Meine neue Hammond

von Ippenstein, 05.10.08.

Sponsored by
Casio
  1. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 05.10.08   #1
    Seit gestern nun hat meine Hammond von Meister Ansorge ein zusätzliches Midipedal verpaßt bekommen. Die Funktionen des Originalpedals bleiben dabei erhalten. Da ich gerne klassische Sachen spiele, habe ich hier mal ein paar Aufnahmen gemacht.
    Im Pedal kommen je nachdem die folgenden Register einzeln oder in Kombination zum Baß dazu: Quintbaß 10 2/3, Posaune 16, Bombarde 32. Der Expander ist der alte Proteus FX von 1994, das Signal wird in die Orgel eingeschleift und kommt über die reguläre Leslie/Tonkabinett-Anlage.

    P.S. Nicht zerhacken - ich bin immer noch aufgeregt und das hört man auch :rolleyes:

    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi1.mp3
    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi2.mp3
    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi3.mp3
    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi4.mp3
    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi5.mp3
    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi6.mp3
    http://www.musicalbrothers.de/downloads/letztearbeiten/midi7.mp3
     

    Anhänge:

  2. Ippenstein

    Ippenstein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 05.10.08   #2
    Nachtrag: Das Stück Nr. 4 ist komplett nur Orgel - kein Expander. :great:
     
  3. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.381
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 05.10.08   #3
    Lol
    Das ist der Bass Hammer. Schade dass ich nur Contole 1 habe und dies daher nur erahnen kann. Das muss gigantisch kommen.
    Und toll die Hammond mir der Musik zu hoerenfuer die sie gebaut wurde.
    Super gut !!!
     
  4. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 05.10.08   #4
    Ja, klasse gemacht, besonders das letzte Stück von S.Karg-Elert ist gut interpretiert.
    Bist Du Organist in einer Kirche?
     
  5. Ippenstein

    Ippenstein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 05.10.08   #5
    Danke. :-) Ich muß dazu sagen, daß sie hier im Original noch viel besser als auf den Aufnahmen klingt. Und die 9 10-Zoller des Tonkabinetts rächen sich in den Tiefen fürchterlich. :D
     
  6. Ippenstein

    Ippenstein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 05.10.08   #6
    Ja, hab erst heute morgen wieder in der Kirche gespielt. Wenn ich mal weniger aufgeregt bin, werde ich die Stücke noch vernünftig bei guter Mikrophonierung einspielen. :)

    P.S. Ich muß ja in Hammonds Fußstapfen wandeln, da ich am selben Tag Geburtstag hab :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping