Neuer Song von mir. leider noch ohne vocals

von Zwecke, 18.03.07.

  1. Zwecke

    Zwecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 18.03.07   #1
    Hey ho

    habs dann acuh mal hierhin geschafft... nach einiger ladezeit :-)
    Hab heute mal ne idee recordet die gestern ebend in 20 mins entstanden ist.
    "meega" ist natürlich nicht der titel.. ich benenn sowas immer nach dem was mir gard in den sinn kommt..
    Leider sind da noch keine vocals drauf deswegen könnte es noch was abwechslungslos sein..
    aber sonst dürft ihr das jetzt gerne ein wenig kommentieren.. bin da im allgemeinen sehr offen für alles :-)

    Hier klicken für laden bei uploadet.to

    Evtl noch kurz zum equimpment:
    Ich -> Yamaha ERG 121 GP -> Tone Port Ux1 -> mein pc -> audacity -> festplatte xD
    drums in guitar pro erstellt und mit loopazois gesamplet
    bass in guitar pro - mit RSE dann wave export und acuh nach audacity geballert

    Viele Grüsse
    Der Steff
     
  2. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.03.07   #2
    jo jetzt gehts ja wieder schneller.. jetzz könnte man vllt. unter umständen, wenns nicht zuviel aufwand macht mal ne kelinigkeit schrieben.... bitte ?!?
    :) ;)

    Steff
     
  3. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 24.03.07   #3
    Sehr gemein dass keiner was schreiben will :)

    Der Riff zu Beginn gefällt mir sehr gut, ist am Ende aber etwas undeutlich. Die Drums (Toms) am Anfang sind meiner Meinung nach nicht in der Time, die solltest du noch verändern. Dasselbe gilt für die Gitarre. Es klingt ein wenig ungenau.
    Der erste und der zweite Part passen nicht so gut zueinander finde ich. Das klingt eher nach nem Meadley als nach nem Song. Zumal der erste Part ja nicht nochmal auftaucht. Ich bin da eher Anhänger von klaren Strukturen, zB: Thema/Refrain, Strophe, Thema/Refrain, Strophe, Thema/Refrain x2, Schluss. Momentan klingts wie: Intro, Strophe, Schluss.

    Just my 2 Cents.
     
  4. Zwecke

    Zwecke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.03.07   #4
    öhhm joah okay..
    das mit dem etwas unsauber und nicht "klar" kann sein, ja, geb ich zu.. irgendwie apck ichs net set so recht diese 3 eingespielten spuren jeweils der gitarre so richtig zu setzen..
    wenn allerdings die toms nicht im time sind und die gitarre weiss ich nicht wonach du dich richtest :-D
    also die drums + bass sind gesamplet
    und naja zwischen refrain und strophe kann man denke ich aber trotzdem noch unterscheiden..
    die sache mit dem nicht wiederauftretendem intro muss ich acuh ncoh mal überarbeiten.. aber dass kann ich ja mal regeln wenn ich iwann nen vocalisten gefunden hab :-)
    danke dir für deine kritik, nehms mir zu herzen und versuche bei der nächsten aufnahme besser zu agieren

    Gruss Steff
     
Die Seite wird geladen...