Musik-Produktiv oder Thomann als "Testgelände" für Topteilkauf?

von StAnDlEiTung, 16.06.06.

  1. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #1
    Morgen Jungs (und Mädels ;) ),

    Ich stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Topteils und will aus diesem Grund gerne ein paar Topteile probespielen um nicht eventuell "die Katze im Sack" zu kaufen. Meine Wahl ist dabei auf Musik-Produktiv und Thomann als "Testgelände" gefallen. :)
    So, nun kann ich mich nicht entscheiden wo ich hin fahren sollte, Thomann ist 303km von mir entfernt und Musik-Produktiv 348km. Wo habe ich denn die größere Auswahl an Topteilen? BNesonders interessant für mich sind Die ENGL und Peavey Tops.

    Liebe Grüße, Norman.
     
  2. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 16.06.06   #2
    super so ne frage zu stellen in nem forum welches von musikservice gesponsort wird :screwy:
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 16.06.06   #3
    schick denen doch einfach mal ne mail und frag nach wie viel auswahl die dort so haben. und ob deine favoriten auch dabei sind, kannste dann gleich auch erfahren.
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 16.06.06   #4
    entscheide am tag vorher und ruf an was da ist!ändert sich täglich.
     
  5. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 16.06.06   #5
    dass wird wohl jeder verstehen können wenn es von der entfernung her nicht passt. man wird ja noch fragen können wo man anspielen soll.

    ich kenn nur thomann und musicstore, aber anrufen is gerade bei thomann ne gute idee, dann stelln dir die auch welche bereit, die se auf lager ham aber nich zum anspielen bereit, was se an nem stressigen verkaufstag nicht machen.
     
  6. R0CKSTAR

    R0CKSTAR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #6
    also so wie ich das herausgelesen habe, will er dort nur testen.er hat ja geschrieben:
    "Ich stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Topteils und will aus diesem Grund gerne ein paar Topteile probespielen um nicht eventuell "die Katze im Sack" zu kaufen. Meine Wahl ist dabei auf Musik-Produktiv und Thomann als "Testgelände" gefallen."

    vielleicht kauft er ja das top dann bei musik-service wenn er dort getestet hat...

    kann aber natürlich sein das ich mich irre
     
  7. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 16.06.06   #7
    Also ich kann dir Musik produktiv nur ans Herz legen
    Eine unglaubliche Auswahl an Verstärkern und Gitarren, die man fast alle nach Lust und Laune anspielen kann.
    !!!
     
  8. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #8
    Ne du irrst dich, ich will dann das Ding natürlich gleich mitnehmen. :)

    Danke für die Antworten, ich werde mich wahrscheinlich für den längeren Weg, Musik-Produktiv, entscheiden. Mir wurde heute schon öfters bescheinigt dass wohl die Auswahl dort größer sei.

    Danke noch mal für eure Hilfe! :great:
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.06.06   #9
    musik schmidt in frankfurt hat auch n unglaubliches arsenal. der weg is ungefähr genau so weit. können die nich endlich mal irgend son grosses ding bei uns in der nähe auf machen ? :D
     
  10. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #10
    Ja, wir armen Ossis kriegen sowas nich geboten. :)
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 16.06.06   #11
    wobei ich den musicstore koeln leuten hätte anne gurgel springen können als ich da anspielen wollt und die mich darauf hingewiesen haben dat immer nur einer unter der aufsicht eines mitarbeiters anspielen darf und dat sich dat jetz noch sehr lange hinziehen kann bis ich anspielen könne.... ich hab den laden dann 'dankend' verlassen und geh dann doch ma wieder in dat kleine geschäft nebenan bei dem die auswahl zwar nicht gigantisch ist, man aber wenigstens alles immer anspielen kann :D
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.06.06   #12
    in berlin solls wohl bisschen was mittelgrosses geben, sound and drum land oder sowas in der art, hab ich aber auch nur beiläufig gehört, kann also nix genaues sagen.
     
  13. feely

    feely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #13
    fahr doch zum thomann..... da bin ich morgen auch und hol mir meine e-gita..... *freu*
     
  14. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 16.06.06   #14
    Die hatten letztes Mal als ich da war keinen Peavey 6505 zum testen da... das hat mich sehr aufgeregt... (gut.. ich hab mich voher auch nich erkundigt.. aber trotzdem hätte ich den gern da schon getestet)
     
  15. Dave1978

    Dave1978 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 16.06.06   #15
    Ich muss da grad mal ein paar Worte über Musikläden verlieren.

    Ich find den Musicstore auch etwas "unlocker" im vergleich zu kleineren Musikläden. Allerdings ist der Laden dafür so geil, dass ich mich trotzdem gern drin aufhalte und das Personal ist eigentlich auch ganz in Ordnung.
    Ich hab vorher in München gewohnt. Der Music Shop war speziell in den Anfangstagen ein grossartiger Laden mit guter Beratung, freundschaftlicher Atmosphäre und guten Angeboten.
    Das krasse Gegenteil: Der Lindberg. Leute - meidet diesen Laden. Schlechte Beratung, unfreundliches Personal, versnobte Atmosphäre, versnobte Preise und keinerlei Kulanz wenn man etwas umtauschen möchte.
     
  16. StAnDlEiTung

    StAnDlEiTung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Köthen / Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #16
    Ich war bei Musik-Produktiv und hab mir den ENGL Powerball zugelegt. Hätte zwar den 6505+ oder 6505 auch gern mal gespielt, aber hatten se nich da.

    Nun ja was sollet, ich bin sauzufrieden! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping