Neue Dunlop und MXR Pedale

  • Ersteller jakob the ripper
  • Erstellt am
jakob the ripper

jakob the ripper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
18.01.06
Beiträge
1.335
Kekse
7.031
Ort
Berlin
Es gibt einige neue Dunlop und MXR Pedale.

MXR '76 Vintage Dynacomp
1227060793_CSP-028_VINTAGE_DynaComp_463.jpg

  • Aus dem Customshop
  • Genaues Replica, deshalb auch ohne Status-LED und Netzteilanschluss
  • Limited Edition
  • Handwired
  • Switchcraft Buchsen, CTS Potis
  • Preis: ca. 189€

MXR Bass Octave Deluxe
1235074222_M288_Web_L.jpg

  • Bass Octaver
  • Mid Boost
  • True Bypass
  • Preis: ???

Dunlop CAE Wah
1235499715_MC404_Web_L.jpg

  • In Zusammenarbeit mit Custom Audio Electronics
  • Gelbe oder Rote Fasel-Spule schaltbar
  • Booster
  • True Bypass
  • Preis: ca. 199€

MXR Fullbore Metal
mxr-dunlop_m-116-messe2009_001.jpg

  • Highgain Distortion
  • 3-Band-EQ
  • eingebautes Noisegate
  • Scoop-Schaltung
  • True Bypass
  • Preis: ???

Dunlop Kirk Hammet Wah
KH95-2T.jpg

  • Darüber gibt's hier schon einen Thread.
  • Preis: ca. 175€


Das waren alle die mir von der Musikmesse in Erinnerung geblieben sind. Falls es noch mehr neue gibt bitte hier posten.
 
LeonSon

LeonSon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.20
Mitglied seit
18.04.07
Beiträge
860
Kekse
3.201
Das CAE-Wah sieht interessant aus.. mal sehn, wann es erhältlich sein wird.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
...das CAE soll auch sehr gut klingen... haben zumin ein paar erzählt die es auf der Messe anspielen konnten.
 
Slash_the_God

Slash_the_God

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.14
Mitglied seit
28.10.07
Beiträge
162
Kekse
114
Ort
Münster-Sarmsheim
habe auf der musikmesse alles unter die füße gekriegt.....habe jedoch nicht alles getestet
den dynacomp habe ich nicht gespielt, den bass octave logischerweise auch nicht

das CAE-wah war mir jetzt ähnlich wie das kirk hammett einfach nicht "anders" genug......da kann man sich auch ein normales crybaby holen und für weniger geld modden. sie klangen zwar sehr gut aber übermäßig vom hocker gehauen haben sie mich nicht.....vllt lags auch an dem scheiß kopfhöreramp + frames renegade (nicht so meins)
der fullbore metal war für mich eher ne enttäuschung.....vllt hätte es da auch ne metal-taugliche gitarre gebraucht aber der ist undynamischer als ein recti und zudem NOCH basslastiger, selbst bei mid und treb auf vollanschlag und bass in vertretbaren mengen wollte der gute mich einfach nicht aus den socken hauen. das war ich dann nich wirklich schön und machte mich affig warum es keine 2te klampfe mit EMG's (hätte von der wenigen dynamik her ja eh keinen mehr gejuckt bei dem fullbore) oder vergleichbar harter ausstattung gab. da hat sich MXR nur durch die wahl der testgitarre und des (kopfhörer-)amps schon ein eigentor geschossen
naja ich bin mir sicher an nem anstänigen amp und mit dementsprechender gitarre werd ich das ganze nochmal unter besseren umständen in augenschein nehmen
 
kickapoo

kickapoo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.16
Mitglied seit
28.01.09
Beiträge
111
Kekse
46
Ort
Nürnberg
Bin ich eigentlich der Einzige, der den Namen "Fullbore" als etwas unglücklich gewählt empfindet? :D

"Jetzt neu: der MXR Voll-Langweiler....yeah, baby....." :great:

Greetz,
kickapoo

P.S.: Ok, 2.50 EUR in die Wortspielkasse.....
 
Zuletzt bearbeitet:
mnemo

mnemo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.395
Kekse
9.344
Ort
Berlin
In diesem Zusammenhang gibts fullbore in der englischen Sprache nicht. Es ist kein Voll-Langweiler. Wie viele Wörter im Deutschen haben auch englische Wörter Mehrbedeutungen... und bore heißt auch Kaliber...
Mit full metal jacket könnte aber tatsächlich jeder was anfangen.

Von Seymour Duncan gibts auch einen Duckbucker. Die Liste an schwachsinnigen bis lustigen Namen ist lang. Aber ich denke, hauptsache es hört sich gut an, oder? Ich werds antesten.
 
RockSky

RockSky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.17
Mitglied seit
18.07.08
Beiträge
266
Kekse
249
Ort
Minden
moinsen....
hab hier grad ein review zum Fullbore Metal gefunden.
Video-Review
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben