Netzteil zu schwer... Hilfe?

von Xfan, 28.02.06.

  1. Xfan

    Xfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 28.02.06   #1
    Moin!

    Jetzt hab ich wirklich alles versucht, von Klett über Teppich- und anderem Klebeband, Plastikkleber etc. ...

    Wie zum Teufel kann ich mein riesiges 5000 Kilo Netzteil vom Vorverstärker im SKB Rotorack befestigen, ohne Schrauben durchs Gehäuse jagen zu müssen?

    Dass sich das Teil so sträubt, hätte ich nicht gedacht :evil:
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 28.02.06   #2
    2-komponenten-kleber,epoxy
     
  3. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.03.06   #3
    Moin!

    OK, haut das Zoich auch mit diesem SKB Plastikkram hin?

    Da sind anscheinend Weichmacher drin, die Klebstoff ganz schön zu schaffen machen.

    Andere Frage: Bekomme ich das Teil dann jemals wieder ab? :eek:
     
  4. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 01.03.06   #4
    Mit Epoxyd-Hartz-Kleber (oder auch bekannt als 2-Komponenten-Kleber) bekommst du das Ding nicht mehr all zu leicht runter. Aber halten sollte das auf jeden Fall...

    Eine elegantere Lösung für dieses Problem habe ich mal auf einem Konzert gesehen. Da hat der Gitarrist hinten in seinem Rack einen etwa 10cm breiten Gitter-Streifen mit etwas Abstand zum Boden hinten in seinem Rack über die ganzen Breite rein geschraubt. Da brauchst du einmalig 4 Schrauben und kannst dann hinterher alles mit Kabelbindern festmachen und bist trotzdem noch flexibel :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping