Neue Röhren für CARVIN T100

von superburschi18, 07.06.08.

  1. superburschi18

    superburschi18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    195
    Erstellt: 07.06.08   #1
    Hallo.
    Ich habe mir vor kurzem eine Carvin T 100 Endstufe gekauft und sehe mich nun gezwungen, die Röhren zu erneuern. Es sind bisher 4x 5881 von Sovtek eingebaut.
    Nun würde mich interessieren, ob ich ein matched pair oder quartett brauche, damit die Kiste optimal läuft. Werde den Poweramp Mono/Bridged betreiben.
    Erkennt ihr damit mein Problem?
    Laufen die Röhren dann in Reihe (Sagt man das so?), dann bräuchte ich ja ein Quartett, oder parallel, dann wäre jeweils ein matched pair richtig, oder?
    Bitte helft mir weiter, ich finde darüber weder in der SUFU, noch mit Google irgendetwas.
    Grüße.
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.06.08   #2
    Ein matched pair sind wie das Wort sagt zwei Röhren. Du brauchst vier :)
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 07.06.08   #3
    Korrekt. Du brauchst ein gematchtes Quartett. Die Röhren werden nicht in "Reihe" betrieben, sondern arbeiten miteinander (push/pull). Quasi wie ein Automotor. Fällt eine Röhre dabei aus dem Rahmen, fängt der ganze "Motor" an zu stottern und läuft nicht mehr "rund".

    mfg
     
  4. superburschi18

    superburschi18 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    195
    Erstellt: 08.06.08   #4
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

mapping