Neue Synergy-Module: Bogner, Fryette, Engl

bagotrix

bagotrix

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
13.08.11
Beiträge
4.759
Kekse
65.234
Ort
Kraichgau
Hi,

das Synergy-System begeistert mich ja schon länger - von der Grundidee her und erst recht, seit ich es auf dem Guitar Summit antesten konnte. Gerade habe ich mir nun das Video mit Steve Vai angesehen:


Der ist ja schon länger Axe FX-User, hat es aber immer nur als Multi-FX verwendet. Für seinen Grundsound geht ihm laut seinen Interviews noch immer nichts über die guten alten Röhren. Was aber anscheinend nicht daran liegt, dass er mit mehr als 3 Kanälen nichts anfangen könnte ;).

Der eigentliche Grund für meinen Thread ist aber, was im Video mehr so nebenbei (ein kleiner Schwenk bei 2:27) zu sehen war, nämlich eine Unmenge neuer Module, überwiegend sogar vom Originalhersteller entworfen bzw. lizensiert. Bogner ist da natürlich ein ganz großer Name (Extasy und Uberschall-Module), aber es wird demnächst offensichtlich auch ENGL Powerball und Savage geben, ein Synergy-eigenes Modul namens OS (ein Schelm, wer dabei "Dumble" denkt...) und sogar ein Fryette Pittbull-Modul mit 6-Band-Graphic EQ (!). Friedman wird jetzt auch ein echtes Zweikanal-Modul (also mit zwei Klangregelungen) bauen, BB/BE dürfte wohl für Buxom Betty / Brown Eye stehen. Noch nicht ganz klar ist mir, was mit dem "C-Man" gemeint ist. Vielleicht sogar schon Vais Carvin...?

So oder so, das System erscheint mir immer reizvoller.

Was noch fehlt, ist mMn allerdings ein Syn-4-Preamp, in den man wie bei den früheren alten Egnater- und Randall MTS-Systemen 4 Module einbauen könnte. Trotz der recht ausgefuchsten Möglichkeiten, mehrere Modulträger zusammenzuschalten, wäre das doch um spürbar preisgünstiger als zwei Syn-2, und es würde nicht zuletzt auch etwas Gewicht im Rack sparen.

Ein Axe-FX III kombiniert mit vier 2-Kanal-Modulen - könnte mir nicht viel vorstellen, wie man jemals mehr in einem Rack bräuchte, und das auf 6 HE einschließlich Belüftungsblende oder Power Conditioner. Die meisten gehen dann wohl eh Fullrange in die PA, für Ewiggestrige wie mich kommt noch ein kleines 2HE-Rack mit der jeweils passend dimensionierten Endstufe dazu. Wenns bloß noch ein bisserl erschwinglicher wär...

Gruß, bagotrix
 
Zuletzt bearbeitet:
elmwood_3100

elmwood_3100

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.462
Kekse
32.530
Ort
AC
Hi,

das Synergy-System begeistert mich ja schon länger -
Ich hab eigentlich immer gern Werbung für die gemacht, so drei/vier Jahre ist das her ...

Als die dann den "Eytsch Pi" als Werberäger nahmen hat mich das extrem abgeschreckt ;D

Der eigentliche Grund für meinen Thread ist aber, was im Video mehr so nebenbei (ein kleiner Schwenk bei 2:27) zu sehen war, nämlich eine Unmenge neuer Module, überwiegend sogar vom Originalhersteller entworfen bzw. lizensiert. Bogner ist da natürlich ein ganz großer Name (Extasy und Uberschall-Module),
Das hatte ich glaub Ich, damals schon geschrieben (such such...)

Oh man, ich werde ganz wuschig. Synergy hat sich auf Rig-Talk gestern selbst zu Wort gemeldet:
Synergy Systems schrieb:
Synergy is scheduled to be shown at NAMM 2016. We are working day and night with the Synergy partners to finalize each module design and the engineering team on the hardware units which include:
E1, E2, Syn20, Syn50 and single rack space 2x50w rack mount amp.

Please ask away and we'll provide all of the information we can about what is happening and when.

For now the Synergy partners include: Friedman, Fryette, Morgan, Soldano, Diezel and some modules from Synergy. Additional brands will be announced soon.

We have been working on this for two years now and so excited for the world to finally see what we are up to. The www.SynergyAmp.com website, Twitter and Instagram pages have been created (no content yet). Join us on these social media platforms and we'll start posting in the weeks ahead.

And yes, we made all hardware reverse compatible.
http://www.rig-talk.com/forum/viewtopic.php?p=1926600#p1926600

Diezel wird übrigens auf der Synergy Seite bestätigt (Diezel Module sollen im Sommer fertig sein)

Bei Bogner wird noch drauf gehofft das der mit ins Boot springt, steht aber noch in den Sternen.

Hier kannste mitvoten ;)

synergy-jpg.592045

Was noch fehlt, ist mMn allerdings ein Syn-4-Preamp, in den man wie bei den früheren alten Egnater- und Randall MTS-Systemen 4 Module einbauen könnte.

Das wird's wohl nicht geben. Die "Community" forderte damals, so vor acht oder neun Jahren, einen
Modulträger für zwei Module (M2). Jetzt wird man bestimmt nicht den Weg zurück gehen und einen
Vierer machen. Übrigens konnte das das von dir erwähnte MTS nur die Single Module aufnehmen,
für die Duals bräuchtest du das M4. Gibt's bestimmt noch auf dem Gebrauchtmarkt. Ist garantiert
mit Synergy kompatibel.
 
Zuletzt bearbeitet:
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Registriert
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
Hallo, hallo, ich habe mal diesen alten Thread hier rausgekramt. Hat jemand von Euch eine Idee/Info wie es mit den nächsten Modulen aussieht? Irgendwie habe ich das Gefühl die kommen nicht nach mit der Produktion oder es gibt Probleme mit der Qualität. Schwierig z.B. derzeit an die SYN-2 ranzukommen.
 
RayBeeger

RayBeeger

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
12.11.17
Beiträge
1.067
Kekse
2.590
Ich hätte den Syn-2 schon längst gekauft, wenn er verfügbar wäre. Es gab einige User, die Ausfälle mit dem Teil hatten und deren Reparatur dann 2 Monate dauerte. Daraus resultiert wohl die Angabe: "Auf Anfrage".​

Was mir bisher noch nicht beantwortet wurde ist, ob der Syn-2 auch problemlos mit nur einem Modul läuft. Weiß jemand etwas dazu?
 
elmwood_3100

elmwood_3100

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.462
Kekse
32.530
Ort
AC
Aktuell ist ein Syn-2 in den eBay Kleinanzeigen ... mit einem Soldano Modul.

Den könnteste mal anfragen ob das mit einem Modul funktioniert ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben