netzadapter versus di-box ????!!!!!

von kandiesrock, 26.03.07.

  1. kandiesrock

    kandiesrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Benztown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.07   #1
    ok ok leute,,,ich weiss das thema/problem mit dem brummen gab es schon 10000xxxmal.
    aber trotzdem bitte ich um hilfe.....

    bei mir verlaufen 12 effektgeräte über 3 netzadapter alles ausgerichtet für effektpedale..und alles direkt in meinen amp
    und es brummt besonders wenn ich das delay oder das chorus pedal einschalte whatever the ever....

    nun was soll ich machen teuere netzadapter besorgen? oder eine di-box mit ground lifting?

    wie z.b.: Lehle p-split

    BEHRINGER MICROHD HD400

    MILLENIUM DI-A ACTIVE DI BOX

    natürlich ist die auswahl bei netzadaptern unbegrentzt ......
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.03.07   #2
    Eine DI-Box ist zum symmetrieren eines asymetrischen Signal, damit dieses besser ueber weite Kabelwege tranpsortiert werden kann.

    https://www.musiker-board.de/vb/racks-midi/197108-leidige-brummen.html

     
Die Seite wird geladen...

mapping