Midi Automation / 2 Arten

von Epica33, 02.06.18.

Sponsored by
QSC
  1. Epica33

    Epica33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.15
    Zuletzt hier:
    2.06.18
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.18   #1
    Hallo liebe Forum Mitglieder.

    Ich besitze Cubase 9.5 Pro und arbeite fast täglich damit.
    Irgendwie eine peinliche Frage nach so langer Zeit als User aber:

    Wenn ich einen Parameter ( Beispiel: Dynamik der Strings ) als CC1 auf meinem Modwheel habe wird bei der Aufnahme
    in Cubase die Automation als viele Punkte aufgenommen.
    Diese kann danach mit dem Stift bearbeitet werden.
    Wie ich empfinde, eine fummelige Angelegenheit.

    Aus diesem Grund erstelle ich unter jeder Instrumentenspur eine CC1 Spur und weitere für Pan, Vibrato und so weiter.
    Hier kann ich zwar eben nicht während der Aufnahme die Automation schreiben aber es ist viel einfacher ( gerade mit den neuen Formverläufen )
    eine Automation mit der Maus zu zeichnen.

    Gibt es keine Möglichkeit, diese Automation während der Aufnahme zu schreiben?
    Vielleicht stehe seit Jahren auf dem Schlauch, aber es interessiert mich brennend wie Ihr das angeht!

    Herzlichen Dank für Eure Antworten
     
  2. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.868
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.262
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 02.06.18   #2
    Hallo,

    Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder du extrahierst die Midiautomation aus dem Midipart im Nachhinein. Midi>Funktionen>Midi Automationsdaten extrahieren.

    Oder du stellst in den Midi> CC-Automationseinstellungen das Ziel ganz oben auf Automationsspur, sodass aufgenommene Automation direk auf eine eigene Automationsspur aufgenommen wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Epica33

    Epica33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.15
    Zuletzt hier:
    2.06.18
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.18   #3
    Herzlichen Dank Novik!

    Das extrahieren kannte ich nicht und hilft mir bereits sehr weiter, Danke!

    Den zweiten Tip habe ich auch ausprobiert, wobei ich dort keinen Unterschied feststellen kann, es wir weiterhin als die vielen Punkte aufgenommen.

    Liebe Grüsse

    Epica
     
  4. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.868
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.262
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 02.06.18   #4
    Nein mit der Maus kannst du während der Aufnahme nicht direkt in die Automationsspur schreiben.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die Bézierkurven, auf die du dich wahrscheinlich berufst, gibt es glaube ich nur bei der Host-Automation, aber nicht bei Midiautomation.
    Lassen sich die Bézierkurven auch auf Midi anwenden? ich hab mit 9.5 noch nicht gearbeitet
     
  5. Epica33

    Epica33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.15
    Zuletzt hier:
    2.06.18
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.18   #5
    Danke Novik.

    Ja, das ist mir klar, das ich mit der Maus während der Aufnahme keine Automation schreiben kann.
    Ja, ich beziehe mich auf die Bezierkurven.

    Mit Deiner ersten Lösung hast Du mir aber schon sehr weitergeholfen, Midi Automation extrahieren.

    Gruss Epica
     

    Anhänge:

  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    8.855
    Zustimmungen:
    3.948
    Kekse:
    18.441
    Erstellt: 02.06.18   #6
    Jetzt verstehe ich erst, worum es dir geht. Du möchtest weniger Automationspunkte haben, um dir das nachträgliche Editieren zu erleichtern.
    Zum einen kannst Du natürlich Automationspunkte manuell löschen und zum anderen gibt's es auch eine Funktion um sie automatisch zu reduzieren. Leider habe ich gerade vergessen wie sie heißt und nachschauen kann ich auch nicht. Sie wird sich aber wahrscheinlich im MIDI-Menü befinden, vielleicht auch kontextbezogen.
     
  7. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    22.03.19
    Beiträge:
    7.131
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    2.023
    Kekse:
    17.048
    Erstellt: 05.06.18   #7
    War das nicht die einfache Geschichte, die Knotenpunkte mit gehaltener Maustaste zu markieren und dann zu entfernen?

    Sitze gerade nicht vorm Cubaserechner, da ich auf Zeeland bin...
     
Die Seite wird geladen...

mapping