Namenloser (Ska-)Punk-Song auf Englisch

von Shaolin-Ritter, 07.01.08.

  1. Shaolin-Ritter

    Shaolin-Ritter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bregenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #1
    Hallo!
    Das ist mein erster Text, den ich geschrieben habe. Geht in die Punkrichtung, evtl auch mit Ska oder Hardcore-Elementen. Bin noch nicht sicher!
    Der Text handelt über die tägliche Routine vieler Menschen. Anstatt das Leben einfach so zu leben wie man will, handeln sie wie Roboter oder Maschinen die einfach das tun was man ihnen sagt.
    Wie gesagt ist es mein erster Text. Wäre sehr dankbar für Verbesserungsvorschläge bzw. Kritik. Bin mir vor allem beim Englisch nicht sehr sicher!
    Also hier ist er:


    Verse:
    You are lying when you’re saying that you’re the person you always wanted to be
    You’ve never lived your dreams and never really took the chance to feel free
    Sleeping – working – sleeping is the flow of your daily routine
    You live a lie, waste your time and act like a reliable machine

    Chorus:
    Everyday you die anew, through the way you live your life
    Everyday you kill yourself; there is no yearning in your eyes

    Verse:
    There are endless possibilities to lose hours you could really live!
    And show me a chance how to win them back. Don’t be that naïve -
    wake up and blow up the chains which hold you back
    Unfold yourself; don’t miss the chance to go your path!

    Chorus:
    Everyday you die anew, through the way you live your life
    Everyday you kill yourself; there is no yearning in your eyes

    Bridge or Outro (mit Stimmungswechsel in Musik):
    Take a breath - Don’t wait for death Live the life you want to live
    It’s not too late - To change your fate - It’s never too late to change your fate


    Danke im voraus!

    Greetz
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 07.01.08   #2
    Klingt aber eigentlich alles recht gut, bis auf ein paar kleinigkeiten...


    Verse:
    You are lying when you’re saying that you’re the person you always wanted to be
    einfach present nach dem progressiv, "you are lying when you say...."
    You’ve never lived your dreams and never really took the chance to feel free
    ohne "have" - "you never lived..."
    Sleeping – working – sleeping is the flow of your daily routine
    "flow" passt das nicht, "..is your daily routine" ist eigentlich sehr gut
    You live a lie, waste your time and act like a reliable machine
    hier wäre present progressiv eigentlich passender, "you are living a lie.."

    Chorus:
    Everyday you die anew, through the way you live your life
    ist komisch, "anew" würde ich in dem zusammenhang nicht benutzen, ich fürchte aber das liegt daran, dass ich es noch nie benutzt habe. Ich würde schon "every day you die again, because of the way you live your life
    Everyday you kill yourself; there is no yearning in your eyes

    Verse:
    There are endless possibilities to lose hours you could really live!
    ist etwas umständlich formuliert
    And show me a chance how to win them back. Don’t be that naïve -
    wake up and blow up the chains which hold you back
    "blow up" ist schon mehr explosionsartig, "break" würde es hier tun.
    Unfold yourself; don’t miss the chance to go your path!
    eher "develop", das meint so perönlich "entfalten oder entwickeln", "find your path" oder "find your way" ist auch besser, als "to go"

    Chorus:
    Everyday you die anew, through the way you live your life
    Everyday you kill yourself; there is no yearning in your eyes

    Bridge or Outro (mit Stimmungswechsel in Musik):
    Take a breath - Don’t wait for death Live the life you want to live
    It’s not too late - To change your fate - It’s never too late to change your fate
     
Die Seite wird geladen...

mapping