Midi-Steuerung DMX-Lichtmaster1

  • Ersteller Gaudi-Bert
  • Erstellt am
G
Gaudi-Bert
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.09
Registriert
18.10.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo Leute,
ich benutze für meine Lichtsteuerung den DMX-Master1 von Stairville. Ich bin mit dem Gerät ganz zufrieden. Man kann jeweils 8 Szenen in 30 Banken programmieren und mit 6 Chasern verschiedene Banken ablaufen lassen. Die Steuerung kann manuell, Auto oder über LINE IN bzw eingeb. Mikro erfolgen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, den DMX-Master per MIDI anzusteuern. Das erfolgt durch NOTE ON/OFF Befehlen, d.h. jeweils ein Ton ruft eine ganz bestimmte Szene auf. Spielst du z.B. den Ton G3 wird die Szene 4 der Bank 9 aufgerufen und die dort gespeicherte Lichtszene leuchtet auf. Das funktioniert super und man kann so über die linke Hand am Keyboard (Bass) die Lichtanlage wunderbar ansteuern (besser als bei LINE IN oder über den "Wurstsalat" beim eingeb. Mikro). Die NOTE-Funktion über MIDI endet aber bei Ton 120 (B7) und damit bei Szene 8 der Bank 15.
Jetzt zu meinen Fragen:
1. Wer weiß wie und ob man die höherliegenden Banke 16-30 auch über MIDI ansprechen kann?
2. Kann man mit MIDI-Befehlen auch Schalter des DMX-Masters ansprechen wie z.B. umschalten von AUTO auf Manuell?
3. Lassen sich die 6 Chaserprogramme auch über einen MIDI-Befehl ansprechen?
Das ist mir bislang nicht gelungen. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
4. Kennt ggf. jemand die MIDI-Steuerbefehle des DMX-Masters?
Darüber ist in der Bedienungsanleitung leider nichts zu finden.
Für eure Antworten und Unterstützung bereits im Voraus besten Dank.
 
Eigenschaft
 
Y
Yann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.11
Registriert
21.09.09
Beiträge
87
Kekse
246
Ort
nähe Wolfsburg
hallo gaudi-bert!

1. MIDI Notes gibt es nur 127, wenn der DMX-Master nur MIDI Note On/Off unterstützt, wirst du deine restlichen Bänke nicht benutzen können! Lies mal genau nach in der Bedienungsanleitung ob der DMX-Master vielleicht auch MIDI Control-Daten empfangen kann, damit wäre es kein Problem auch die restlichen Bänke anzusteuern!

2. Nein! In den meisten Fällen geht dies nicht um MIDI-Datenleitungen nicht zu überlasten, da diese ohnehin nicht allzu leistungsfähig sind. Außerdem liegt der Schwerpunkt der externen Ansteuerung dadrin, Szenen oder Chaser abzufahren und nicht Einstellungen im Gerät selber zu ändern.

3. Da ich das Gerät persönlich nur vom Sehen kenne, kann ich dir hier nicht weiterhelfen, gut möglich das auch die Chaser per MIDI steuerbar sind, MUSS aber nicht sein!

4. Was meinst du mit MIDI-Steuerbefehle? Wenn du die Ausgangsbefehle des DMX-Masters meinst, nein die kennen hier wahrscheinlich nur die Leute die auch damit arbeiten, esseidenn es steht in der Anleitung drin, ansonsten heißt es: probieren statt studieren ;)

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ;)

mfg Yann
 
G
Gaudi-Bert
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.09
Registriert
18.10.09
Beiträge
2
Kekse
0
Vielen Dank für deinen Beitrag, Yann.
Gruß vom Gaudi-Bert.
 
Y
Yann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.11
Registriert
21.09.09
Beiträge
87
Kekse
246
Ort
nähe Wolfsburg
Bitte, bitte, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ;)

Mfg Yann
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben