Met Re/Load Effekte?

von Ridden_Lightning, 01.11.05.

  1. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #1
    Mahlzeit,

    ich hab mal folgende Frage: Welche Effekte benutzt Metallica bei ihren Load und Reload alben???
    Nehmen wir mal zum Beispiel Wasting my hate oder Fixxxer, die leeren Saiten haben diesen speziellen Klang, ich wüsste gerne wie man das hinbekommt, also für meine einfachen Verhältnisse ;)

    Thx 'n' greez
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.11.05   #2
    neue saiten... so einfach :D allerdings hat metallica auch die kohle um sich vor jeder neuen aufnahme eines tracks/parts neue siten draufziehen zu lassen.
    speziell diesen clean-sound hab ich immer wenn ich neue saiten draufhab. ansonsten sind das eigentlich keine speziellen cleanen effekte.
    ach und übrigens: den metallica sound wird man nur 1:1 kopieren können (sepz. den zerr-sound), wenn man sich die gleiche technik wie metallica leisten kann und das auch macht.
     
  3. Ridden_Lightning

    Ridden_Lightning Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    3.05.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.05   #3
    näääää im ernst, einfach neue saiten?!?! das kann's doch nicht sein! das wär zu einfach :screwy:

    :confused:
     
  4. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 01.11.05   #4
    http://www.freewebs.com/montyjay/metgearmain.html
     
  5. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.11.05   #5
    warum denn ne?
    hab mir grad beide lieder nochmal angehört, bei wasting my hate meinst du das intro. und bei fixxxer? welche stelle soll da clean sein?
    gut, also bei wasting my hate intro: die bässe sollten am amp vielleicht nicht so extrem aufgedreht sein. also ein chorus, der extrem smooth eingestellt ist, könnte es auch sein (bin mir aber nicht ganz sicher, ob da ein chorus dabei ist). dann noch vllt etwas (wirklich nicht viel) hall dazu plus neue saiten und dann ist der sound schon recht authentisch.
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.11.05   #6
    selbst dann wirds nich nach metallica klingen. imho machen 90% vom sound allein die spieltechnik aus.
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 03.11.05   #7
    ja, na das sowieso. aber um sich dem sound wenigstens anzunähern, meinte ich.

    @ridden_lightning: wo ist denn da ein clean-part bei fixxxer?
     
  8. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 13.07.06   #8
    mich würde mal interessieren wie dieser Godzilla Schrei:D:D im Intro von Fixxxer gemacht wurde. Wah+Volume+Delay?....habs ausprobiert das sit es nicht...sorry das ich vom eigentlichen Thema abweiche:)

    mfg
    Soultrash
     
  9. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 13.07.06   #9
    Hi Ridden Lightning!

    Metallica ist für Hobbygitarristen eine ganz gemeine Kiste. Die haben unzählige Verstärker und hunderte von Gitarren zugänglich. Bei denen in der "Zentrale", also in dem Lagerhaus, in dem auch Proberäume, Studio und Büros sind, haben die sämtliche Gitarre von Beginn der Band gesammelt. Das sind bestimmt über 500 Stück.

    Des weiteren haben sie verdammt gute Soundingenieure und schrauben mit denen teilweise tagelang nur für einen einzigen Sound rum. Dabei haben sie Zugang zu sämtlichen Modifikationen, z.B. Röhrenwechsel, kombinieren verschiedene Amps, benutzen verschieden Boxen, usw. usw. usw. Es wird also alles bis zum geht nicht mehr eingestellt. Es ist also unmöglich, den Sound irgenwie vernünftig nachzumachen.

    Ich war früher (und bin es eigentlich immer noch) von dem Sound der (Re)Load-Scheiben total begeistert. Effekte benutzen sie allerdings kaum welche; der Sound ensteht woanders durch. Ich werde mir die von die genannten Stücke morgen mal genau anhören und dann das ganze hoffentlich richtig erklären. Wenn du noch andere präzise Fragen zu bestimmten Stücken hast, versuche im mich dabei auch gerne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping