Moses-Fantasie (Paganini) für Akkordeon?

von lil, 25.08.10.

  1. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    5.267
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Kekse:
    36.157
    Erstellt: 25.08.10   #1
    Ok, noch ein Versuch ...


    ich wurde auf diesen Youtube-Link aufmerksam gemacht:
    http://www.youtube.com/watch?v=OrQKA43rG9Y&feature=related (Original für Violine, wird auch auf Cello (wie hier) und Kontrabass gespielt) und ich frage mich, ob das auch schon mal auf Akkordeon gespielt wurde.

    Weiß da jemand was darüber, gibt es irgendwo Links zu Aufnahmen oder sogar Noten, wenn ja, welche Besetzung (Soloakkordeon (klar, in dem Zusammenhang dieser Frage) Solo oder + Klavier oder + Orchester)? Ich habe mir die Violine-und-Klavier-Noten inzwischen besorgt und falls es nix gibt, würde ich mich selbst mal dran versuchen - aber man muss das Rad ja nicht doppelt und dreifach erfinden ...

    @ Ippenstein: bitte sei so gut und poste den Link vom vorherigen Thread nicht - der war der Auslöser, dass alles gelöscht wurde!
    @ Andere: falls noch jemand etwas gepostet hat, bevor der Thread gelöscht wurde: bitte seid so gut und schreibt es hier noch einmal. Danke.
    Gruß,
    INge
     
  2. WechselBalgOdo

    WechselBalgOdo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.09
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    66
    Ort:
    In der Südpfalz
    Kekse:
    429
    Erstellt: 25.08.10   #2
    Hi,

    normalerweise sieht man ja im Forum, in der Übersicht, den Grund, weshalb ein Thread gelöscht wurde. Warum ist das hier nicht der Fall?

    Ich habe den Thread heute Nachmittag noch gelesen..., wüsste momentan gar nicht, warum der gelöscht wurde. Oder hab ich was übersehen? War es der Link auf die freie Public Domain Musik Bibliothek?

    Gruss

    WechselBalgOdo
     
  3. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 25.08.10   #3
    Hallo WechselBalgOdo,

    ja, der Link war der Grund.

    Grüße

    Ippenstein
     
  4. WechselBalgOdo

    WechselBalgOdo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.09
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    66
    Ort:
    In der Südpfalz
    Kekse:
    429
    Erstellt: 25.08.10   #4
    Hallo Ippenstein,

    ist die doch nicht so frei bzw. "einwandfrei"? :gruebel:

    Gruss

    WechselBalgOdo
     
  5. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 25.08.10   #5
    Das ist den Moderatoren egal. Sobald der Verdacht aufkommen kann, daß irgendwelche Rechte Dritter greifen könnten, löschen Sie.
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.591
    Kekse:
    134.855
    Erstellt: 26.08.10   #6
    Hallo,

    weil der Thread nach dem Löschen ins Moderatoren-Archiv verschoben wurde.
    Der Löschgrund steht jedenfalls nicht zur Debatte (da verlasse ich mich auf den ausführenden Mod, der ausnahmsweise mal nicht ich war ;)) - deshalb bitte zurück zum eigentlichen Thema!
     
  7. WechselBalgOdo

    WechselBalgOdo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.09
    Zuletzt hier:
    13.10.19
    Beiträge:
    66
    Ort:
    In der Südpfalz
    Kekse:
    429
    Erstellt: 26.08.10   #7
    Hi,

    der Grund vielleicht nicht, aber die Art und Weise. Es war ja jetzt nicht ein Thread, wo der Thread an sich gegen die Regel verstoßen hätte, wie z. B. Werbung, Flohmarkt etc. Ein Entfernen bzw. Unkenntlichmachen des Links oder des Beitrags hätte auch gereicht, mit einem Hinweis.

    Ich weiß zwar nicht mehr, wieviele Beiträge es mittlerweile in dem Thread gegeben hat, aber jeder einzelne hat Zeit und Mühe dabei aufgebracht seinen Beitrag zu verfassen. Bei allem Respekt gegenüber den Mods und deren Arbeit!

    Gruss

    WechselBalgOdo
     
  8. lil

    lil Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    5.267
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Kekse:
    36.157
    Erstellt: 26.08.10   #8
    Hallo WechselBalgOdo,
    da ich nach wie vor hoffe, dass vielleicht jemand eine Antwort zu meiner Frage postet, möchte ich Dich bitten, diese Diskussion an dieser Stelle zu lassen oder auf PM umzustellen. Danke.

    Gruß,
    INge
     
  9. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    29.591
    Kekse:
    134.855
    Erstellt: 26.08.10   #9
    Hallo nochmal,

    die einzigen Antworten in diesem Thread waren der Link selbst sowie Reaktionen auf den Beitrag ("Link funktioniert nicht"), ansonsten gab's dort nichts konstruktives.
    Sorry, aber manchmal frage ich mich, warum aus so einer Mücke ein Elefant gemacht werden muss :gruebel:. Deshalb nochmals die Bitte, zum eigentlichen Thema zurückzukommen, sowie auf weitere OffTopic-Beiträge und Meta-Diskussionen zu verzichten...
     
  10. lil

    lil Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    5.267
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Kekse:
    36.157
    Erstellt: 28.08.10   #10
    Ihr seht, dieses Stück lässt mich nicht los ...
    Offensichtlich kann mir von Euch keiner helfen, also helfe ich mir selbst :p

    Nach genauerer Betrachtung lässt sich die Klavierbegleitung voraussichtlich ganz gut auf den Standardbass umsetzen, also dürfte das Umarbeiten keine allzu großen Probleme geben - das Spielen dann eher ... :rofl:

    Akkordeonisten, die es spielen, habe ich nach wie vor keine gefunden (zumindest in den beschränkten Weiten des Web), dafür aber einen Mundharmonikaspieler: http://www.youtube.com/watch?v=sE0QCfXxAa4

    Ich werde mich wieder melden, wenn ich weiter bin :cool:

    Gruß,
    INge
     
  11. Heinz1975

    Heinz1975 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    267
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.08.10   #11
    Hallo INge,
    wie schnell brauchst du die Noten? - wenn es überhaupt möglich ist welche zu bekommen, geht es nicht kurzfristig!
    Zu meinem Freundeskreis gehört eine Musikstudentin (Violine) die ab kommenden Dienstag für die Dauer von 14 Tagen ihren Vater besucht.
    Ihr Vater ist Professor an der Musikhochschule Kiew und selbst Bajan-Solist.
    Ev. kann man dort über die Hochschule an die Noten kommen oder eine Adresse erhalten wo man die Noten erwerben kann.
    In Deutschland scheint es ja keine Ausfertigung für Akkordeon bzw. Bajan zu geben.

    freundliche Grüsse
    Heinz1975
     
  12. Ippenstein

    Ippenstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    4.199
    Ort:
    Klingenthal
    Kekse:
    7.200
    Erstellt: 28.08.10   #12
    Hallo Heinz,

    die Noten hat sie dank mir schon. :D

    Viele Grüße

    Andreas
     
  13. lil

    lil Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    5.267
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Kekse:
    36.157
    Erstellt: 28.08.10   #13
    Hallo Heinz,

    es eilt überhaupt nicht, da ich nur für mich zum Spaß spiele und keinerlei Auftritte plane, für die ich dieses Stück bräuchte. Ich werde mich zwar jetzt selbst mal an einer Bearbeitung versuchen, aber wenn Deine Bekannte daran denkt, "darf" sie gerne ihren Vater mal danach fragen (ich würde mich darüber freuen). Wenn sie nicht dran denkt, ist es auch kein Problem.

    @Ippenstein: ich habe die (Violin-)Noten zwar aus der Quelle, die Du mir vorgeschlagen hast, hatte sie zum Zeitpunkt Deines Postings aber bereits selbst entdeckt :p

    Gruß,
    INge
     
  14. Heinz1975

    Heinz1975 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    267
    Kekse:
    988
    Erstellt: 04.09.10   #14
    Hallo INge,
    die Antwort auf meine Anfrage kam schneller als ich dachte. Aber es tut mir leid, von diesem Stück gibt es an der Hochschule-Kiew und dem Prof. selbst noch keine Bearbeitung für Akkordeon oder Bajan, ist also nur für z.B. Violine und Klavier und ... zu bekommen - die hast du aber ja wohl schon?
    Wenn du allerdings irgend etwas anderes von Paganini (da ist viel vorhanden) suchen solltes - bitte eine kurze PM - ich frage dann nach ob unsere Studentin das besorgen kann - viele Bearbeitungen sind aber schwer bis sauschwer (Solistenversion)
    Eine mir bekannte Profi-Violinenspielerin läßt sich manchmal die Noten für ihr Trio , 2 x Violine + Klavier, (z.B. nach einer CD-Aufnahme) von einem Arrangeur in Kiew schreiben - kostet aber pro Stück ca. 100,- Euro.

    freunliche Grüsse
    Heinz1975



    freundliche Grüsse
    Heinz1975
     
  15. lil

    lil Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    5.267
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Kekse:
    36.157
    Erstellt: 04.09.10   #15
    Hallo Heinz,
    vielen Dank für Deine Mühe. Und danke auch für das Angebot, mir andere Paganini-Sachen zu organisieren. Dummerweise bin ich nun mal über die Moses-Fantasie gestolpert und habe also momentan kein Interesse an anderen Stücken von P. Sollte es mich trotzdem mal überkommen, weiß ich ja jetzt, an wen ich mich wenden muss ... ;)

    Danke und Gruß,
    INge
     
Die Seite wird geladen...

mapping