Monitor-Box selbst bauen!

von Honny, 22.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Honny

    Honny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    17.02.18
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Diez
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.07.10   #1
    Hi!
    Ich habe noch einen 10 Zoll Speaker bei mir rumliegen und dachte mir, dass ich mir doch eine kleine Monitor-Box bauen könnte. Was Gitarreneffekte angeht bin ich sehr fit im Thema Löten etc. ALlerdings habe ich keine Ahnung von Boxen und Monitoren. Daher benötige ich Hilfe!

    Fragen:
    -Aktiver Monitor überhaupt machbar?
    -Kann jemand eine Skizze anfertigen oder einen Schaltplan für eine Monitor-Box mit einem 12 Zoll Sepaker. Wenn machbar für eine passive und/oder aktive Version?

    Ich bedanke mich im Voraus!
    MfG
    Honny

    EDIT:
    Der Speaker hat 8Ohm und 35Watt RMS. Marke unbekannt. Stammt aus einem uralten 15Watt Transistor-Combo.
     
  2. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.681
    Kekse:
    47.445
    Erstellt: 22.07.10   #2
    Hallo Honny,

    was soll denn über den Monitor laufen?

    Wenn das "nur" eine zusätzliche Box für eine E-Gitarre werden soll, dann bau ne offene Kiste drumrum und teste einfach, wie es klingt. Die meißten Gitarrenkombos haben nach hinten offene Gehäuse.

    Wenn du über die Monitorbox irgendwas in Richtung PA laufen lassen willst, dann muss ich dich enttäuschen. Zum einen dürfte der Lautsprecher
    nicht auf lineare Wiedergabe ausgelegt sein, zum anderen sind die vorhandenen Daten für eine Gehäuseberechnung nicht ausreichend. Ohne komplette TSP ist da nichts zu berechnen. Und ohne Berechnung wirst du keinen ordentlichen Klang hinbekommen.

    Außerdem möchte ich bezweifeln, dass sich der Aufwand für einen 35W-Speaker lohnt.

    Gruß, mHs
     
  3. Honny

    Honny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    17.02.18
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Diez
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.07.10   #3
    ich will meine gitarre drüber laufen lassen.
    gitarre -> v-amp pro -> mixer -> monitor

    mit linearer wiedergabe kenn ich mich nicht aus. deshalb frag ich. die gehäuse berechnung ist nicht sooo wichtig. ich will nicht unbedingt den besten sound aller zeiten haben, sondern nur eine box, die mir in angemessener lautstärke daheim meine gitarre wiedergeben kann. für alles andere hab ich meinen amp mit der 412er box.

    der aufwand ist mir egal. ich habe einfahc nur spaß am "basteln" und mag es wenn ich teile, die in der ecke verstauben für etwas "sinnvolles" verwendet werden können.
     
  4. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.681
    Kekse:
    47.445
    Erstellt: 22.07.10   #4
    In der Übertragungskette fehlt aber noch ein Verstärker, oder ist der Mixer ein Powermixer?

    Wenn die Gehäuseberechnung
    ist, der Klang folglich auch keine so große Rolle spielt, dann würd ich den Speaker einfach in eine offene Kiste einbauen und testen, was raus kommt.
     
  5. Heiko Otten

    Heiko Otten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.10
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Rheinbach
    Kekse:
    282
    Erstellt: 27.07.10   #5
    Hallo Horny,

    baue zur Zeit selbst so ein Monitor, das Gehäuse ist im Rohbau fast fertig, der Gedanke ist einen kleinen Verstärker zu integrieren und viele Anschlussmöglichkeiten auf der Front zu haben, kann Dir gern die Zeichnung senden.
     
  6. Honny

    Honny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    17.02.18
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Diez
    Kekse:
    95
    Erstellt: 14.11.10   #6
    grüß dich heiko!

    hat etwas gedauert, aber ich hab deinen beirtag leider jetzt erst gelesen. wenn die zeichnung noch existieren sollte, dann würde ich dein angebot gern noch annehmen.
    MfG
     
mapping