Nachdichtungen und Urheberrecht

  • Ersteller anorak73
  • Erstellt am
Jongleur
Jongleur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
17.06.10
Beiträge
1.612
Kekse
7.647
Ort
Berlin
Lieber Artname, was heißt PF?

PF ist meine Abkürzung für Postfach!

Vielleicht nehme ich das nicht ernst genug, weil ich hier in Dresden systhematisch in meiner Kreativität behindert werde. Der Versuch, mich zu ersticken, läuft seit 20 Jahren. Scheiße, wenn reiche Votzen einen als Köder benutzen wollen und das Eigene erstickt werden soll, weil man ja bloß als Tür zu dienen hat. Es gibt zu viele Leute, die sich mit Wonne an sowas beteiligen. Stimmt's? :(
Ich verstehe die Verzweiflung eines Textdichters immer! Lass es raus Kollegin! :great:
Es gibt zu viele Leute, die sich mit Wonne an sowas beteiligen. Stimmt's? :(
Stimmt!!! Und deshalb sollten sich die Texter der Welt nicht gegenseitig in den Rücken fallen. Stimmt’s ? ;)
 
Teestunde
Teestunde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.23
Registriert
07.11.19
Beiträge
593
Kekse
2.994
Stimmt!!! Und deshalb sollten sich die Texter der Welt nicht gegenseitig in den Rücken fallen. Stimmt’s ?
Das ist richtig!!! Ich hab bei Wikipedia nachgesehen, aber da stehen nur die Interpreten. Von den Verfassern keine Spur. Oder ich hab was überlesen. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Leider lässt mein Englisch extrem zu wünschen übrig. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hab was gefunden:

Songwriter: Johnny Christopher / Mark James / Thompson Wayne Carson / Fernando Eduardo Ado Dos Santos
Songtext von Always on My Mind © Screen Gems-emi Music Inc., Lovolar Music, Budde Songs Inc, Sony Music Publishing (brazil) Edicoes Musica
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und wen fragt man da jetzt? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Burkhard Ihme
Burkhard Ihme
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
29.04.20
Beiträge
300
Kekse
1.111
Ist doch völlig wurscht. Für den privaten Gebrauch, also hier zum Vortrag auf einer Geburtstagsfeier, kann man alles neu betexten oder umschreiben, was man will, ohne eine Genehmigung einzuholen. Und selbst bei einem öffentlichen Vortrag wird viel geduldet, zumindest wenn dabei GEMA abgedrückt wird (die dann komplett an die ursprünglichen Urheber und Verlage geht) und man nicht vorher fragt (das verkompliziert sowas natürlich, zumal es ja Unterlizenzen gibt, deren Halter wiederum keine Lizenzen erteilen dürfen etc.). Ich kenne Leute, die betexten für 800 € gerne jedes Lied neu (okay, meist komische Texte, da greift dann das Recht auf Parodie). Können das halt nicht der GEMA melden, um selber von den Tantiemen was abzukriegen.

Die Struktur eines Liedes ist ebenso wenig geschützt wie die Idee zu einem Lied oder die Akkordfolge.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
A
anorak73
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.23
Registriert
27.02.12
Beiträge
247
Kekse
17
Ort
Herford
Ja, veröffentlichen wollte ich nix. Zumal ich da auch nicht mehr durchschaue. Vor ein paar Jahren gab es diesen Urheberstreits-Ruck durch die Welt, als es hieß, dass man nichts mehr Veröffentlichen Darf, was nicht von einem selbst ist. Also nichts mehr nachspielen, nachsingen, selbst bei Gebäuden und Fotos war das plötzlich in Frage gestellt. Viele hatten ihre alten Videos herausgenommen und neu vertont oder neu selbstkomponiert.. Aber wenn ich jetzt so schaue, haben viele Videos doch wieder Musik im Hintergrund laufen (die man kennt), spielen Musiker irgendwelche Stücke nach usw. Ein Video von mir wurde mal bei YouTube zur Anzeige gebracht, weil es angeblich gegen Urheberrecht verstösst, obwohl ich die Musik selber komponiert und arrangiert habe. Ich habe dann mal durchgehört und festgestellt, dass sich eine Passage tatsächlich ganz ähnlich anhört wie ein aktuelles Lied im Radio. Aber sowas passiert halt auch sehr schnell. Ist aber auch nichts weiter von gekommen.

Das mit dem persönlichen Text stimmt sicherlich. Aber dann würde ich auch ein persönliches Lied dazu komponieren, aber sie ist auch alt und ich nicht sehr schnell mit sowas :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben