Mitec Performer 32

von Flossn, 28.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Flossn

    Flossn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.10   #1
    Wer hat das Bedinerhandbuch (Manual) für das Mischpult MiTec Performer 32 als PDF oder ähnliches?
    Sofern dies nimand hat, würde auch erstmal ein scan des System Block Diagramm, welches das Routing zeigt, sehr hilfreich sein.

    Also, an alles Performer 32 Besitzer, BITTE um Hilfe.

    Bei MiTec selbst habe ich schon angerufen.
    Die wollen immer noch die unverschämten 20.-€ für das Handbuch.
    Sie haben sogar ne Vorabentschuldigung für den horenden Preis auf die Homepage gestellt.
    Für mich allerdings trotzdem nicht nachvollziehbar.

    Dank im Voraus.............................................

     
  2. Trommelmuckl

    Trommelmuckl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    538
    Ort:
    Peine
    Kekse:
    2.039
    Erstellt: 29.07.10   #2
    Moin,

    ich finde gerade nicht wirklich viel über das Pult im Netz, aber funktioniert das nicht wie die meisten anderen analogen Live-Pulte auch? Wenn sich nicht logisch und durch ausprobieren rausfinden lässt, wie das Pult funktioniert, könntest du dir eine BDA von einem anderen Pult (kann ja 'ne andere Marke sein) besorgen und die Vorgehensweise übertragen. 90% sollten so schonmal zu erschlagen sein.

    Oder hast du eine ganz spezielle Frage?

    Gruß,
    der Trommelmuckl
     
  3. djweb

    djweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.10
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.10   #3
    @Flossn:
    Hat sich bei Dir schon jemand wegen der Bedienungsanleitung fürs Performer 32 gemeldet?
    Besitze selbst ein Performer 28 (hat lediglich 4 Subgroups weniger als das 32er) und bin ebenfalls DRINGENDST auf der Suche nach einem Manual.
    Wäre super, wenn Du ein pdf mit mir 'teilen' würdest! :rolleyes:

    @Trommelmuckl: Die Mitec-Mixer haben so ihre Eigenarten, z.B. eine eingebaute MIDI Effect (Mute) Control, die ich ohne Anleitung absolut nicht zum Laufen bringe.
    Außerdem hatten einige Jahrgänge die XLR-Ausgänge wohl noch mit 3=HOT beschaltet.
    Bevor ich mir hier beim unsymmetrischen Anschluß unnötigen Ärger einhandle, würde ich das lieber nachprüfen.

    Sehr schade, dass der Service bei Mitec in letzter Zeit so nachgelassen hat.
    Auf diverse eMails und Mitteilungen über deren Web-Kontaktformular habe ich bis heute keine (0, zero, nada) Antwort erhalten.
    Und das, obwohl ich mich hauptsächlich nach den wieder erhältlichen Erweiterungsmodulen (Preise, Bezugsquellen) für die Performer-Baureihe erkundigt habe.
    Die Frage nach einem Manual hatte ich zwar auch gestellt, aber bereits früher irgendwo von dem Preis (EUR 20,-) gelesen, was ich auch ziemlich seltsam finde.
    Insgesamt sieht das alles sehr nach 'Kunde droht mit Auftrag' aus, wie gesagt, sehr schade.

    Vielleicht kann mir ja sonst IRGENDJEMAND mit einem Performer-Manual weiterhelfen??? :confused::confused:

    Besten Dank,

    djweb
     
  4. Flossn

    Flossn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.10   #4
    Ne ich hab auch noch keine Anleitung bekommen...
    Aber es is wirklich schade das Mitec für ihre Produkte so schlechten Support bietet.
    Ich meine so ne Betriebsanleitung scannt man einmal ein und dann hat sich das.
     
  5. sir stony

    sir stony Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    03.09.09
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    2.365
    Ort:
    München
    Kekse:
    11.588
    Erstellt: 23.08.10   #5
    Ich hatte mal zwischenzeitlich eine ältere Performer32. Der MIDI Teil ist soweit ich mich erinnere keine interne Sache, sondern nur ein prog change Sender, damit man eine externe MIDI Mute, wie z.B. das alte Doepfer MIAU, vom Pult aus ansteuern kann. Man kann die prog change Befehle natürlich auch an externe Effekte schicken, um im Mix vorbereitete Effektwechsel durchzuführen. Hab ich aber nie benutzt, deswegen bin ich mir da auch nicht so ganz sicher. Ich hab nie eine Mute Auto gebraucht und meine FX hatte ich immer direkt neben dem Mixer im Siderack stehen... Handbuch hatte ich auch nie, war eben auch ein Gebrauchtkauf.
     
  6. djweb

    djweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.10
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.10   #6
    @ Flossn: Danke für die Info! IRGENDJEMAND MUSS doch eine MITEC-Anleitung für einen Performer-Mixer besitzen?!?!?!?!

    @ sir stony: Danke für den Hinweis bzgl. MIDI CONTROL, dann werde ich das Teil mal durch meinen MIDI-Monitor laufen lassen!!
     
  7. STEREOLEGION

    STEREOLEGION Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.11
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.11   #7
    JA ich hätte da ne anleitung... :D
    durch das pult bin ich anfangs auch gar nicht durch gestiegen (weder kanalverlauf noch innenleben) das hatt ne ganze menge ... nennen wirs mal EIGENARTEN
    obgleich ich dazusagen muss das dass pullt unglaublich durchdacht ist und die meisten eigenarten sehr konfortabel sind....

    das prob. ist das ich die anleitung nur als habdbuch habe und nicht als PDF muss mal schaun wie oder wo ich das ein scannen lassen kann
    solltet ihr interesse haben schreibt mich einfach mal an
    stereolegion@googlemail.com

    LG. PEACE Henry

    ach ja was "sir stony" scheibt ist absolut richtig
     
  8. dr_rollo

    dr_rollo Mod Keyboards und Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    12.272
    Ort:
    Celle, Germany
    Kekse:
    58.299
    Erstellt: 29.12.19   #8
    Moin,
    ein Bekannter von mir hat ein Mitec Performer 32, für den das Netzteil abhanden gekommen ist. Mitec reagiert leider nicht auf Anfragen diesbezüglich, aber es kann ja auch keine Hexerei sein, so etwas selbst zu bauen. Allerdings bräuchte man dafür zumindest ein paar Daten, welche Spannungen, max. Stromlast, Steckerbelegung. Kann wer weiterhelfen?
    Parallel setze ich mal im Flohmarkt eine Suchanzeige auf.
     
  9. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    5.338
    Ort:
    Tübingen
    Kekse:
    62.280
  10. dr_rollo

    dr_rollo Mod Keyboards und Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.21
    Beiträge:
    12.272
    Ort:
    Celle, Germany
    Kekse:
    58.299
    Erstellt: 29.12.19   #10
    Die Formulare auf der Seite funktionieren nicht, weil die verlinkte Seite anscheinend nicht existiert, hab aber ne email hingeschickt. Mal schauen, ob und wann sie antworten. Vor dem 6. sind wohl die wenigsten derzeit erreichbar.
     
mapping