Musik über Gitarrenverstärker

von -=Carlos=-, 12.09.07.

  1. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.09.07   #1
    Hallo,

    ich verbringe im Moment einige Zeit im Ausland. Leider konnte ich meine Hifianlage und meinen Gitarrenverstärker nicht mitbringen.

    Mittlerweile hab ich hier für 15€ einen kleinen Marshall-Übungsamp gekauft (G10 MK II), der fürs üben zu Hause in Ordung ist.

    Neulich hab ich mal testweise den Kopfhörerausgang meines Notebooks mit dem Input des Verstärkers verbunden (über Gitarrenkabel und Klinkenadapter). Und siehe da: Es funktioniert, wenn ich auf dem Notebook Musik spiele, kann ich sie über den Amp hören.

    Ich wollte mich erkundigen, ob ihr meint, dass dies schädlich ist für den Gitarrenverstärker.

    Thx, Carlos. ;)
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 12.09.07   #2
    Nein wirds nicht sein, klingt zwar sicherlich suboptimal aber kaputt gehen wird davon nichts :)
     
  3. Ziggla

    Ziggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.454
    Erstellt: 12.09.07   #3
    Ich mach das ganze sehr gerne mit meinem Microcube (der hat ja extra nen AUX Eingang), gibt nichts besseres als den mal irgendwo mit hin zu nehmen (kein Thema durch seine kompakten Ausmaße) und Musik zu hören!
     
  4. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 12.09.07   #4
    Deinem Verstärker ist es schnurzegal, was für eine Art Musik Du einspeist. Er verstärkt sie einfach nur. Kaputtgehen kann auch nichts, denn wenn das Signal nicht passt - z.B. zu hoher Pegel - dann hörst Du es sofort. Selbst wenn Du es nicht hören solltest, da Du die Nacht vorher neben einem Düsenjet am Triebwerksprüfstand geschlafen hast, wird es nur fürchterlich zerren, aber sonst nix passieren.

    /V_Man
     
Die Seite wird geladen...

mapping