Meine Improvisationen

von dd2v, 14.02.08.

  1. dd2v

    dd2v Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  2. dd2v

    dd2v Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.08   #2
    So, hab nun das problem mit den leeren doppelten posts gelöst .
    Kommt schon, Musik beisst nicht. :)
     
  3. akkpiadruman

    akkpiadruman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    6.05.14
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    185
    Erstellt: 16.02.08   #3
    Hallo!
    Ich habe jetzt nur die Piano-Improvisation gehört. Gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Den Auftakt (also dieses "Gefälle") finde ich gelungen, nur fehlt mir da dann
    ein richtiger Einstieg. Ich habe in dem Moment gedacht: "Ahja, danach geht's los!" Dann hat sich die Spur allerdings ein bisschen verlaufen, finde ich.

    Die Tonlänge könntest du vielleicht noch stärker variieren, damit das Ganze
    ein bisschen den "Tonleitercharakter" verliert. (Nicht böse gemeint!)
    Die Begleitung ist die ersten paar Takte interessant. Dann wird sie mir aber
    zu eintönig.


    Just my 2 cents. :)
     
  4. dd2v

    dd2v Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #4
    danke für die kritik,

    (Dass mit den tonlängen ist ein guter Tipp, da ist noch viel zu verbessern).
    zu der ersten improv jetzt habe ich lange überlegt, ob ich sie mit hineinnehmen soll,
    doch schien sie mir wegen der beruhigenden wirkung interessant.
    Cello1 und orgel1 sind da schon sehr differenzierter.(kannst ja mal reinhören)
     
  5. akkpiadruman

    akkpiadruman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    6.05.14
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    185
    Erstellt: 16.02.08   #5
    Hm...Ich wollte mir grad mal Cello und Orgel anhören...

    "Diese Datei wurde vom User oder durch eine Abuse-Meldung gelöscht."

    Mfg
     
  6. dd2v

    dd2v Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    8.05.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. Akanthus

    Akanthus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    31.03.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #7
    Ich bin absolut neu hier im Forum und hab mir gerade die Orgel angehört. Wau..
    Verrate mir Bitte wie Du das gemacht hast da ich derzeit noch Sakralorgel spiele diese Möglichkeit aber im Sommer verliere. Ich möchte mir daher ein Keybord zulegen das einige Möglichkeiten bietet.
     
  8. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 22.03.08   #8
    also das erste schwimmt noch etwas dahin und klingt sehr unsicher, so als hättest du große angst davor n falschen ton zu treffen^^

    das cellodingens klingt ganz schön:) aber irgendwie könnte da auch mal was mit mehr tempo kommen^^ und vor allem ein bischen brutaler;)

    das orgelstück ist eigentlich ganz gut geworden, bis natürlich dass die orgel irgendwie ziemlich syntetisch klingt^^

    das selbe wie 3.

    5 klingt auch irgendwie so als höttest du dich nicht getraut und das ganze kommt nicht so flüssig rüber, die harmonien sind ansich ganz schön, deswegen ist das sehr schade

    6. na das klingt doch mal viel besser:) also für ne impro imho ein sehr sehr geiles stück!:great: da bekomm ich ja gleich wieder richtig lust mich selber ans klavier zu setzten... also bin mal ebend weg.. xD
     
Die Seite wird geladen...

mapping