

    Das Gitter ist schon kritisiert worden. Im Fall eines Schlags oder Stosses auf das Gitter (etwa direkt vor einem Speaker), kann es zur Verformung und zu gefährlicher Aufwölbung im Randbereich kommen.

    Grundsätzlich würde ich Anschlussbuchsen immer versenkt einbauen. Aufgesetzte Buchsen sind schwer gefährdet und können im Schadensfall zum Kurzschluss führen, was dann zusätzlich dem angeschlossen Verstärker das Leben kosten kann.

    Das hohe Gewicht von 56kg ist kaum akzeptabel. MDF zeichnet sich durch hohe Dichte aus, was im Lautsprecherbau von Vorteil sein kann, bei 19mm Platten aber ein hohes Gehäusegewicht produziert. Immerhin helfen die Rollen ja etwas beim Transport.

    Meine persönliche Meinung zu MDF:
    Die Verarbeitung von MDF ist auch nicht ganz ohne. Verleimung (ggf. unter Verwendung von Lamellos oder Holzdübeln) ist bei MDF klar erste Wahl, setzt aber hohen Pressdruck voraus. Mit 1 oder 2 Schraubzwingen geht da praktisch nichts. Inhomogenere Materialien (MPX, OSB oder Spanplatte) lassen sich mit weniger Druck verleimen. Bei Schraubverbindungen in der Kante ist das Vorbohren absolut notwendig, da MDF Platten sehr schnell aufspalten. Alles in allem kein Material für den Boxenbau unter Amateurbedingungen!
     
  7. mopskugel

    mopskugel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #7
    mh......ja klar das mit den speaker ist nicht die beste lösung...
    aber hey ;) sobald ich geld für geile speaker habe wird erstmal wieder umgebaut =)
    mh...das mit dem gitter ist so ne sache ich hab da vorher na paar versuche mit gemacht was man hoffentlich auf den bildern nicht mehr soo gesehn hat ;) also da es lochblech in einer dicke von 1,5cm sollte es schon einiges aushalten, war ja auch net grad guenstig :)
     
  8. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 17.10.06   #8
    1,5cm, das glaube ich nicht. :D
     
  9. mopskugel

    mopskugel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #9
    oh sorry. die angabe sollte in mm sein :)
     
  10. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 17.10.06   #10
    naja. Also vom ausehen gefällts mir garnicht.
    der sound ist ja ok
     
  11. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 17.10.06   #11
    Ich finde die sehen gut aus. So ein bißchen nach 60er Jahre. 2 übereinandergestapelt sähe schon richtig beeindruckend aus. ;)

    Kleiner Tipp im Detail: Die Anschlußbuchsen sollten versenkt sein. Weiß jetzt nicht genau wie diese Bleche heißen, kosten aber nicht die Welt. Dann würde ich anstatt der XLRs Speakons einbauen.
     
  12. mopskugel

    mopskugel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #12
    das sind speakon anschlüsse :)
    das mit dem blech ist gar net so eine schlechte idee ;) muss mal schaun was ich noch mache.
     
  13. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
  14. mopskugel

    mopskugel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #14
    mh.....mal schaun da ich handwerklich doch etwas begabt bin werde ich mir die dinger vll auch selbst bauen :) mal schaun :) aber danke für die links ;)
     
  15. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 17.10.06   #15
    Also ganz ehrlich: Der Sound ist nicht das Gelbe vom Ei.
    Selbstbau finde ich an sich Klasse (mach ich ja selber genug) aber wenn, dann bitte richtig!
    Nicht umsonst gibt es hier mehrere kompetente Leute, die einem weiterhelfen können ne richtig geile Box zu bauen. Ich selbst habe mir mit einiger Hilfe ne wirklich ordentlich Box bauen können, aber selbst da gibts noch Verbesserungsbedarf (demnächst wird mal wieder gebastelt).
    Zu einer anständigen Box gehört eben mehr als eine Kiste, in die man ein paar Speaker und evtl. noch das eine oder andere BR-Rohr baut.
    Das Volumen muss berechnet werden, die größe und länge der BR-Rohre usw...
     
Die Seite wird geladen...

mapping