Neuzugang bei mir: Ibanez BTB 605 BG

von Peegee, 12.12.07.

  1. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 12.12.07   #1
    Nach viel langem Suchen (im Endeffekt knusper ich schon seit über einem Jahr an einem neuen Fünfer rum) hat es mich doch noch erwischt:

    Ein schicker Ibanez Fünfsaiter mit ein paar netten Komponenten, mächtig Dampf, für mich klasse Bespielbarkeit und aaaaach..... KNURREN TUT DIE SAU !!! :eek::twisted:
    // Edit: er kann aber auch ganz gediegen und warm klingen.

    Ein paar Eckdaten:
    Esche Corpus mit Bubingadecke
    Hals mit 3 Streifen Ahorn mit 2 Streifen Walnuss
    Palisandergriffbrett
    Monorailbridge
    2 Bartolini Mk 1 - PU
    3-Band EQ mit parametrischem Mittenregler
    Neutrikbuchse (mit Verriegelung)

    Hier mal ein Link: (nicht da gekauft, aber die haben tolle Detailfotos - im Orginal noch schicker)

    Klick mich

    Im Moment habe ich ihn noch "leihweise". Am Freitag ist Probe und dann wird das Teil mal im Bandkontex getestet. Am Samstag gibt es bestimmt mehr zu berichten.
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 13.12.07   #2
    Sehr schickes Teil ......
    aber das die immer noch Batteriefächer mit Schrauben machen :o
     
  3. Ravenadvocate

    Ravenadvocate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 13.12.07   #3
    Biiiiiiittee ein review dazu :}
    Schaut sehr fein aus und währe genau das was ich zur Zeit suche!
     
  4. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 13.12.07   #4
    Review gibt es erst, wenn ich den etwas länger habe.... oder ich mich morgen abend doch noch anders entscheiden sollte. :rolleyes:

    Und das mit dem geschraubten Batteriefach finde ich auch etwas seltsam.
    Mein Warwick hat das schon vor 15 Jahren gehabt.
    Aber mit Sicherheit ist das kein kaufentscheidendes Detail für mich.
    Vielleicht sind die Leute von Ibanez ja auch überzeugt, dass man da nur gaaanz selten ran muss. (sind ja 2 x 9 Voltblocks drin)
     
  5. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 15.12.07   #5
    Dieser Bass hat bei der gestrigen Probe seine Feuertaufe mit Bravour bestanden.

    Ich habe dann heute direkt nach der Arbeit den Deal perfekt gemacht und kann noch gar nicht glauben, dass ich diesen tollen Bass für nur 450,- € (neu und mit Garantie und bla) abgeschossen habe (und noch einen Satz XL-Saiten rausgequetscht) :twisted: :screwy:

    Ein Review wird im neuen Jahr folgen (im Moment zu viel zu tun)
    Nur so viel vorab:
    Meine Fresse!
    Ist der GOIL!
    Noch etwas lauter und der vibriert mir die Zähne raus!

    (Originalkommentare meiner Bandkollgen)

    Ich sage dazu mangels momentaner Artikulationsfähigkeit:
    Dieser Bass lässt Teile kribbeln, bei denen es sehr schön ist, das sie kribbeln. :D

    // ich fühle mich im Moment so ähnlich wie bei meiner letzlichen Fahrt mit einem Porsche Carrera:
    Ich bekomme das Grinsen nicht aus dem Gesicht.
     
  6. Lightshow

    Lightshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 16.12.07   #6
    wie 450 Euro mit 2 verschiedenen Hölzern?!
    Alter krass. Wieso gab es das nicht vor 1 Jahr:p
     
  7. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 16.12.07   #7
    2 Hölzer? Vier ;-)
    UVP liegt bei 750,- € und der Netzpreis bei knapp unter 700,- €
    Der Laden war vor kurzem insolvent; wurde übernommen; alles geht drunter und drüber; keiner checkt mehr was und ich nutze das chaos aus und grinse im Kreis. :D
     
  8. Lightshow

    Lightshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 17.12.07   #8
    wie krass haste man link bzw ham die ne homepage?
     
  9. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 18.12.07   #9
    ^^ Der Laden hieß bis vor kurzem noch Jörgensen und wurde nun vom Musikhaus Tonger, Köln übernommen. Da Tonger sich gemäß ihrer Internetpräsenz eigentlich nicht mit "modernen" Instrumenten wie E-Bässen und E-Gitarren abgibt, gehe ich mal davon aus, dass ich einfach Glück hatte und da ein Superschnäppchen im Abverkauf der "ungewünschten" Altlasten ergattern konnte.

    // Edith: Der UVP liegt im überigen bei 785,- €
     
  10. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 19.12.07   #10
    womit sie recht haben... auch in zeiten mit vielen proben und auftritten hab ich es noch nie erlebt, dass die dinger leer geworden sind... ich hab die bis jetzt nur 1x im jahr vorsichtshalber ausgetauscht, dafür kann man dann auch mal 2 schrauben abschrauben ;)
     
  11. ZhaLinth

    ZhaLinth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #11
    Moin.
    Also da mit mit den verschraubten batteriefächern find ich auch zum kotzen, vor allem weil ich meine so alle 2 bis 3 wochen wechseln muss.

    Hab da aba ne abhilfe gefunden weil: Meckern kan ja jeder ;)

    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=522562

    da gibet einschubfächer, n bisschen basteln und scho klappt dat. :great:

    CYA
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.12.07   #12
    so du nicht täglich stundenlang spielst bzw. das steckerchen stecken lässt, liegt vll. ein anderer kardinalfehler vor. soviel strom zieht nicht einmal der twin-j samt mec-elektronik in meinem warwick.
    und der ist in der kombination wahrscheinlich voltoholiker ;)
     
  13. ZhaLinth

    ZhaLinth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    1.05.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #13
    Liegt eher am stundenlangen üben. hab im moment wieder zeit und muss viel nachholen.

    Sorry für OT.
     
  14. LoneWolf

    LoneWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 21.12.07   #14
    @ Peegee:
    Hast du den evtl schon im Vergleich zu nem BTB405 angespielt?

    Wenn ja wie verhält sich der Klang im direktem Vergleich?

    Ich suche noch nen 5-Saiter als 2 bzw 1 Bass und bin mit meinem BTB absolut super zufrieden von daher wäre ein 5Saiter BTB gerade recht...
     
  15. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 21.12.07   #15
    Den BTB 405 nicht. Allerdings den 555. Und da ist schon ein Unterschied zu hören. Allein die Bartolini-PUs holen da schon ´ne Ecke mehr raus.

    Aber schlecht ist der 405er mit Sicherheit auch nicht. Wenn ich allerdings schon einen BTB 4er hätte, würde ich mir schon überlegen, ob ich mir da nicht einen ganz anderen Bass holen würde. Vielleicht als Kontrast ein Bass mit Singlecoils anstatt Humbuckern. Im Endeffekt hilft eh´nur testen.
     
  16. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 22.12.07   #16
    Nettes Teil, nur gefallen mir die großen Bünde ganz und gar nicht bei den Dingern - ansonsten aber echt schick!
     
  17. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 22.12.07   #17
    Große Bünde? Es sind Medium- und keine Jumbobünde. :confused:
     
  18. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 22.12.07   #18
    An dieser Stelle möchte ich meine Kritik an dem Batteriefach etwas kleinstampfen - habe im Review gelesen dass es eingelassene Gewindeschrauben (Einschlagmuttern ?) hat.
    Da leiert ja nichts über die Jahre aus :o
     
  19. Peegee

    Peegee Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 22.12.07   #19
    Es ist mit Sicherheit die haltbarere Variante. Nur nicht ganz so komfortabel. :rolleyes:
     
  20. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
    Erstellt: 24.12.07   #20
    Ups - ich hab an meinem Aerodyne selber Medium-Jumbobünde, was mich stört ist die 35er Mensur und der große Abstand zwischen den Bünden - meine Finger sind dafür dann doch etwas zu kurz. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping