Neues stagetaugliches Netzteil für Roland FP-7F gesucht

von Dauphin, 13.02.17.

Sponsored by
Casio
  1. Dauphin

    Dauphin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.13
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    742
    Erstellt: 13.02.17   #1
    Hallo allerseits,

    wir nutzen seit einigen Jahren nun schon ein Roland FP-7F in unserem Gospelchor. Jetzt hat sich leider bewahrheitet, dass ein externes Netzteil nicht wirklich dem Dauerstreß mit Auf- und Abbauen gewachsen ist: das Niedervolt-Kabel ist direkt am Knickschutz gebrochen und die blanken Adern sind bereits zu sehen. Das ist zwar kurzfristig noch reparabel, aber natürlich langfristig nicht sicher.

    Wie geht Ihr denn mit dem Problem mit externen Netzteilen und Kabelbrüchen um? Gibt es einfache Vorsichtsmaßnahmen oder nehmt Ihr gleich eine - mir unbekannte - Alternativ-Lösung?

    Kann denn evtl. sogar jemand ein gutes Ersatzprodukt empfehlen?

    Danke für Eure Hilfe!

    Grüße, Bernd
     
Die Seite wird geladen...

mapping