Neu...und gleich ne Hörprobe

von Wuffy, 18.06.10.

  1. Wuffy

    Wuffy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    27.04.16
    Beiträge:
    7
    Kekse:
    62
    Erstellt: 18.06.10   #1
    Hallo Gemeinde und ein herzliches Moin-Moin,

    Ja...bin das erste mal hier und hau Euch gleich was um die Ohren.:)

    WE'RE IN THIS LOVE TOGETHER
    http://www.youtube.com/watch?v=80VHWctfPxQ


    Produziert als Hobby-Homerecorder in meinem Livingroom-studio, meine zweite Leidenschaft ist auch ein bisschen Sax zu spielen.

    Vll. gefällts Euch ja....ist gewiss zwar keine aktuelle Mucke, aber so hat halt jeder seinen Stil.

    Greets

    Wuffy
     
  2. Tinitus

    Tinitus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Beiträge:
    1.212
    Kekse:
    7.038
    Erstellt: 18.06.10   #2
    Haha, ich find's cool! :)
    Mal was anderes. Kritik hab ich da nicht anzubieten.
     
  3. Open the Eyes

    Open the Eyes Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.09
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    279
    Ort:
    hier
    Kekse:
    612
    Erstellt: 18.06.10   #3
    Hey Wuffy

    Das kommt echt gut rueber :great:
     
  4. Diisneyfreakx

    Diisneyfreakx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.10   #4
    Das Chillt richtig schön *-* ~
    Gefällt mir echt sau gut
     
  5. ninanna

    ninanna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    593
    Ort:
    Wo Wagner und Liszt sich gute Nacht sagen.
    Kekse:
    3.742
    Erstellt: 19.06.10   #5
    smoooooothhhh!!!! und chillig.
    Die Stimme ist toll - irgendwie erinnert mich das an Loui Amstrong -
    Aber man muss es auf jeden Fall von Anfang an hören und nicht irgendwo dazwischen, sonst hört sichs 08/15 an. (weil ich hatte versucht die Stille am anfang vorzuspulen)

    Und das Sax Solo mag ich auch sehr gern. :)
    Was ich aber nicht soo gut finde:

    Du machst nen Fadeout, obwohl das Lied einen eindeutigen Schluss hat. Das ist schade, da der Schluss doch eigentlich auch noch dazugehört!



    Viele Grüße
    Sarah
     
  6. OfferusX

    OfferusX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.09
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    157
    Kekse:
    1.555
    Erstellt: 20.06.10   #6
    Wirklich toll, sehr entspannt und entspannend. :-)

    Mich würde interessieren, ob die Bläser echt sind. Du schreibst zwar, dass Du Sax spielst, aber ich habe das Gefühl, dass die Bläser hier synthetisch sind (wogegen ja nix einzuwenden ist).
    Hast Du die Stimme elektronisch etwas "vertieft"? Wenn ja, ist es gut gelungen.

    :great:
     
  7. Wuffy

    Wuffy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    27.04.16
    Beiträge:
    7
    Kekse:
    62
    Erstellt: 20.06.10   #7
    Hallo,

    danke erstmal für die Blümchen...freut mich, wenn meine Wohnzimmerarbeit gut ankommt.

    @ OfferusX

    Das Sax-Solo in der Mitte (Alt-Sax) ist natürlich echt und selbst eingespielt, die sonstigen Einwürfe sind aus versch. VSTi-Synths generiert und sollen eigentlich gar keine Bläser darstellen sondern schon bewußt Synthesizer-Sounds.

    Die Stimme ist nicht elektronisch vertieft, das ist nun mal meine Stimmlage im Bereich Baß/Bariton, wohl speziell bei diesem Song gelungen intim aufgenommen.

    Weitere Vocals und auch reine Sax-Titel auf YouTUbe unter " WuffySax"

    greets

    Wuffy
     
  8. dasbasst

    dasbasst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.09
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Falkensee, Germany
    Kekse:
    63
    Erstellt: 20.06.10   #8
    Hi,
    ich find die Stimme auch sehr passend zum Song.

    Was mir beim Hören auffällt: Irgendein Effekt greift viel zu heftig in die Gesangsspur. Das klingt sehr künstlich. Ich tippe auf einen schlecht eingestellten Pitchanpasser oder ähnliches.
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    31.134
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Kekse:
    123.983
    Erstellt: 22.06.10   #9
    Aaaah ..

    "und eines Nachts erblickte Wuffy eine göttlich anmutende Erscheinung, welche zu ihm sprach: du sollst von nun an die Reinkarnation des großen Barry White sein und Al Jarreau-Lieder singen"

    ... witzige Kombi.

    Ich finde es sehr gelungen für eine Wohnzimmeraufnahme. Das Backing kommt schon recht nah an das Original heran (besonders die für damals typische, gedämpfte Single-Note-Gitarre). Der Barry-White-mäßige Schmusesound der Stimme passt sogar besser zum Song als Al Jarreaus doch immer etwas zu kitschiger Liebhab-Gesang.

    Kleiner Kritikpunkt: Die Gesangs-Phrasierungen kommen mir manchmal etwas "holperig" oder gehetzt vor. Und zwar besonders auffallend die ersten Silben nach "we're in this love together" (also immer, wenn ein paar Noten mehr untergebracht werden müssen) .... da fehlt dann doch ein wenig die rhythmische Sicherheit eines Al Jarreau.

    Trotzdem: Daumen hoch für diese vergnügliche und gelungene Zeitreise...

    Streng genommen ist ja eine 1:1-Kopie eines Stils ;)
     
  10. Wuffy

    Wuffy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    27.04.16
    Beiträge:
    7
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.06.10   #10
    Hallo antipasti,

    danke für den netten Kommentar...mußte schmunzeln bei Deinem Eingangssatz.

    War leider keine "göttliche Eingebung", sondern reiner Zufall was im Endergebnis dann dabei herauskam.

    Der Song hatte mir immer schon gefallen, gerade wegen dem Fender Rhodes und dem Solo auf dem Alt-Sax.

    Du hast natürlich recht... ist nicht mein eigener Stil, da zu 100% gecovert, sondern vll. besser gesagt mein favorisiertes Genre.

    An die Stimmlage eines Al Jarreau komme ich natürlich nie ran, deshalb hab ich's nur eine komplette Oktave tiefer geschafft.

    Wenn's ein bisschen nach Barry White klingt, ist ja nicht das Schlechteste dabei rausgekommen.

    Dank der gesanglichen Mithilfe meiner Schwester gelang auch der Backing-Chor einigermassen authentisch.

    Sie hat übrigens bei mir auch solistisch ein paar Songs aufgenommen, wo ich in der Regel dazu saxe und ein bisschen Chorpassagen dazusteuere.

    Hier bei dieser Gelegenheit mal ein Hörbeispiel:

    THIS MASQUERADE
    http://www.youtube.com/watch?v=APwOE7EK1XM

    Du hast übrigens gute Ohren....das holprige kam dadurch, das ich diese Phrasen und Einwürfe erst nachträglich recordet und eingebaut hatte...ich weiß, es ist teilweise "nicht in time"...aber ich war irgenwie zu bequem das nochmal neu zu recorden oder im Detail im Sequenzer zurechtzuschnippeln, da ich bereits an weiteren Songs intensiv beschäftigt war.
    Also...reine Bequemlichkeit....der gute Al Jarreau möge es mir verzeihen.:o


    Musikal. Grüsse

    Wuffy
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    31.134
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Kekse:
    123.983
    Erstellt: 22.06.10   #11
    Zumindest von meiner Seite sei es dir verziehen .. :)
     
  12. ohaufe

    ohaufe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.10
    Zuletzt hier:
    13.06.11
    Beiträge:
    59
    Kekse:
    188
    Erstellt: 22.06.10   #12
    Einfach super. Keine Kritik. Der Song verführt total zum träumen.
     
  13. Billie

    Billie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.10
    Zuletzt hier:
    26.06.10
    Beiträge:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.10   #13
    Ah das klingt toll! Applaus, applaus!!! :great:
     
  14. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    19.12.19
    Beiträge:
    1.709
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 24.06.10   #14
    Barry White style, kommt gut. Müsste nur etwas mehr emotion rein, mutet noch etwas hölzern an.
     
  15. Tank82

    Tank82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.09
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    150
    Kekse:
    562
    Erstellt: 25.06.10   #15
    Ich finde deine Stimme sehr gut!
    Der Song kommt gut rüber. Gab zwar die eine oder andere Stelle, an der es mir vorkam, als hättest du dich ein wenig beim Einsatz verschätzt, weil es dann ein wenig gehetzt klingt, klingt aber nicht so schlimm und passiert auch nur ein oder zweimal.

    Daumen hoch für dein Video! :great:
     
mapping