Metalgitarre gesucht (Thread Nr. 342349)

von SicOfItAll, 10.08.07.

  1. SicOfItAll

    SicOfItAll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #1
    Ich weis das es schon unzählig Threads gibt "suche ...gitarre für ..€" aber leider konnte ich nicht wirklich finden was ich suche.

    Also, da ich nun 1000€ zusammengesparrt habe, will ich mir nun eine neue Gitarre zulegen da ich denke das man um das Geld schon was gutes bekommt. Kann auch teurer werden wenn es dann wirklich um einiges besser ist.
    Der sound sollte richtung melodic/deathmetal gehen...
    Sie sollte schon etwas ausgefallener ausschaun (v-style etc..https://www.thomann.de/de/esp_sv_standard_nt_bks.htm?glossary=on die gefällt mir recht gut, wobei ich zu b.c.rich style auch nicht nein sagen würde) aber auch im sitzen gut spielbar sein. Wichtig ist das die Farbe mehr oder weniger schwarz ist. 24 Bünde und ein Tremolo müssen vorhanden sein.

    Danke im Vorraus, greets!
     
  2. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 10.08.07   #2
    Also mit 700 Euro noch viel günstiger als veranschlagt, dafür mit ausgefallener Optik und guten Spieleigenschaften würde ich dir spontan die neue schwarze Ibanez Xiphos empfehlen.

    Ansonsten gibt es natürlich die üblichen Verdächtigen der LTD 1000er-Serie oder gebrauchte ESP Standardmodelle von eBay.
     
  3. Marius2503

    Marius2503 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    7.09.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 10.08.07   #3
  4. SicOfItAll

    SicOfItAll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #4
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 10.08.07   #5
    Bei wirklich 1000 Scheinen würd ich als erstes ne Zerberus Hydra in Betracht ziehen..zwar keine V Form oder anderes exotisches aber ne sehr sehr leckere Gitarre...


    hast du denn schon Erfahrung mit extravaganten Formen?? so hab ich nach ca. nem Jahr meine Flying V damals verkauft da sie sehr sehr unangenehm im Sitzen zu spielen war.......musst halt klassische Haltung mit einklemmen des V´s, in der Wade oder auf dem Oberschenkel spielen..:great: war mir dann auf dauer zu unpraktisch..nicht nur nach optik kaufen sondern auch nach nutzwert.....

    nochdazu sag ich mal das 1000 Euro kein Trinkgeld sind, und du dich selber mal bewegen soltest in den nächst größeren Store um anzutesten...nicht das du was vom hörensagen kaufst und dann total enttäuscht bist...

    MFG
     
  6. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 10.08.07   #6
    das glaubst du doch wohl selbst nicht:screwy:
     
  7. SicOfItAll

    SicOfItAll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #7
    Hab ich doch alles schon gemacht, nur kann es sein das ich 1-2 Gitarren ausgelassen habe, und wenn eine Antwort wie "Die xy Gitarre ist so geil kann alles was du willst" kommt dann würd ich natürlich nochmal gründlicher nachdenken und schaun was es damit auf sich hat.
     
  8. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 11.08.07   #8
    Hallo? Ne knappe Stunde für das Überschauen eines riesigen Angebotes? Also wenn du deine Gitarre genauso gewissenhaft aussuchst, wie du die Vorauswahl getroffen hast, wirst du sicher nicht viel Freude dran haben. Und. Ein wenig auf die Vorschläge der anderen User einzugehen würde von deinem Interesse zeugen, auch wirklich eine "Hilfe" im Forum zu erhalten.

    -Hind
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 11.08.07   #9
    Parker P44? Vielleicht ist die für nen Metalhead aber auch zu vielseitig :-)
     
  10. CokeGuitarist

    CokeGuitarist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #10
    https://www.thomann.de/de/ibanez_rg1527rb.htm
    die gitarre ist für death/thrashmetal ziemlich geil find ich!
    hab sie selber gespielt und gehört und fast angefangen sie zu lieben!ein kumpel hat sie sich geholt und dann noch den original pickup durch einen dimarzio ausgetauscht und sie klingt einfach sehr geil!(was sie auch vor dem pickuptausch schon getan hat) ich persönlich wär aber eher für was aktives von seymour
    duncan oder emg weil das dann noch fetter klingt!
     
  11. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 11.08.07   #11
    Was schrieb Hans_3 (oder hoss33:confused:) noch dazu:
    "Es klingt fett, wenn fett gespielt wird. Sonst nicht! " ;)

    Spiel doch einfach in dem Bereich alles an, was du dir leisten kannst. Auch etwas, dass ein wenig mehr kosten, ebenso wie etwas, was günstiger ist (z.B. den Vorschlag von Hind, die Ibanez Xiphos). Wenn dann DEINE Gitarre nicht dabei ist, kannst du nochmal nachfragen und dann am besten sagen, was dir an den Angetesteten gefiel und was nicht. ;)
     
  12. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 11.08.07   #12
    Ich würde ja an Deiner Stelle lieber durch die Gitarrenläden tingeln und eine Gitarre nach der anderen ausprobieren, auch gebrauchte. Schließlich willst Du was besonderes, oder?

    Wenn Du kannst, bring Deinen Amp mit.

    Wenn Du was gefunden hast, kannst Du ja immer noch hier fragen, was die Leute so davon halten und die Gitarre inzwischen zurücklegen lassen.
     
  13. satchali

    satchali Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.08.07   #13
  14. SicOfItAll

    SicOfItAll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #14
    Wer sagt den das ich erst seit meinem ersten Post nach Gitarren ausschau halte?

    Danke für die vielen anregungen, werd nochmal antesten fahren und hoffe das ich was finde =)
     
  15. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 11.08.07   #15
    Da du uns anfangs nur die ESP SV als Anhaltspunkt gegeben hast, musste ich davon ausgehen, dass du noch keinen rechten Überblick hast - Glaubhaftmachung statt Beweis. :great: Falls dem nicht so war - sorry - aber wenn du kompetente Hinweise willst, macht es Sinn deine Vorauswahl bereits etwas einzugrenzen und nicht bloß zu sagen "wie ne SV nur günstiger und schwarz". Abe rist ja auch egal, denn letztlich haben meine Vorredner absolut Recht: In dieser Preisklasse hängen in jedem guten Gitarrenladen Dutzende von Modellen, die du einfach mal ausprobieren solltest. Denn Metalgitarre ist nicht gleich Metalgitarre - Iron Maiden spielen auch ein hartes Brett auf ner Strat während Steve Lukather seichte Töne aus seinen EMGs zaubert. Insofern ist eine Klampfe imme rnur so "Metal", wie du es aus ihr rausholst. Und welche Gitarren dir dafür besonders liegen bekommst du nur durch "hands on experience" heraus. Also: Antesten!

    -Hind

    P.S.: Ich halte die Xiphos nachwievor für absolut in dein Schema passend. Unbedingt mal antesten (auch wenn sie vielleicht noch nicht in schwarz im Laden hängt)!
     
  16. BarkingSheep

    BarkingSheep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #16
    Schau dich mal bei Schecter um. Ansonsten gibts hier auch im Forum nen Thread zu unbekannten aber dennoch sehr guten Gitarrenmarken. Wer da nix findet bei sonem Budget, selbst schuld :p
     
  17. Yannik

    Yannik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 11.08.07   #17
    Ich empfehle dir folgende Gitarre, hol ich mir eventuell auch bald:
    Ibanez RG 2550

    Aber bevor du dir eine so teure Gitarre holst, solltest du dir vllt. erst einen wirklich geilen Amp kaufen, der Berater in meinem Gitarrenladen sagte mal: Am Amp sollte man nicht sparen. ;)
     
  18. SicOfItAll

    SicOfItAll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #18
    Hab derzeit einen 900€ amp und es wird auch noch dauern bis ich mir einen neuen kaufe!
     
  19. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 11.08.07   #19
    Wenn überhaupt, denn es kommt immer darauf an wie zufrieden du damit bist. Ich hab für meinen Anniversary-Amp von Hughes und Kettner damals knapp 600 Euro bezahlt und würde ihn für keinen anderen Amp eintauschen. Der kleine Röhrencombo passt einfach perfekt auf meine Spielweise ...

    Wie weit ist die Gitarrenauswahl denn fortgeschritten?
     
  20. SicOfItAll

    SicOfItAll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    26.02.15
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.07   #20
    Konnte derzeit noch leider in keinen Laden antesten werd aber morgen mal schaun, danke an alle :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping