meine Epi Custoum / Halsbruch

von RAF-MANN, 09.01.08.

  1. RAF-MANN

    RAF-MANN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    246
    Ort:
    schleswig holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #1
    Heay ho,
    mir ist ende des letzten Jahres meine Epiphone Lespaul runtergefallen
    und natürlich ist der Kopf angebrochen. Naja es verläuft eine 5 cm großer Riss in den Hals und vllt ein 1 cm großer auf der Kopfplatte auf der vorder Seite .Aja und dabei ist der Sattel gebrochen
    Hab sie nun zum Gitarrenbauer gebracht.
    Halsbruch 70€
    neuer Sattel 40€
    Hals und Saitenlage einstellen 35€
    Sind diese Preise eigentlich gerechtfertig ?
    (Ist jetzt mein aller erstes mal das ich zum Doc laufe )

    naja und hab heute mit ihn per Telephone gequatscht .
    und er meinte er hatte sie nocht nicht geleimt
    aber der Hals ragt sehr weit Nachvorne
    und man wird schwer eine Saitenlagen einstellen können , aber er meinte da ich 9er Saiten spiel würde das recht vernüftig halten , er könne aber keine Garantie geben das wenn sie mal vom Ständer fällt das der Hals nicht wieder bicht=(.
    Habt ihr eigentlich ähnliche Erfahrungen genmacht?
    hab gesucht und hauptsächlich nur gutes gehört.....:(
    ich werd aber mich noch mal genau melden und alles schildenr wenn ich die gitarre nächste Woche zurück hab.
    MFG Raf
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 09.01.08   #2
    Ich denke schon dass die Preise gerechtfertigt sind.


    Meine SG hat auch schon nen Kopfplattenabruch hinter sich (ist aber dem Vorbesitzer passiert ;) ). Dann hat ers auch von nem Gitarrenbauer reparieren lassen. Naja und zumindest bis jetzt gabs noch keine Probleme.
     
  3. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 09.01.08   #3
    Ich find 40€ für nen Sattel etwas viel, es sei denn es ist ein Klemmsattel oder einer aus Elfenbein... insgesamt finde ichs auch etwas teuer, aber ok
     
  4. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 09.01.08   #4
    Neuer Sattel 40 Euro kommt mir auch etwas teuer vor, ansonsten ok und wenn dir ne LP vom Ständer fällt sind die Chancen hoch dass sie kaputt geht, egal ob sie vorher gleimt wurde.
     
  5. Uncle Fester

    Uncle Fester Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.07
    Zuletzt hier:
    16.08.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 09.01.08   #5
    Halsbruch (ganz oben, am Kopf, Kopfplatte ist aber gerade noch heil geblieben) habe ich letztes Jahr in der Gitarrenwerkstatt für 50 machen lassen. Einwandfrei. Sattel erneuern (Knochen) inkl. Material für 20. Saitenlage einstellen mache ich selber. 35 dafür zahlen finde ich teuer. Alles in allem erscheinen mir die Preise an der Obergrenze. Evtl. woanders fragen und zweites Angebot einholen?
    Da wo geleimt wurde bricht sie eigentlich nicht noch mal, aber darüber oder darunter schon... nur die Stelle selbst ist dann sehr stabil (sagt mein Gitarrenbaumeister)..
     
  6. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 10.01.08   #6
    Sattel erscheint mir wirklich teuer.
    Wenn man bedenkt das man das Material dafür für <10,- bekommt. (www.rockinger.de ,zB.)
    Mit ein wenig Geschick kann man das selbst machen.
     
  7. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 10.01.08   #7
    Den Sattel würde ich überhaupt nicht tauschen, sondern einfach zusammenkleben (solange dieser nicht in unzählige Teile zerbröselt ist).
     
Die Seite wird geladen...

mapping