Neue Pickups für Ibanez RG620

von shovie, 04.12.04.

  1. shovie

    shovie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.12.04   #1
    Servus!

    Spiele grade mit dme Gedanken meiner RG620 mal ein paar neue pickups zu gönnen, da mir die ibanez-pu´s irgednwie zu lasch und etwas kühl erscheinen...

    ich bin auf der suche nach dem nem druckvollen, schön fetten aber ruhig auch eher wärmeren sound für rock bis härteren metal/hardcore, aber hätte auch gerne schön weiche cleansounds zu verfügung.

    für die bridge hab ich mir mal den diMarzio Tone Zone angeschaut und finde, dass der von der beschreibung her shcon ganz gut klingt, man kann pu´s ja immer so schlecht antesten ;)
    ausserdem ist er schonmal f-spaced, was mein ib v8 imho nicht ist!

    für weiche cleanspunds wurde hier glaub ich shcon öfter ein seymour duncan für die halsposition empfohlen, sh-2 glaub ich oder? am hals bräuchte ich auch keine f-spacing mehr denke ich, da hab ich mehr freiheiten.

    ich würde ja gerne mal emg´s ausprobieren, doch ich hab angst, dass die etwas zu steril klingen könnten, ich will eben doch nen etwas wärmeren sound, auch weil ich in der band nicht wirklich in die metal ecke gehe.
    falls ich hier was falsches über die emgs denke, klärt mich bitte auf, hab noch nie welche gespielt und auf den sound von profibands kann man sich selten verlassen ;) auf platte gefällt mir der sound von bands mit emg´s meistens sehr gut, doch wenn ich mir manche live aufnahmen von in flames zB. anhöre schüttelts mich, so kratzig und leblos is der sound...

    mein amp ist ein 2ch dual rectifier über ne vht 4x12", hoffe ihr könnte mir ein paar anregungen geben!

    ciao shovie


    achja, falls sich jemand mit röhren für nen rectifier auskennt und mir da empfehlungen oder erfahrung mitteilen kann, würde ich mich über tips per PN oder icq freuen!
     
  2. Out of Phase

    Out of Phase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.04   #2
    Hi,
    Also ich hab in meiner RG 3120 den Tone-Zone und den Paf-pro drinn und die beiden ergänzen sich prima.Der SH-2 (Jazz) ist ja bekannt dafür das er schön klar klingt,also etwas anders als ein Paf o.ä.Ist also letztendlich eine geschmacksache.

    In meiner RG 550 verwende ich die Kombi "The Fred" und Steve Morse Sig. am Hals.Kann ich auch bedenkenlos weiterempfelen.

    Rock zum Gruß,
     
  3. shovie

    shovie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.12.04   #3
    *push*
     
Die Seite wird geladen...

mapping