Melting ice is frozen again

von the_priest, 26.01.08.

  1. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 26.01.08   #1
    so, nach längerer zeit auch mal wieder ein text von mir. ich hatte die letzte zeit einfach keine durchgehenden ideen, so dass nur fragmente entstanden. zweie von denen hab ich nun doch zusammengefasst, obwohl sie eigentlich aus völlig unterschiedlichen ideen und anregungen und eigentlich auch mit unterschiedlichen intentionen entstanden. den letzten teil habe ich habe ich dann heute noch angefügt (dance).

    Melting ice is frozen again

    Melting ice, frozen again (auch ohne "is" möglich?? das wirft mir sonst das versmaß durcheinander:rolleyes:)
    Hands divided in sweet haze before touching each other
    Darkness grows faster than light flies
    Two white ships swim in their icy sea
    Alone again

    Time seems like eternitiy
    Souls losing themselves in the centuries of their lives
    The light touch ended up befor it could start
    Two black birds climb into the sky
    Alone again

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    Darkness gets cleared by
    The twilight of the dawn,
    Don't see the daylight
    Just the reflections in the sky

    Your eyes become blind,
    Confronted with the truth (oder besser: faced with the truth??)
    The first rays of the day send to you,
    Bringing the certainty

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    The dance, that was not dance (wird nicht gesungen, ist nur das thema, soll vor allem musiklaisch Umsetzung finden)

    You hold out your hand to me
    But no music has ever played
    I hold out my hand to you
    But no light has ever shone
    We only touched in our minds


    And so
    In the frozen ice
    We are
    Alone again


    Ich hoffe, es ist rein sprachlich ansprechend und die rechtschreib- und grammatikfehler halten sich in grenzen.
    bitte um meinungen, kritiken und korrekturen.
    danke schonmal im vorraus.

    gruß
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 26.01.08   #2
    Melting ice, frozen again (auch ohne "is" möglich?? das wirft mir sonst das versmaß durcheinander:rolleyes:)
    auch ohne is....was ihr immer mit eurem versmaß habt, dann verschluckt man halt mal ne silbe mehr :D
    Hands divided in sweet haze before touching each other
    Darkness grows faster than light flies
    than light can fly
    Two white ships swim in their icy sea
    Alone again

    Time seems like eternitiy
    Souls losing themselves in the centuries of their lives
    also, nachdem ich jetzt oben mehrfach drüber weggelesen hatte, wär hier dann aber langsam echt mal n vollständiger satz fällt----souls are losing
    The light touch ended up befor it could start
    was over before it could begin
    Two black birds climb into the sky
    besser: are climbing,,,,,,wäre oben auch schon n paar mal progressive angesagt gewesen, aber das zerschießt dir natürlich jedes mal das versmaß, is mir schon klar...
    Alone again

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    Darkness gets cleared by
    cleared out
    The twilight of the dawn,
    of dawn
    Don’t see the daylight
    can't see
    Just the reflections in the sky

    Your eyes become blind,
    turn blind
    Confronted with the truth (oder besser: faced with the truth??) confronted
    The first rays of the day send to you,
    Bringing the certainty
    die letzten beiden zeilen haben grammatikalisch null bezugspunkt zu den ersten beiden, das sind alles "fragmente", keine sätze......das n allgemeines problem in dem text
    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    The dance, that was not dance (wird nicht gesungen, ist nur das thema, soll vor allem musiklaisch Umsetzung finden)
    danced

    You hold out your hand to me
    out to me
    But no music has ever played
    no music ever played/
    but the music never played

    I hold out my hand to you
    hold my hand out to you
    But no light has ever shone
    ever shone
    We only touched in our minds


    And so
    In the frozen ice
    We are
    Alone again




    also ich find den text schwierig, in dem sinne, dass man ihm anmerkt, dass er aus mehreren sachen "zusammengepackt" ist,,,,,,ich glaube da wär noch ein bisschen hin- und -her drehen und vielleicht ein paar verbindende zeilen nötig
     
  3. the_priest

    the_priest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 27.01.08   #3
    danke für die anmerkung. wenn es grammatikalischer schwachsinn ist, verzichte ich auch gern mal aufs versmaß, es soll ja sprachlich korrekt sein. das mit der zerrissenheit ist mir auch aufgefallen, aber rein musikalisch werden es auch verschiedene Teile werden, insofern würde ich auch hier verschiedene aspekte anführen. ein paar ergänzungen werden aber sicher nicht schaden, ich werde mir gedanken darüber machen.

    Melting ice is frozen again

    Melting ice, frozen again
    Hands are divided in sweet haze before touching each other
    Darkness grows faster than light flees (es sollte eigentlich fliehen heißen, jetzt dürfte es stimmen)
    Two white ships are swimming in their icy sea
    Alone again

    Time seems like eternitiy
    Souls are losing themselves in the centuries of their lives
    The light touch was over before it could begin
    Two black birds are climbing into the sky
    Alone again

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    Darkness cleared out by
    The twilight of dawn,
    Can't see the daylight
    Just the reflections in the sky

    Your eyes turn blind,
    Confronted with the truth
    The first rays of the day send to you, (eigentlich gemeint: konfrontiert mit der wahrheit, die die ersten sonnenstrahlen des tages zu dir sendet)
    They are bringing the certainty:

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    The dance, that was not danced

    You hold your hand out to me
    But no music ever played
    I hold my hand out to you
    But no light ever shone
    We only touched in our minds


    And so
    In the frozen ice
    We are
    Alone again
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 28.01.08   #4
    ich wollte wohl noch anmerken, dass es für mich "melted ice frozen again" heissen muss, oder "melting ice is freezing again", aber entweder, etwas "ist" geschmolzen und freiert wieder, oder es schmilzt und friert gleichzeitig, aber "etwas schmilzt (in diesem augenblick) und ist wieder gefroren" ist zeitlich nicht möglich.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 28.01.08   #5
    Darf ich auch mal?

    Mein Ausgangspunkt ist dabei eher, dass ich manche Textpassagen wie eine Bildbeschreibung lese - also nicht wie eine Handlung, sondern was man sozusagen nacheinander sieht, aber alles sind statische Momente.

    Das würde auch einen Rahmen für diese verschiedenen parts abgeben ...
    Vielleicht ergibt sich von daher ja auch eine Möglichkeit, auf einer anderen Ebene die unterschiedlichen Elemente des Textes zu verbinden, ohne sie quasi künstlich oder gezwungen miteinander zu verbinden ...

    Ach ja - sprachlich sind das alles eher Anregungen - richtiges Englisch hat nate da ja schon draus gemacht ...

    Melting ice is frozen again

    Melting ice, frozen again
    Hands are divided in sweet haze before touching each other
    hands divided
    Darkness grows faster than light flees (es sollte eigentlich fliehen heißen, jetzt dürfte es stimmen)
    darkness (is) growing faster than (the) light (flees)
    Two white ships are swimming in their icy sea
    muss their sein? Schwimmen die in unterschiedlichen Seen/Meeren?
    Sonst würde ich einfach: two ships (are) swimming in an icy sea nehmen

    Alone again

    Time seems like eternitiy
    Souls are losing themselves in the centuries of their lives
    The light touch was over before it could begin
    ich ahne eher was Du meinst ... die leichte Berührung war vorbei bevor sie beginnen konnte - das ist aber so recht unmöglich, imho ...
    Two black birds are climbing into the sky
    sagt man von Vögeln, dass sie "climbing" machen? kenne ich nur als klettern ...
    Alone again

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again
    da frag ich mich auch, ob das logisch-zeitlich geht: schmelzendes Eis ist wieder gefroren ... das müßte doch eher: geschmolzenes Eis friert wieder / ist wieder gefroren heißen, oder?

    Darkness cleared out by
    The twilight of dawn,
    Can't see the daylight
    Just the reflections in the sky

    Your eyes turn blind,
    Confronted with the truth
    The first rays of the day send to you, (eigentlich gemeint: konfrontiert mit der wahrheit, die die ersten sonnenstrahlen des tages zu dir sendet)
    würde ich eher tendieren zu: confronted with the truth / been sent to you by the first rays of the (new) day / offering you certaintity:
    They are bringing the certainty:

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melting ice is frozen again

    The dance, that was not danced

    You hold your hand out to me
    But no music ever played
    I hold my hand out to you
    But no light ever shone
    We only touched in our minds


    And so
    In the frozen ice
    We are
    Alone again[/QUOTE]

    Also mir fällt da halt sehr assoziative Musik zu ein - halt passend zum Text ...
    Ist schwierig, zu sagen ob das für sich selbst stehen kann bzw. so verstanden wird, wie Du das meinst - erinnert mich an Tagebucheinträge oder so ...

    Hat durchaus seinen Reiz, finde ich.

    Nate: falls ich da jetzt verschlimmbessert haben sollte oder so: sorry vorab.

    x-Riff
     
  6. the_priest

    the_priest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 28.01.08   #6
    danke für die hilfe

    so war es eigentlich auch eher gedacht. letztendlich wollte ich gar keine handlung schreiben, sondern momentsaufnahmen schaffen, die auch einen spiegel für gefühle darstellen, daher auch der tagebuchartige anstrich

    letztendlich liegt für mich der reiz von texten darin, dass jeder etwas anderes darunter verstehen kann und jeder selbst seinen weg findet , mit dem text umzugehen. wenn jemand also andere assoziationen findet, ist das sogar in meinem sinne^^.

    Melted ice is frozen again

    Melted ice, frozen again
    Hands (are) divided in sweet haze before touching each other
    da bin ich mir grad unsicher, welches richtig ist, deshlab in klammern
    Darkness grows faster than light flees (es sollte eigentlich fliehen heißen, jetzt dürfte es stimmen)
    darkness (is) growing faster than (the) light (flees)
    Two white ships are swimming in their icy sea
    muss their sein? Schwimmen die in unterschiedlichen Seen/Meeren?
    Sonst würde ich einfach: two ships (are) swimming in an icy sea nehmen
    nein, es sind zwei unterschiedliche meere gemeint, passend zu dem "alone", jeder in seinem eigenen meer/welt
    Alone again

    Time seems like eternitiy
    Souls are losing themselves in the centuries of their lives
    The light touch was over before it could begin
    ich ahne eher was Du meinst ... die leichte Berührung war vorbei bevor sie beginnen konnte - das ist aber so recht unmöglich, imho ... ja, so ist es gemeint^^. wie könnte man es dann besser formulieren??
    Two black birds are climbing into the sky
    sagt man von Vögeln, dass sie "climbing" machen? kenne ich nur als klettern ... mir ist climb auch als aufsteigen bekannt
    Alone again

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melted ice is frozen again

    Darkness cleared out by
    The twilight of dawn,
    Can't see the daylight
    Just the reflections in the sky

    Your eyes turn blind,
    Confronted with the truth
    been sent to you by the first rays of the (new) day danke x-Riff, das gefiel mir gut
    offering you certaintity
    They are bringing the certainty:

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melted ice is frozen again

    The dance, that was not danced

    You hold your hand out to me
    But no music ever played
    I hold my hand out to you
    But no light ever shone
    We only touched in our minds


    And so
    In the frozen ice
    We are
    Alone again[/QUOTE]

    musikalisch habe ich noch keinen festen plan, es soll auber auf jeden fall progressive rock werden, die idee mit den musikalischen bilder ist sehr schön, da werd ich mir mal gedanken drüber machen[/QUOTE]
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 28.01.08   #7
    Souls are losing themselves in the centuries of their lives
    The light touch was over before it could begin
    ich ahne eher was Du meinst ... die leichte Berührung war vorbei bevor sie beginnen konnte - das ist aber so recht unmöglich, imho ... ja, so ist es gemeint^^. wie könnte man es dann besser formulieren??
    Also eine Möglichkeit wäre ein Bild zu benutzen, beispielsweise: surrounding each other without approach/approaching (in eternity) - das würde irgendwie zu den losing souls in der Zeile darüber und den birds in der Zeile darunter passen ...
    Oder sowas wie: a light touch (in reach / approaching) (but) never to be fullfilled / done

    offering you certaintity
    They are bringing the certainty:
    Da war die erste Zeile alternativ zur zweiten gedacht (sonst ist es ja doppelt gemoppelt)

    x-Riff
     
  8. the_priest

    the_priest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 01.02.08   #8
    So, ich habs jetzt nochmal verbessert; hier nun also der aktuellste stand:

    Melted ice is frozen again

    Melted ice, frozen again
    Hands divided in sweet haze before touching each other
    Darkness growing faster than the light flees
    Two white ships are swimming in their icy sea
    Alone again

    Time seems like eternitiy
    Souls are losing themselves in the centuries of their lives
    A light touch in reach never to be fullfilled
    Two black birds are climbing into the sky
    Alone again

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melted ice is frozen again

    Darkness cleared out by
    The twilight of dawn,
    Can't see the daylight
    Just the reflections in the sky

    Your eyes turn blind,
    Confronted with the truth
    Been sent to you by the first rays of the day
    Offering you certaintity

    Time changed love
    And love has failed
    It wasted the start
    Melted ice is frozen again

    The dance, that was not danced

    You hold your hand out to me
    But no music ever played
    I hold my hand out to you
    But no light ever shone
    We only touched in our minds


    And so
    In the frozen ice
    We are
    Alone again
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 01.02.08   #9
    Hi - also ich hab nix mehr zum Verbessern gefunden.

    Hat einen recht schönen Fluß jetzt, finde ich.
     
  10. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 01.02.08   #10
    hi,
    alos ich finds cool
    kennst du the rasmus?
    hide from the sun, an das album erinnert mich der text ein bisschen
    die düster melancholische stimmung...
    schon ne musikidee?
    mfg tomess
     
  11. the_priest

    the_priest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 02.02.08   #11
    danke
    ja, klar kenne ich rasmus, aber musikalisch solls in richtung progressive rock/ hard rock gehen.
    aber düster finde ich ihn nicht grade, melancholisch ja, aber düster...??
    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping