Suche vielseiteitige Metalgitarre von 700 bis 1000 € (mindestens 24 Bünde)

von Avantgarde, 19.06.08.

  1. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 19.06.08   #1
    Hi Leute.

    Da ich in kürze einen kleineren bis größeren Geldsegen erwarte, möchte ich mir nun endlich wieder ne neue Gitarre zulegen.

    Und ich bin ich nicht wirklich ein Experte in technischen Details vor allem bei Gitarren^^.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich suche ungefähr so etwas:

    'Ich hätte gerne ne vielseitige Metalgitarre das soll heißen eine Gitarre die Clean und verzerrt ne gute Leistung hat und sowohl ryhtmisch wie auch für leads gut einsetzbar ist. Sprich ein bissl ein Allrounder. Und weniger als 24 Bünde möcht ich auch nicht unbedingt haben da mir das Solieren doch recht wichtig ist. Weiters wär ein aktiver Tonabnehmer auch noch recht cool, weil mir der sound recht gut gefällt. Naja aber wie gesagt ich bin absolut kein Experte. Die Marke ist mir relativ egal und ich bin ein Fan von Flying-V's soll aber nicht heissen das es unbedingt DAS Design sein muss^^.

    Im Voraus schon mal vielen Dank für jede Hilfe ;)

    mfg
     
  2. chelestor

    chelestor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.06.08   #2
    puhh schwer in dieser preisklasse kanste schon einieges bekommen, jetzt stellt sich nur die frage ob die viel mit drop stimmung spielst(alla drop-d, oder c) aber grundsätzlich kannst du meiner meinung nach mit ner esp ltd( z.b. mh, h etc..) nicht viel falsch machen da die meisten mit emg 81 und 85 versehen sind und der 85 macht rythmisch schon was her und für den richtigen lead sound kannste dan den 81 hernehmen.

    eine frage solltest du dir aber unbeding stellen: tremolo ja oder nein

    mfg
     
  3. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 19.06.08   #3
  4. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 19.06.08   #4
    Brauchst du ein Tremolo und/oder einen Neckpickup?

    Ansonsten wäre evtl. die Jackson RR24 oder LTD Alexi 600 was für dich. Hätten beide die V-Form...

    Sonstige übliche Verdächtige wären in meinen Augen die LTD Deluxe Serie, Jackson SLSMG, Jackson Warrior, Dean Mustaine Sig. oder die genannten Ibanez.
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.06.08   #5
  6. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 19.06.08   #6
    tja, und weider ein schecter-post von mir :)

    kuck ma:

    Schecter Hellraiser V1

    zu kaufen hier

    gibts auch für 850€ mit FR und in 2 anderen bauformen: einmal powerstrat und einmal als avenger (sieht ein bisl nach mockingbird aus)

    [​IMG]

    hier ein reisiges bild

    24 bünde (mindestens 24 ist seltsam, hab noch nie mehr, als 24 bünde gesehen), emg 81tw an der brücke (es sit ein zusätzlicher singelecoil drin, ist durch push/pull poti schaltbar), ein emg 89 am hals (auch n sc drin, genauso schaltbar) wenn du mit fr bestellst, dann wird es ein original fr sein.
     
  7. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 19.06.08   #7
    zwar offtopic, aber die Kiko Loureiro hat 27 Bünde

    http://www.espguitars.co.jp/oversea/sig/kiko.html
     
  8. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 19.06.08   #8
    hi leute.

    mal vielen dank für die tipps.

    also naja tremolo ich sag einmal wenn eins dabei is . . . wär das schon cool aber es ist kein absolutes muss. ok und sry was is noch schnell ein neckpickup?

    und ich spiel nicht wirklich in drop stimmung. spiel auf d aber eben normal keine drop stimmung. bin da kein freund von.

    der scelter hellraiser VI find ich schon mal gar nicht schlecht ^^.

    auf jeden mal vielen dank für die bisherigen hilfe stellungen.

    mfg
     
  9. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 19.06.08   #9
    neckpickup ist der tonabnehmer am hals. ich hab dei hellraiser schonmal ausgiebig getestet und kann sagen, das das teil wirklich alles gut hinkreigt. clean aufgrund der tonabnehmer ist ziemlich cool und es sind viele versch. sounds möglich. lowgain ist das teil ebenfalls zu gbrauchen. man kann je nach amp teilweise durhc den schalter an der gitarre aus nem higainsound nen crunch machen. dazu schaltete man den halstonabnehmer auf singelcoil und den and er brücke auf humbucker. da der halstonabnehmer in der schaltstellung sehr viel weniger output hat, ekommt man nen crunch, der auch für offene akkorde zu gebrauchen ist.

    2 bekannte von mir haben dei c1-hellsraiser und beide sind wirklich schön gemacht.

    dieheir finde ich besonders stylish

    [​IMG]
     
  10. Stonedead

    Stonedead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Nebulös
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.06.08   #10
  11. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 20.06.08   #11
    Thx Mawel für die Info ;). Ja wie gesagt der Hellraiser war mir auf Anhieb symphatisch.

    und thx Stonedead, Die Ibanez RGTGEX - IPT schaut auch wirklich gut aus und scheint was drauf zu haben.

    mfg
     
  12. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 20.06.08   #12
    kuck mal hier:


    ziemlich selten die teile, sollen aber recht gut sein.

    [​IMG]

    hier ist die klangregelung etwas anders: man kann nciht nur dei höhen wegregeln, sondern mit dem 3. poti auch dei bässe. ziemlich praktisch.
     
  13. Stonedead

    Stonedead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    8.04.10
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Nebulös
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.06.08   #13
    :great: Jap - die sind wirklich gut. Durfte vor nicht allzu langer Zeit das Modell, Hydra II in grün von 'nem Kollegen ausprobieren. Hat wirklich 'nen schönen Sound. Klar im cleanen Bereich und matschig wird sie im Highgain auch nicht.
     
  14. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 20.06.08   #14
    Ich würde in deinem Fall eine Git. mit Piezo-System empfehlen, der macht sich vor allen Dingen bei Clean/Akustik-Sounds schnell bezahlt. Mögliche Kandidaten:

    Brian Moore iGuitar: Piezo, super flexible PU-Bestückung, Midi-Output und alles ist miteinander kombinierbar. Hier ein Video Review: http://www.gearwire.com/brian-moore-guitars.html

    Steinberger Paddel mit Trans-Trem: Super Gitarren mit innovativem Tremolo (man kann Akkorde verstimmungsfrei benden oder auch mit einem Handgrifff zwei, drei Halbtöne runtertunen, indem man das Tremolo festsetzt), aber extrem schwer zu bekommen, da sie nicht mehr gebaut wird, außerdem nur mit speziellen und teuren Doubelball-End Saiten zu bespielen.

    Parker Fly (siehe auch mein Mini-Review und die Soundsamples im User Thread: Piezo + Coil-Split + regulärer Humbuckerbetrieb + alles kombinierbar. Sehr leicht und dünn, ungewöhnlich gutes Griffbrett, mit verschleißfreien und extrem reibungsarmen Stainless-Stell Frets, "kein" Halsübergang, Tremolo ist wahlweise freischwebend, down-only oder als "fixed-bridge" einstellbar. http://youtube.com/watch?v=86ryIns-46s&feature=related
     
  15. Avantgarde

    Avantgarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 20.06.08   #15
    Was hatn die Hydra da für ein Neckpick up?

    und danke für den Tipp Stoertebeker

    mfg
     
  16. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 20.06.08   #16
    das ist ein humbucker im singelcoilformat. klingt eigentlich fast wie ein gewöhnlicher humbucker. das innovative ist eben, dass man nicht nur die höhen, sondern auch die bässe an der gitarre regeln kann, wodurch man die gitarre viel besser, an den amp anpassen kann. ganz zu schweigen von den soundmöglichkeiten im cleanbereich.
     
  17. philipp214

    philipp214 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.08
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.08   #17
    i spiel a ltd viper 400
    is verdammt gut zum greifen und hat einen verdammt guten sound
    kostet um die 700€ also ned so viel ud hat ein verdammt gutes preisleistungsverhältnis
     
  18. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 13.07.08   #18
    und der Thread ist schon einen verdammten Monat alt
     
Die Seite wird geladen...

mapping