Mini USB Anschluss bei Fender Mustang 1 V2 verbogen

von MadeOfWax, 13.07.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MadeOfWax

    MadeOfWax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.20
    Zuletzt hier:
    1.08.20
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.07.20   #1
    Hi Leute, mir ist der im Titel genannte Anschluss bei meinem Fender Mustang 1 V2 (im Bild unten rechts) verbogen und nicht mehr funktionell.
    Habe bei dem Musikhändler dessen Name mit T beginnt angerufen, wo man den Verstäker einsenden und 25€ zahlen muss für einen Kostenvoranschlag der Reparatur.
    Ich vermute das man dazu die ganze Leiste mit der Elektronik austauschen muss. Hat jemand ne Ahnung was das ungefähr kostet? Der Verstärker selbst ist ja nur 110€ wert.
     

    Anhänge:

  2. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    9.256
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.831
    Kekse:
    52.220
    Erstellt: 13.07.20   #2
    Die Buchse selber ist ein relativ günstiger Artikel, je nachdem wie sie auf dem PCB montiert ist kann die ein fähiger Löterich auch tauschen sofern die Platine nicht beschädigt ist und sich einfach ausbauen lässt.
    Wobei fähig hier bedeutet dass er SMD kann denn diese Buchsen sind meist via SMD Löttechnik mit der Platine verbunden...evtl findest Du ja auch jemanden in der Nähe der sowas kann?

    Nachtrag:
    Wenn man dem Angebot von Zoundhouse in der Bucht so ansieht scheint die Buchse wohl auf einem eigenem PCB zu sitzen und über einen Platinensteckkontakt verbunden zu sein. Da wär der Tausch relativ easy...
     
Die Seite wird geladen...

mapping