Neue Pus für Orville by Gibson Les Paul custom?

von slayer66, 11.10.07.

  1. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 11.10.07   #1
    Hallo
    ich habe eine wunderschöne Orville by Gibson LP Custom erstanden. Allerdings sagen mir die alten Gibson Classic 57 Pu´s nicht zu da ich die Gitarre für ne Metalband nutzen will (da muss es mehr bruzeln).

    Nun mein Problem welche Pu kombi würde denn passen? Ich wollte zuerst EMGs einbauen (Zakk Wylde Combi) aber irgendwie sind die nicht perfekt. Mir würde ein Duncan SH-6 von der beschreibung gefallen aber welcher für die halsposition. Und vorallem passt der SH6 in ne LP custom und kann man da Goldene Abdeckungen für finden (ich weiß nämlich nicht woher man die goldenen Schrauben bekommt die durch die Kappe in den Pickup gehen).
    Die Gitarre ist einfach himmlisch aber mit bruzel Pu`s wäre sie höllisch geil und das soll sie jaa........

    Vielleicht versteht ja einer was ich wahrscheinlich in zu vielen Sätzen zu kompliziert beschrieben habe.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viele Grüße
    Slayer66
     
  2. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #2
    SD SH-6 Eigenschaften

    unter available Mods siehst du, dass es von diesem Humbucker auch eine Gold Plated Version gibt, frag einfach mal deinen örtlichen Händler, der sollte dir diesen bestellen können.

    Bei Selbstverkappung wäre ich vorsichtig, wenn du den Humbucker im Metal-Bereich einsetzen willst mit viel Verzerrung, da neigen nicht gewachste Humbucker zum Pfeifen.
     
  3. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 11.10.07   #3
    also für ne paula kann ich den sh-6 an der bridge wärmstens empfehlen.
    spiele ihn selber in meiner lp std.
    ich weiß nicht ob du das magst, aber die gitarre sägt dann schon ordentlich.
    aber ich mag den höhenreichen sound!
    mein motto ist: lieber zu viele höhen als zu wenig. mit dem amp kann man die ja ohnehin noch stutzen.
    spiele keinen metal, eher hard rock und da pfeift nix! fahre trotzdem nen höllischen sound.
     
  4. slayer66

    slayer66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 11.10.07   #4
    vielen dank für die antworten.
    also zu charakter des Humbuckers wünsche ich mir fette bässe, runde mitten und klare höhen für schöne rock N roll / Metal leadsounds. Der Sound des Humbuckers soll im ganzen einfach fett und durchsetzungsfähig sein.
    Ich bin ebenfalls offen über alternativen nachzudenken wer vorschläge oder Erfahrungen hat nur zu ich bin für alles dankbar............
     
Die Seite wird geladen...

mapping